Seite 15 von 39 Erste ... 1011121314151617181920 ... Letzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 388

Diskutiere im Thema Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #141
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Arbeistleistung 12 %
    Geschwindigkeit 17 % (und ich habe mich schon angestrengt)
    Leist zuwachs 17%
    Geschw zuwachs 17%

    93 von 196 bearbeitet

    Fehlerfrei 75%


    Die Sorgfalt könnte mit konzentrierterem Arbeiten weiter gesteigert werden. Geringe Sorgfalt bzw. Genauigkeit kann ein Hinweis auf ADHS sein.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab. Auch das Arbeitstempo verringerte sich leicht.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen eher unterdurchschnittlich. Es werden zu viele Fehler gemacht und/oder die Gesamtleistung ist gering.
    Es gibt deutliche Hinweise auf eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADHS).

  2. #142
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hier der Link:
    Konzentrationstest: Ihre Testergebnisse


    Und hier in kürze:


    Arbeitsleistung: 12%
    Arbeitsgeschwindigkeit: 12%

    Leistungszuwachs: 12%
    Geschwindigkeitszuwachs: 17%

    Bearbeitete Aufgaben (von 196): 115

    davon fehlerfrei (Sorgfalt): 92 %

  3. #143
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 75 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 93% richtig gelöst wurden.

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich deutlich. Auch das Arbeitstempo konnten Sie etwas steigern.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen eher unterdurchschnittlich. Es werden zu viele Fehler gemacht und/oder die Gesamtleistung ist gering.

    Konzentrationstest: Ihre Testergebnisse



    Schande! ^^ Ich glaub den probier ich morgen nach dem Aufstehn nochmal -_-

  4. #144
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Arbeitsleistung: 12%
    Arbeitsgeschwindigkeit: 12%

    Leistungszuwachs: 12%
    Geschwindigkeitszuwachs: 17%

    Bearbeitete Aufgaben (von 196): 86
    davon fehlerfrei (Sorgfalt): 83 %

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit stark ab. Auch das Arbeitstempo verringerte sich leicht.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen eher unterdurchschnittlich. Es werden zu viele Fehler gemacht und/oder die Gesamtleistung ist gering.
    Es gibt deutliche Hinweise auf eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADHS).



    Mal ohne MPH getestet, die Tage mal den Unterschied ausmachen. Die zweite Runde 111ii11ii1 war echt übel

  5. #145
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    ARBEITSLEISTUNG
    Ihr Testergebnis: 4 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich.
    ARBEITSGESCHWINDIGKEIT
    Ihr Testergebnis: 3 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich.
    LEISTUNGSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 4 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab.
    GESCHWINDIGKEITSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 2 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.
    SORGFALT / FEHLERFREIHEIT
    Ihr Testergebnis: 88%
    Hinweis zur Interpretation: Sorgfalt und Fehlerfreiheit liegen im befriedigenden bis guten Bereich.
    Es gibt deutliche Hinweise auf eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung (ADHS)

    Ich werde den Test morgen zu einer anderen Tageszeit wiederholen.

    LG
    Lillemoor

  6. #146
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Ihre Ergebnisse im Einzelnen

    Insgesamt wurden 108 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 71% richtig gelöst wurden.
    Die Sorgfalt könnte mit konzentrierterem Arbeiten weiter gesteigert werden. Geringe Sorgfalt bzw. Genauigkeit kann ein Hinweis auf ADHS sein.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich..
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich sogar leicht. Das Arbeitstempo verringerte sich leicht.
    Insgesamt betrachtet, ist das Konzentrationsvermögen durchschnittlich und könnte durch spezielle Trainings deutlich gesteigert werden.

  7. #147
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Ups, ich glaube ich muss mir eine andere Krankheit suchen:

    Insgesamt wurden 115 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 91% richtig gelöst wurden.

    Sorgfalt und Fehlerfreiheit sind optimal. Eine weitere Steigerung würde vermutlich das Arbeitstempo reduzieren.

    (ohne MPH aber mit Kaffee)


    War schön mit euch



    Wieso kann ich trotzdem hier im Forum viele Beiträge nicht lesen, weil die Absätze fehlen?

  8. #148
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Ok,

    ich habe mich auch mal an dem Test versucht:

    Ca. zwei Stunden nach Einnahme von MPH und Konsum von einigen Tassen Kaffee. Ergebnis 7 - 8. Das Ergebnis entspricht in etwa meinen Erwartungen. Fehlt nur noch das Ergebnis ohne MPH. dabei müsste ich ja dann deutlich schlechter abschneiden.
    Ihre Ergebnisse im Einzelnen

    Insgesamt wurden 127 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 90% richtig gelöst wurden.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich deutlich. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen auch über die Zeit außergewöhnlich und führt regelmäßig zu sehr guten Arbeitsergebnissen.

  9. #149
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    hmm.. Amfetaminsaft so ca. vor 1h genommen (aber habe den Verdacht, das es kein Rolle gespielt hatte weil ich mehrmals totale Konzentrationsabfälle hatte und dann nur noch gewartet habe, bis die nächste Seite geladen wird..)

    Ich machte zwei Versuchen hintereinander

    Wert
    Test 1
    Test 2
    Arbeitsleistung (Konzentration)
    5 6
    Arbeitsgeschwindigkeit (Konzentration)
    5 6
    Leistungszuwachs (Ausdauer)
    6 6
    Geschwindigkeitszuwachs(Ausdau er)
    8 8
    Bearbeitetete Aufgaben von 196
    99 113
    davon fehlerfrei
    82% 84%
    Erklärung
    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen durchschnittlich. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen durchschnittlich.

    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich sogar leicht. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.

    Insgesamt betrachtet, ist das Konzentrationsvermögen durchschnittlich und könnte durch spezielle Trainings deutlich gesteigert werden.
    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich..

    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich sogar leicht. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.

    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen auch über die Zeit gut und führt regelmäßig zu guten Leistungen.

    Also nur durchschnittlich

  10. #150
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 109 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 85% richtig gelöst wurden.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich..
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit stark ab. Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen zwar gut, die Konzentration lässt jedoch zu schnell nach.

Ähnliche Themen

  1. Diagnostik ohne Konzentrationstest?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 23:41
  2. tip online: Ernährungstagebuch
    Von bofh im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 00:51
Thema: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum