Seite 18 von 39 Erste ... 1314151617181920212223 ... Letzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 388

Diskutiere im Thema Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #171
    EvS


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    arbeitsleistung - 6
    arbeitsgeschwindigkeit - 6
    leistungszuwachs - 4
    geschwindigskeitszuwach - 2

    Insgesamt wurden 109 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 89% richtig gelöst wurden.

    wobei auch zweimal die dämliche tastatur geklemmt hat und statt 17, 117 eingegeben wurde...aber die 1er aufgabe fand ich echt schwer, von wegen der tanzenden i und I und 1...außerdem auch sehr monoton mit dem zählen.

    arbeitsleistung und -geschwindigkeit sind bei dem test gemittelt und leistungs- und geschwindigkeitszuwachs sind dann die steigungen der jeweiligen fits, versteh ich das richtig?

    und noch ne frage...wird die auswertung über die teilnehmer am online test gemacht, also von 100 leuten die den test gemacht haben haben so und so viel ne arbeitsleistung von x, oder hat man da einfach ne normalverteilung angenommen?

  2. #172
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    ich hab den test auch grad gemacht....überdurchschnittli ch ....
    Geschwindigkeit verringerte sich.

    Was würde das für den Neurologen heißen ? alles gut? kein ADHS?

    mhhhh werde auch immer unsicherer und nervöser vor dem Termin

  3. #173
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    hmm ich hab

    arbeitsleistung 5
    arbeitsgeschwindigkeit 7
    leistungszuwachs 7
    geschwindigkeitszuwachs 2

    Insgesamt wurden 120 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 68% richtig gelöst wurden.

    Bin nicht zufrieden mit der anzahl der richtigen Lösungen und ich hab beim Zählen teils geraten/überschlagen hab weil ich zu faul war durchzuzählen
    Vertippt habe ich mich auch mehrmals

    Was sagt mir das? Wenn ich langsamer wäre, wären die Ergebnisse besser

  4. #174
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    "60 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 80% richtig gelöst wurden."

    "Die Sorgfalt könnte mit konzentrierterem Arbeiten weiter gesteigert werden. Geringe Sorgfalt bzw. Genauigkeit kann ein Hinweis auf ADHS sein."

    A-hah, sehr Interessant aber auch Anstrengend, die Ziffern zu zählen!

  5. #175
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    habe ihn auch wieder probiert aber dann wieder ausgeschaltet, kannte so einen Test schon, habens auch in der Schule gemacht bevor ich die Ausbildung angefangen habe Bei dem hab ich auch massig schlecht abgeschlossen, mich hat das einfach so gestresst dieses Zeit Tempo..nichts für mich.

  6. #176
    Sweety86

    Gast

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Na prima jetzt bin vollenst Deprimiert ich werde das morgen nochmal machen mit medi wirkung ( und brille diese dumme 1 er ) und wenn ich net so müde bin wie jetzt und schon im bett lieg mal gucken ob ich weiterhin dann so depressiv darüber sein muss

    Ihre Ergebnisse im Einzelnen


    Insgesamt wurden 67 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 62% richtig gelöst wurden.
    Geringe Sorgfalt bzw. Genauigkeit kann ein Hinweis auf ADHS sein. Durch sorgfältigeres Arbeiten könnten Arbeitsleistungen deutlich verbessert werden. Hierzu werden spezielle Trainingprogramme angeboten, mit denen sich oftmals schnelle Erfolge erzielen lassen.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich deutlich. Das Arbeitstempo blieb konstant.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen eher unterdurchschnittlich. Es werden zu viele Fehler gemacht und/oder die Gesamtleistung ist gering

  7. #177
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Ich habe den Test inzwischen mehrmals gemacht, auch unter Medikinet. Da war das Ergebnis schon etwas besser. was aber auch Trainingseffekt sein könnte. Jetzt hab ich ihn die Woche wieder gemacht (hab ja kein Medikinet zur Zeit) und schwupps wieder viele Fehler, langsam, also wieder Hinweis auf ADHS xD

  8. #178
    Sweety86

    Gast

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Es gibt deutliche Hinweise auf eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADHS) .... das nimmt dann auch meine zweifel

  9. #179
    Mumford

    Gast

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Liegt schon ein paar Tage zurück, habe aber erst jetzt diesen Thread entdeckt.
    Ich muss dazu sagen, dass ich solche Tests (-auch IQ- oder EQ-Tests) bisher noch nicht gemacht habe.
    Bin da auch völlig unvorbereitet rangegangen (-bei allen Tests-), weil ich mir dachte, so ein unverfälschtes Ergebnis zu bekommen.


    IHRE ERGEBNISSE

    Testdatum: Donnerstag, der 20. September 2012 (17:13 Uhr)
    Geschlecht: männlich
    Alter: 31 bis 40 Jahre

    Insgesamt wurden 85 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 92% richtig gelöst wurden.

    Insgesamt betrachtet, ist das Konzentrationsvermögen durchschnittlich und könnte durch spezielle Trainings deutlich gesteigert werden.

    ARBEITSLEISTUNG
    Ihr Testergebnis: 4 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich.

    ARBEITSGESCHWINDIGKEIT
    Ihr Testergebnis: 3 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.

    LEISTUNGSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 4 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab.

    GESCHWINDIGKEITSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 3 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.

    SORGFALT / FEHLERFREIHEIT
    Ihr Testergebnis: 92%
    Hinweis zur Interpretation: Sorgfalt und Fehlerfreiheit sind optimal. Eine weitere Steigerung würde vermutlich das Arbeitstempo reduzieren.

    Es gibt deutliche Hinweise auf eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADHS).
    Geändert von Mumford (28.09.2012 um 17:27 Uhr)

  10. #180
    Mumford

    Gast

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen. Habe ihn eben nochmal gemacht:



    IHRE ERGEBNISSE

    Testdatum: Freitag, der 28. September 2012 (17:04 Uhr)
    Geschlecht: männlich
    Alter: 31 bis 40 Jahre

    Insgesamt wurden 99 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 89% richtig gelöst wurden.

    Insgesamt betrachtet, ist das Konzentrationsvermögen durchschnittlich und könnte durch spezielle Trainings deutlich gesteigert werden.

    ARBEITSLEISTUNG
    Ihr Testergebnis: 5 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen durchschnittlich.

    ARBEITSGESCHWINDIGKEIT
    Ihr Testergebnis: 5 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen durchschnittlich.

    LEISTUNGSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 4 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab.

    GESCHWINDIGKEITSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 1 (auf einer Skala von 1-9) Hinweis zur Interpretation: Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.

    SORGFALT / FEHLERFREIHEIT
    Ihr Testergebnis: 89%
    Hinweis zur Interpretation: Sorgfalt und Fehlerfreiheit liegen im befriedigenden bis guten Bereich. Eine weitere Steigerung würde das Ergebnis verbessern.

    Es gibt Hinweise auf eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADHS).

Ähnliche Themen

  1. Diagnostik ohne Konzentrationstest?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 23:41
  2. tip online: Ernährungstagebuch
    Von bofh im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 00:51
Thema: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum