Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Diagnose - aber wo? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 45

    Diagnose - aber wo?

    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einem Arzt oder einer Einrichtung, an die ich mich zwecks einer ADHS Diagnose im Raum Euskirchen/Köln wenden kann.

    Ich habe schon bei den Unikliniken Köln, Düsseldorf und Aachen nachgefragt, leider ohne Erfolg.
    Auch bei Psychologen und Psychiatern, aber niemand konnte mir helfen.

    Die Wartezeit spielt erst mal keine Rolle, ich wäre überglücklich überhaupt erst mal jemanden zu finden der ADHS bei mir diagnostiziert oder eben auch nicht.

    Könnt ihr mir da weiter helfen?

    Liebe Grüße

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Diagnose - aber wo?

    Für den Raum Köln bin ich auch am Suchen, mir hat man gesagt ich sollte alle Neurologen in Köln dazu befragen.
    Zugegebenermaßen habe ich noch nicht alle abtelefoniert und es dann irgendwann vor mir hergeschoben.

    Eigentlich dachte ich hier dran:
    Störungsspezifische Ambulanzen — Zentrum für Neurologie und Psychiatrie Köln

    Dummerweise haben die für Adhs grad keine Sprechstunden mehr im Angebot.

    Gruß
    QuerGedacht

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Diagnose - aber wo?

    Ja es ist wirklich super schwer etwas zu finden, wenn man dann etwas passendes gefunden hat,
    wird man jedoch wegen Aufnahmestopp abgelehnt...

    Aber ich geb die Hoffnung noch nicht auf.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 115

    AW: Diagnose - aber wo?

    Jup, einfach weitersuchen^^

Ähnliche Themen

  1. Diagnose aber wo?
    Von fiden im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 9.03.2011, 16:44
  2. Diagnose ''Ja aber sie haben das Abitur hingekriegt''
    Von hidden im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 19:14

Stichworte

Thema: Diagnose - aber wo? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum