Seite 32 von 32 Erste ... 272829303132
Zeige Ergebnis 311 bis 318 von 318

Diskutiere im Thema Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #311
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    bei mir stand auf den Zeugnissen nie etwas besonderes außer das ich in Deutsch immer zu lange für die Aufgaben brauchte und das die das die Kopfnoten manchmal ein C war und bestenfalls ein B.
    Ein A habe ich nie erreicht.

    meine Handschrift ist ein graus, war es auch schon als ich klein war.
    Wenn ich mich daran erinnere wie oft ich Dinge neu schreiben musste weil meine Schrift nicht gefiel oder wo ich auf mal Fehler hatte weil der Buchstabe nicht völlig geschlossen war (oben beim kleinen a ne kleine Lücke usw.) das war schrecklich.

    heute schreibe ich fast nur noch am PC und dadurch hat sich meine Handschrift weiter verschlechtert.

  2. #312
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Yamaneko schreibt:
    meine Handschrift ist ein graus, war es auch schon als ich klein war.
    Wenn ich mich daran erinnere wie oft ich Dinge neu schreiben musste weil meine Schrift nicht gefiel oder wo ich auf mal Fehler hatte weil der Buchstabe nicht völlig geschlossen war (oben beim kleinen a ne kleine Lücke usw.) das war schrecklich.

    heute schreibe ich fast nur noch am PC und dadurch hat sich meine Handschrift weiter verschlechtert.
    Ja lol,woher kommt das mit Der Handschrift bei uns ? Ich hab in Der Schule beobachtet,wie bei allen die Handschrift schöner wird,nur bei mir nicht haha - ich auch auf Computer gewechselt, und Sie ganz sterben lassen ^^

  3. #313
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    abfall das ist eine sehr gute Frage
    meine ist einfach total verkrampft.
    wenn ich längere Klausuren schreiben musste tat mir den Rest des Tages die Hand weh.
    Lehrer haben immer komisch geschaut wenn ich den Füller weggelegt habe um die Hand auszuschütteln.

  4. #314
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    1. Klasse:
    Katrin benötigt für die Aufgaben mehr Zeit als vorgesehen.
    Sie arbeitet nicht immer aufmerksam mit und lässt sich sehr leicht ablenken.
    Sie sollte sich mündlich besser beteiligen.

    2. Klasse:
    Katrin benötigt bei der Erledigung von Aufgaben noch zusätzliche Anreize.
    Katrin stört häufig den Unterricht und fertigt ihre Hausaufgaben sehr unregelmäßig an.
    Katrin lässt sich von anderen Schülern leicht und gerne ablenken.
    Sie sollte konzentrierter und intensiver mitarbeiten.
    Katrin kann schon viele Aufgaben aus dem Bereich der logischen Schulung selbständig lösen. (Mal was positives)

    3. Klasse:
    Katrin benötigt bei der Erledigung von Arbeiten noch zusätzliche Anreize.
    Sie führte nicht alle Aufgaben bis zu Ende durch.
    Katrin kam vielfach ohne Arbeitsmaterial zur Schule und erledigte auch ihre Hausaufgaben sehr unregelmäßig.
    Sie konnte so vielen Arbeiten nicht gerecht werden.
    Katrin mag von sich aus gerne malen und zeichnen. Sie gestaltet ihre Arbeiten hier sehr ausgewogen und ordentlich. ( :-) )

    4. Klasse:
    Zeugnis fehlt

    5. Klasse:
    Katrin muss regelmäßig ihre Hausaufgaben anfertigen, die für jedes Fach erforderlichen Materialien dabeihaben und dem Unterricht aufmerksam folgen.

  5. #315
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Hallo,

    Es gibt's aber ADSler bei denen in der Grundschule keine Auffälligkeiten gibt. Mein Sohn jetzt 8 Klasse Gymnasium ist erst in der 5 Klasse aufgefallen.
    Er hat zwar in der Grundschule die meiste Zeit geträumt ist aber nicht aufgefallen, da er nur 1 und 2 geschrieben hat.
    Lag wohl daran, daß er nicht besonders viel mitbekommen hat müssen, daher schon in der Vorschule auf Hochbegabung getestet wurde.

    Ich bin mal gespannt ich gehe bald auch zur Testung und meine Grundschulzeugnisse sind genauso wenig auffällig.
    Bei mir wurde mit 16 ein gerichtsgutachten wegen Sorgerechtentzug erstellt, und dabei haben sie einen IQ von 123 festgestellt. Daher hatte ich auch erst Probleme in der Weiterführenden Schule.

    Obwohl Ich in der Grundschule sehr viel geschwetzt habe etc

  6. #316
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Als bei mir ADHS festgestellt hat wurde nicht auf Schulzeugnisse geschaut und auch meine Eltern wurden nicht befragt.
    Ich weiß das ich als Kind ehr unauffällig war.
    Nun lese ich immer wieder das in den Schulzeugnissen von der grundschule schon viel negatives verhalten vermerkt sein muss und auch die Eltern davon berichten müssen und ansonsten keine Diagnose mehr gestellt werden kann/darf und auch keine Medikamente mehr gegeben werden dürfen?
    ist dem wirklich so?
    Bei mir wird sehr wahrscheinlich eine neue Testung gemacht da ich ja seit 2 Jahren nicht mehr in Behandlung bin =(
    hab grad total angst das man mir in Zukunft die Medikamente verweigern wird

  7. #317
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Yamaneko schreibt:
    abfall das ist eine sehr gute Frage
    meine ist einfach total verkrampft.
    wenn ich längere Klausuren schreiben musste tat mir den Rest des Tages die Hand weh.
    Lehrer haben immer komisch geschaut wenn ich den Füller weggelegt habe um die Hand auszuschütteln.
    Ja das kenne ich gut. Wenn ich lange mit Hand schreiben musste, dann Tat mir immer der "Spann" zwischen Daumen und Zeigefinger tierisch weh und ich musste auch komische "Lockerungsübungen" machen. Lange haben die aber meistens nicht lange vorgehalten und ich konnte so mit der Zeit immer schlechter schreiben und habe daher auch versucht Klausuren möglichst schnell zu beenden, da mir die Hand einfach weh tat, ich mich aber nicht traute das zu sagen, da ich das für normal hielt.

    Grüße,
    Murmeltier

  8. #318
    Stefanie8464

    Gast

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Steffi ist Aggressiv und verlor bei Konflikten leicht die Beherrschung.
    Sie war mit ihren Gedanken nicht immer beim Unterricht.
    Verlor leicht die Lust und Beteiligte sich dann erst nach persönlicher Ansprache am Unterricht.
    Kontakt zu gleichaltrigen schwierig.
    Zeigte sich bei neuen Aufgabenstellungen manchmal entmutigt.
    Mitarbeit unterlag starken Schwankungen. War mit den Gedanken nicht immer bei der Sache.
    Das letzte bin ich heute noch nicht. ;-) vieles bleibt vielleicht.

Seite 32 von 32 Erste ... 272829303132

Ähnliche Themen

  1. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.03.2010, 13:18
  2. Wichtige Hinweise für Angehörige
    Von Alex im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 14:31
  3. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.05.2009, 22:10
Thema: Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum