Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema ADHS "light" im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 80

    AW: ADHS "light"

    Ich musste sitzen dabei, wenigstens durfte ich mich so halbwegs bewegen, jedenfalls die beine, das war gut, sonst wär ich wohl ausgeflippt

    Lg Chris

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: ADHS "light"

    Ich denke auch, dass man nach außen hin trotz Ad(h)s, ruhig wirken kann. Bei mir ist es meist auch so. Ab und an merkt man es mir vielleicht an, aber ansonsten würden Aussenstehende, die mich nicht 24h um sich herum haben, bestimmt nicht vermuten.

    Aber wie es in einem drin aussieht , bzw. anfühlt, das kann noch keiner sehen. Gott sei Dank

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 33

    AW: ADHS "light"

    Fliegerlein schreibt:
    Moin Chris,



    und es scheint sich zu zeigen, dass bestimmte, sehr langsame Frequenzen, typisch für ADS'ler sind.

    ich hatte auch diese niedrigen Frequenzen im EEG und mein Doc sagte mir, dass das typisch für ADS ist....

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: ADHS "light"

    Also EEG und ich ... die zuständige Schwester tut mir heute noch leid.

    Zum einen war es mir auf Anhieb nicht möglich, ruhig auf dem Stuhl zu sitzen ... dann hatte ich Probleme, die Augen geschlossen zu halten und irgendwann mußten wir abbrechen, weil ich plötzlich laut loslachen mußte. Ich weiß leider nicht mehr, was dafür der Grund war, ich vermute aber, daß ich in dem Moment einfach mal die Witze der Mitpatienten ausgewertet habe.

    Ein paar Tage später wurde das ganze dann wiederholt und es klappte fast auf anhieb.

    Bei mir wurden die Werte nur zum Ausschluß von Epilepsie und Co. verwandt.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen "Hyperfokus" und "Flow" ?
    Von cypher2k1 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 4.03.2012, 19:09
  2. Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 21:28
  3. "ADHS - HB" ein "Henne - Ei" Problem?
    Von anna im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 8.10.2010, 03:40

Stichworte

Thema: ADHS "light" im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum