Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Rezept auf Kasse nur vom Neurologen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    Rezept auf Kasse nur vom Neurologen?

    Hallo,

    ich hab es nun tatsächlich endlich nach einigen Rückschlägen geschafft, ein Rezept für MPH zu bekommen. Nun war ich davon ausgegangen, es auf Kasse verschrieben zu bekommen, da es ja nun auch für Erwachsene zugelassen ist. Ich musste es aber dennoch selbst bezahlen, was folgenden Grund hat: Meine Ärztin, eine Hausärztin, die auf ADS spezialisiert ist, meinte, dass sie das Rezept nur auf Privat verschreiben kann, weil nur Neurologen dies auf Kasse verschreiben dürfen seit der Änderung des Gesundheitsgesetzes. Sie meinte auch, dass das erst seit dieser Änderung so sei, dass sie - als Hausärztin - früher also Rezepte auf Kasse verschreiben durfte - halt Medikamente, die eigentlich für Kinder vorgesehen waren.

    Außerdem meinte sie, dass ich quasi zu einem Neurologen müsste, um mir das Rezept auf Kasse zu holen und sie dann für die Überwachung und Einstellung da sei. Sie hat mir natürlich trotzdem ein Rezept gegeben, aber ich musste es halt privat bezahlen. Wenn ich es aber nun regelmäßig nehmen müsste, würde ich auch gerne davon profitieren, dass es von der Krankenkasse übernommen wird.

    Weiß jemand mehr darüber - ob tatsächlich nur Neurologen das Rezept auf Kasse verschreiben dürfen? Oder ist meine Ärztin uninformiert?

    Vielen Dank im Voraus...

    Chamaeleon

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Rezept auf Kasse nur vom Neurologen?

    An Deiner Stelle würde ich mal die Krankenkasse anrufen und eiskalt nachfragen.

    Du könntest natürlich auch den Weg des geringsten Widerstandes gehen und Dich zu einem Neurologen überweisen lassen. Ich fürchte allerdings, daß er Dich erstmal kennenlernen möchte und Dir das Rezept nicht einfach so verschreiben wird.

    Meine Hausärztin jedenfalls verschreibt mir weder Strattera noch Promethazin, das bekomme ich ausschließlich auf Kassenrezept von meinem Neurologen/Psychater.

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Rezept auf Kasse nur vom Neurologen?

    Danke für die Antwort, scheint ja alles etwas verworren zu sein mit den Kompetenzen der Ärzte, was erlaubt ist und was nicht usw...

    Ich hab ja eine schriftlich festgehaltene Diagnose, die werd ich mit dem eingelösten Rezept (oder der Kopie davon) mal an meine Krankenkasse mailen und nachfragen. Oder ich geh gleich persönlich vorbei, die Zweigstelle ist ganz bei mir in der Nähe. Bisher war die Krankenkasse sehr kooperativ und hilfsbereit.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Rezept auf Kasse nur vom Neurologen?

    Geh hin, dann kannste eventuelle Nachfragen gleich beantworten.

    Was ich nicht ganz verstehe. Wenn Deine Hausärztin eine ADS-Spezialisierung hat, warum darf sie dann dieses typische Medikament nicht verschreiben ... alles sehr merkwürdig.

    Ach ja: Mein Neurologe verschreibt mir immer nur jeweils eine N3-Packung. Größere Mengen darf er angeblich nicht, wegen dem Betäubungsmittelgesetz ...

  5. #5
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Rezept auf Kasse nur vom Neurologen?

    Ja, ich werd hingehen, telefonieren mag ich nicht so wirklich, da geh ich lieber vorbei. Meistens erfährt man persönlich vor Ort auch mehr.

    Kimbini schreibt:

    Was ich nicht ganz verstehe. Wenn Deine Hausärztin eine ADS-Spezialisierung hat, warum darf sie dann dieses typische Medikament nicht verschreiben ... alles sehr merkwürdig.
    .
    Ja eben, das hab ich auch nicht verstanden, weswegen ich diesen Thread eröffnet hab. Da meine Ärztin mich mit einem Redeschwall übergossen hat, kam ich auch gar nicht dazu, nachzufragen...sie meinte halt, dass es seit der Erneuerung des Gesundheitsgesetzes so sei, dass nur Neurologen auf Kasse verschreiben dürfen. Was sie sonst noch meinte, hab ich nicht verstanden. Auch, weil es dem widersprach, was ich über die Änderung dieses Gesetzes gehört hatte. Naja, wenn die KK das eh bezahlt, bleib ich bei ihr, ich find sie nämlich sympathisch.

    Ach ja: Mein Neurologe verschreibt mir immer nur jeweils eine N3-Packung. Größere Mengen darf er angeblich nicht, wegen dem Betäubungsmittelgesetz ...
    Was ist eine N3 Packung?

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Rezept auf Kasse nur vom Neurologen?

    @ Chamaeleon: Es gibt die Medikamente in verschieden großen Packungen. Steht manchmal auf dem Beipackzettel, wie viele Pillen oder bei Tropfen wie viele ml in der Flasche sind. Auf dem Rezept wird immer vermerkt, wie viele Pillen man bekommen soll.

    N3 bedeutet in meinem Fall, daß mir die größtmögliche Packung für den Privatgebrauch verschrieben wurde. Es gibt dann noch Packungsgrößen für krankenhäuser, aber da kommt man als Patient nicht ran.

Ähnliche Themen

  1. Verhaltens-Therapie wie bekommt man sie durch bei der Kasse!?
    Von Andrea71 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 5.09.2010, 12:27
  2. Wieso übernimmt die Kasse Antidepressiva, aber kein Ritalin
    Von kinglui im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 21:45
  3. Frust mit der Kasse und den Leistungen
    Von Tibet im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 20:13

Stichworte

Thema: Rezept auf Kasse nur vom Neurologen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum