Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Diskutiere im Thema 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe

    hi,

    also ich hab abitur mit auszeichnung, (fast ) einen uni abschluss, bin geschäftsführer eines mittelbetriebes, und habe (wie ich seit meiner ads testung letzter woche weiß) einen iq von 124. dennoch weiss ich jetzt dass ich (leichtes) ads habe. es hat aber 37 jahre und einen zufall gebraucht dass ich überhaupt auf die idee gekommen bin dass meine symptome etwas anderes sein könnten als das sogenannte chaotische genie.
    es kann ja auch keiner reinsehen und sehen wie viel energie es mich kostet im beruflichen und privaten alltag halbwegs die kontrolle zu bewahren.
    meine erfahrung ist (und das hat mir auch die psychologin bestätigt) dass es keine korrelation zwischen intelligenz und ads gibt.

    ich hab nach dem ersten selbstverdacht erstmal ein halbes dutzend bücher zum thema gelesen, und konnte dann schon ganz gut selbst einschätzen ob ich ads habe. mit diesem wissen gerüstet hab ich mir dann einen spezialisten gesucht.

    kopf hoch. nimm dir zeit, und recherchiere so lange bis du jemanden findest der sich darauf spezialisiert hat. es lohnt sich!

    gruss,
    hyper

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 36

    AW: 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe

    Der IQ sagt ja auch überhaupt nichts über die Intelligenz aus, sondern nur über das momentane Fach- und Allgemeinwissen in Beziehung auf Gleichaltrige.
    Wenn man den intelligentesten Menschen der Welt von Geburt an 20 Jahre in eine Einzelzelle sperren und ihm nix beibringen würde, dann wäre er immernoch der intelligenteste Mensch der Welt, aber mit einem IQ von weit unter 60. (IQ's werden ab Extremwerten ungenau. Das gilt für extrem niedrige sowie extrem hohe Werte.).

    Das ist übrigens auch der Grund warum Stephen Hawking keinen machen will. Er meinte aber daß er (sein IQ) "wahrscheinlich sehr hoch wäre". ^_^

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe

    Davon kann man ausgehen!

    Ist jetzt total off topic, aber egal : Für alle die's nicht gelesen haben. Es ist ein genialer Blick ins Universum, der auch hilft die eigenen Probleme in die richtige Perspektive zu setzen:

    Stephen Hawking: Der große Entwurf (orig: The grand design).

    Das Buch fasst den aktuellen Stand zur Theorie hinter Schöpfung, Physik und Sein zusammen, und zwar komplett ohne dass man Quantenphysik studiert haben muss. Es ist wirklich für normale Menschen, und sehr gut erklärt. Ich finde es extrem interessant und wahnsinnig erleuchtend...

    lg,
    hyper

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 36

    AW: 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe

    Ah offtopic :>
    Das Buch habe ich auch gelesen, aber die "normalen" Menschen, denen ich es geliehen habe, kamen damit weniger gut zurecht. Man braucht schon etwas Hintergrundwissen dafür.
    Sehr interessant ist es allemal.

  5. #35
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe

    Huhu,

    hast Du mitlerweile Deinen Termin? Ansonsten hätte ich auch noch nen anderen Tip für Dich! Einfach via PN anschreiben wenn gewünscht !

    LG

    Rose

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Psychologen-Verarsche......
    Von backinblack im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 19:34
  2. Vorstellungs Gespräch
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 21:40

Stichworte

Thema: 1.Gespräch mit einem Psychologen- absolute Katastrophe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum