Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 31 von 31

Diskutiere im Thema Unsicherheit über Diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #31
    Zissy Stardust

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.576

    AW: Unsicherheit über Diagnose

    Hallo Stranger (nomen est omen) !

    Bin mir sicher, dass Du TAGELANG am Stück schreiben könntest, wenn Du Dich nicht "uns" zuliebe mäßigen würdest.

    Da zumindest ich es sehr spannend fände "Romane" von Dir zu lesen: "Gib`Deinem Affen doch einfach Zucker!" (und wenn Du`s unter "Tagebücher" laufen lässt, falls es Dir hier als zu raumgreifend erscheint ...).

    Ich kann natürlich nicht annähernd mit den von Dir beschriebenen Geistesleistungen mithalten, wäre von daher auch kein Gesprächspartner von dem D U "profitieren" könntest,
    ich glaube aber, mir in etwa vorstellen zu können, wie EINSAM Du Dich fühlen musst. Das tut mir leid für Dich.

    Vielleicht "erleichtert" Dich so eine Art von "öffentlich" geführtem Tagebuch ja ein wenig...

    Liebe Grüße an

    THE BRAIN

    sendet

    THE MAYOR OF SIMPLETON
    Geändert von Spätzünder ( 9.07.2011 um 16:28 Uhr)

Seite 4 von 4 Erste 1234

Stichworte

Thema: Unsicherheit über Diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum