Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema d2-test zur ads-diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert
    Forum-Beiträge: 8

    d2-test zur ads-diagnose

    hi

    ich bin erwachsen und hatte hier in diesem forum nach einem arzt im raum stuttgart gesucht und war bei einer ärztin, die mir empfohlen wurde.

    ich bin erwachsen, und nehme eine objektive diagnose ernst, daher möchte ich das ergebnis nicht "werten", sondern nur wiedergeben und um eine stellungnahme bitten.

    nach einem längeren gespräch habe ich einen sog. d2-test durchgeführt. hierbei soll ca eine viertelstundelang eine reihe von symbolen herausgestrichen werden inmitten von allerlei symbolen. es geht darum, eine sehr simple aufgabe eben sehr schnell und konzentriert zu bearbeiten.
    ich hatte darauf hingewiesen, dass ich in standardisierten tests sehr gut abschneide.

    anscheinend war mein ergebnis hervorragend. daher wäre adhs eigentlich auszuschließen. evtl die schilddrüse wäre zu überprüfen.

    ist das ausreichend, um eine ads zu diagnostieren oder auszuschließen?
    bei kurzfristigen, schnellen aufgaben unter zeitdruck, so meinte ich, wären adhsler oft eben gut fokussiert bei der arbeit. daher hat mich diese art der diagnosestellung verwundert

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    Hallo Stefan,

    naja, wenn man ADS unbedingt ausschließen will, ist das eine gute Methode. *Sarkasmus*

    Im Ernst, ein richtiges Diagnoseverfahren ist wesentlich umfangreicher. Such dir einen anderen Arzt, am besten einen Spezialisten. Es gibt leider nur sehr wenige davon.

    lg

    lola

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert
    Forum-Beiträge: 8

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    vielen dank lola

    gibt es noch andere meinungen hierzu? und kennt eine/r von euch diesen d2-test und findet ihn angemessen??

    eine hohe punktzahl in diesem test kann nämlcih meiner diagnose zufolge adhs ausschließen..

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    Hallo Stefanb,

    Die Kriterien für eine Diagnosestellung sind festgelegt. Es gibt aber verschiedene Diagnoseverfahren.

    Hier einige Links
    Damit du dir eine Vorstellung von einer Diagnosestellung machen kannst (zentrales adhs-netz - Linkverzeichnis - ADS ADHS bei Erwachsenen Forum mit Chat) Diagnosestellung nach DGPPN,

    oder die gängigen nach ICD-10 bzw. DSM IV.

    Vielleicht kannst du bei deiner Ärztin noch mal danach fragen bzw. dir hier jemanden suchen, der danach arbeitet.

    LG
    Erika
    Geändert von Alex ( 8.07.2009 um 22:19 Uhr) Grund: Thema verschoben: ADHS Erw. Allgemeine Diskussionen --> Diagnose/Behandlung

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    also ich habe auch gerade erst die ganze Diagnostik hinter mir und der d2-Test war dabei ein Teil neben vielen anderen Bögen und mir wurde erklärt, dass er eher dazu dient, die allgemeine Intelligenz zu testen, was ja in der ADFHS_Diagnostik unbedingt dazu gehört. DER d2-test allein kann aber keine ADHS bestätigen oder ausschliessen. Wichtig wäre nur die Erkenntnis, dass z.B. im Verlauf des Testes sich mehr Fehler einschleichen, weil die Konzentration abnimmt, was dann ja auf ADHS hindeuten könnte, aber wie gesagt, normaler Weise sind da noch viel mehr Kriterien mit zu beurteilen.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 68

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    ...das Ergebnis meines d2-Test ist mir "überdurchschnittlich" ausgefallen, was mich in Anbetracht der vielen Fehler beim Schreiben im Büro und meiner Konzentrationsschwierigkeiten im häuslichen Bereich doch sehr gewundert hat.....

    Andrea

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    Hallo,

    wenn es nach dem Test gehen würde, würde ich im Leben nie eine Diagnose bekommen!

    Meine Konzentrationsfähigkeit ist bei so kurzen Tests im Normalbereich, auch wenn es für mich mit zunehmendem Alter immer anstrengender wird. Schwächen zeige ich nur in mehrstündigen Tests, weil da die Leistung absackt und auch ohne längere Erholungspause nicht wiederkommt. So was wurde mit mir aber nur einmal gemacht, und auch da war ich denen noch zu "gut" - die waren aber auch überzeugt, dass ich kein ADHS haben kann.

    Mein erster ADHS-Arzt hat auf solche Tests total verzichtet, weil er solche Ergebnisse kennt und deshalb die Aussagekraft der Tests eher gering beurteilt.

    Bei Erwachsenen ist das Vorliegen eines ADHS oft nur aus der Lebensgeschichte erkennbar, und auch das nur, wenn die Symptomatik nicht durch Begleiterkrankungen verschleiert wird.

    lg
    lola

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 68

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    Wichtige Info ! Danke!

  9. #9
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    Bei mir wurde dieser Test nicht gemacht.

    Meine Aerztin meinte nach einem Gespräch von 30 Minuten und nach dem Durchlesen meiner mitgebrachten Lebensgeschichte - ja, Sie haben ADS, aber ich muss sie ca. 7 Stunden eingehend befragen.
    Das haben wir dann auch getan. Allerdings hat sie mir auch gleich Blut abgenommen und ab der 2. Stunde Ritalin verschrieben.
    Die Testung ging dann etwas länger, weil wir immer noch über die Effekte des Ritalin, später Concerta sprachen.

    Meine Meinung: Ist der Arzt selber ADS, dann spürt er sehr schnell ob du ADS bist. Ist er es nicht, kommt es wohl eher auf seine Einstellung und Erfahrung an.
    Klar gibt es den typischen ADSler - wer sich jedoch nicht dazu zählt, der sollte wirklich einen Arzt suchen der von den Usern hier empfohlen wird und der ihnen persönlich bekannt ist.

    Wer ADS in der Familie hat sollte das auf jeden Fall erwähnen, ev. vorgängig mal seine Familie überdenken...

    Seine Lebensgeschichte aufschreiben... und gleichzeitig ein Buch oder Internetberichte lesen. Erst damit ist mir vieles wieder in den Sinn gekommen. Z.B. sah ich in einem Filmchen 2 Kinder schaukeln.. das ADS-Kind schaukelte höher und wilder.. und sofort war mir meine Kindheit wieder in Erinnerung! Ja, auch ich schaukelte am wildesten, obwohl ich ein Träumerchen war.

    Also ALF und Stefanb, ich hoffe, ich konnte euch etwas helfen bei euren Fragen, euch die Richtung zeigen, in die ihr schauen müsst...

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1

    AW: d2-test zur ads-diagnose

    Hallo Stefanb,

    dieser Test allein ist schon bei einem nur etwas überdurchschnittlichen IQ zur Diagnose von ADS schlicht und ergreifend ungeeignet.

    Schließlich ist ein hoher IQ ja einer der Schutzfaktoren um im Leben mit ADS klarzukommen.

    Und da du dem Arzt ja schon gesagt hattest, dass du in derartigen Tests gut abschneidest...!

    LG, Nelle

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Diagnose, die keine ist.
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 15:00
  2. Angst vor der Diagnose
    Von Ausgburger im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 11:04

Stichworte

Thema: d2-test zur ads-diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum