hallo zusammen!

Ich habe nun erfahren, dass mein Vorstellungsgespräch Ende April stattfinden wird. Ich weiß nicht, ob ich mich freuen kann? Seit Wochen und Monaten recherchiere ich im www und lese viele schlechte Meinungen über diese Klinik. Die Therapeuten seien überfordert, man droht mit geschlossenen Anstalten, wenn man ein Veto abgibt, es gibt leere Versprechen, wenn man länger behandeln werden möchte und so weiter...

Daher habe ich jetzt wirklich angst wie das alles ablaufen würde. Denn schließlich möchte ich mein Leben in die Reihe bekommen und helfen lassen. Kann mir jemand noch über diese Klinik vielleicht mehr davon erzählen? Ich Antworten würde ich mich sehr freuen!

Gruß Kay