Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Totaler Frust beim Arzt... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 179

    Böse Totaler Frust beim Arzt...

    Ich hatte heute endlich meinen lange erwarteten Termin bei Dr. S. in Nürnberg, der überhebliche Herr Doktor, hat mich aber nichtmal 10 Min erzählen lassen, dann hat er mich mit dem Kommentar rausgeschickt ich soll doch erstmal meine Therapie bei meiner Therapeutin weiter versuchen. Er könne mir sowieso nicht helfen. Das ich bereits seit 5 Monaten in Therapie bin und einfach nicht weiterkomme hat ihn nicht weiter interessiert.


    Er hat sich auch nicht wirklich angehört worum es mir geht und welche Probleme ich habe. Dabei wurde mir dieser Arzt eigentlich als sehr kompetent für ADHS bei Erwachsenen empfohlen. Ich bin dann aufgestanden und wortlos gegangen, sonst wäre ich ihm an die Gurgel gesprungen oder hätte die Praxis demoliert, so wütend wurde ich.

    Ich will ja nichts über fachliche kompetenzen sagen, denn er ist der "Arzt" und nicht ich. aber ein Anamnese-Gespräch von unter 10 Min, und dazu diese überhebliche und arrogante Art, ist mehr als eine Frechheit! Hätte nur noch gefehlt, das dieser "Arzt" nebenbei seine Golfschläger einpackt.

    Vielleicht sollten sich manche Ärzte auch mal bewusst werden, das sie immer noch auch "Dienstleister" sind, und bei den Honoraren (ich bin auch noch privatpatient) sollten sie sich wenigstens die Zeit nehmen einen Patienten dem es schlecht geht zuzuhören. Danach kann man immer noch über eine Diagnose streiten oder andere Meinung sein!

    Auserdem finde ich es sehr demütigend wenn man nach einer langen Leidensgeschichte zu einem Arzt geht und dieser ohne sich alles anzuhören jemanden einfach mal so abspeist...

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    Nun habe ich wohl am 1, Juni einen Termin in der EOS Klinik in Münster zur Ambulanten Diagnose. Ich hoffe ich komme dann endlich einen schritt weiter!

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    Ich kann dich beruhigen: In der EOS-Klinik wird man mehr auf dich eingehen und dich nicht nach 10 Minuten unterbrechen, das ist nicht umsonst ein ganzer Untersuchungstag. Und in der Klinik habe ich niemanden getroffen, der überheblich war, alle waren sehr um mich und mein Wohlergehen bemüht, da brauchst du dir auf jeden Fall keine Sorgen zu machen.

    Einfühlungsvermögen ist eine Kunst, die leider viele Ärzte erst noch lernen müssen.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    Hallo BoeserWolf,

    danke für die aufmunternden Worte. Ich habe auch schon jetzt ein sehr gutes Gefühl. Das erste Telefonat wirkte schon sehr qualifizierter und hat mir den Eindruck von viel mehr sorgfalt und vorbereitung gemacht. Dieses erste Telefonat hat länger gedauert als der gesamte Termin bei dem zu beginn beschriebenen Psychiater. Und eine Wartezeit von knapp etwas mehr als einem Monat finde ich auch absolut OK!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    Hallo markus76,

    brrr, das klingt ja furchtbar - das ist genau das Szenario, vor dem ich Angst habe (aber zum Glück habe ich hier schon gelesen, dass die dort, wo ich demnächst wohl zu einem Diagnostikgespräch gehen werde, ganz nett sind). Hat er Dich denn einfach damit abgewürgt, dass er nicht glaubt, dass Du AD(H)S hast, oder warum war er so kurz angebunden? 1. kann er das nach so kurzer Zeit ja noch gar nicht beurteilen. 2. änderte dies, selbst wenn er Zweifel bezüglich der Diagnose gehabt hätte, ja nichts daran, dass da ein Problem ist, das Du gerne angehen willst - es wäre dann sinnvoller, sich gemeinsam mit Dir der Ursache zu nähern, die seiner Meinung nach eher in Frage kommt.
    Tja, aber da darf man sich vielleicht nicht zu viele Gedanken drum machen - gut, dass Du dann bald den Termin ind er Klinik hast. Ich wünsche Dir, dass man sich dort ernsthaft und freundlich mit Dir auseinandersetzt!

    Liebe Grüße
    Annwie

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    könntest dich mal zu einem anderen Artzt begeben , oder nochmal nachgooglen , wen der Dr.... dir nicht hilft , musst halt einfach weitersuchen .. klinkt wirklich furchtbar, viel glück

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    @aterix: Habe ja jetzt bald einen Termin in der EOS Klinik in Münster, hoffe dort bessere Erfahrungen zu machen.

    @annwie: Ja, es war furchtbar! Der Herr Dr. Hat sich meine Geschichte gar nicht ganz angehöhrt und hatte wohl aufgrund von ein oder zwei Sätzen sich schon seine Meinung gebildet. Er hat kein Einziges mal nachgefragt, sondern mir mehr das Gefühl gegeben, na los überzeugen sie mich mal. Aber egal was ich auch sagen wollte hat er im Keim erstickt. Vielleicht eine narzisstische Persönlichkeit? Egal, das Thema ist für mich abgehakt.

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 355

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    ja markus hake es ab hatte auch mal so nen tolle doc:

    der kam reingerannt hat mich nicht ausreden lassen,es wär ja qusi ein geschenk das er ienen termin für mich hat, nach 5 min regelrecht rausgeschmissen mir irgendwas verschrieben ohne eine diagnose zu haben und beim 2 mal das gleiche spiel, da hab ich gesagt vieleicht nehmen
    sie mal lieber meine tabletten ein und bin gegangen und habe mir jemand anderes gesucht, kann dir nur sagen abhaken solchen deppchen in weis gibts leider auch.

    lg chaoskater

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Totaler Frust beim Arzt...

    Hallo Markus,
    ich hatte am Dienstag einen Termin bei ihm, bin nach ultrakurzer Wartezeit rangekommen. Er hatte da wohl einen besseren Termin, ich bin ganz gut mit ihm ausgekommen, ich mag seine Art. Vielleicht hatte er ja nur einen schlechten Tag? Ist zwar blöd für Patienten, aber auch nur menschlich... wer weiß, viell. ist er ja beim nächsten Termin von mir auch komisch
    Drück dir die Daumen für die EOS-Klinik,
    wir sehen uns denke ich mal morgen abend
    LG

Ähnliche Themen

  1. War beim Arzt- bin verwirrt!
    Von Redlady im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 1.09.2010, 22:43
  2. Termin beim ADHS-Arzt ist da
    Von wirbel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 9.02.2010, 19:31
  3. Erster Termin beim Arzt
    Von Hathor im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 15:03

Stichworte

Thema: Totaler Frust beim Arzt... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum