Seite 29 von 32 Erste ... 242526272829303132 Letzte
Zeige Ergebnis 281 bis 290 von 318

Diskutiere im Thema Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #281
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Bei mir ist es Zuviel, um es hier alles niederzuschrieben, daher verzichte ich drauf!

    Mich hätte es aber mal interessiert was bei der Hauptschulzeit drin gestanden hätte,
    aber die haben dort nie vermerke gemacht, außer bei der Schule wo ich rausgeflogen bin.

  2. #282
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Ich finde schon, das vieles nach ADHS klingt.

  3. #283
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 218

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Hey Leute,

    ich habe am Freitag meinen Diagnosetermin, und soll dazu meine Grundschulzeugnisse mitbringen.
    Hab sie auch alle gefunden dank meiner Großmutter, die alle aufgehoben hat.



    ich schreib mal ein paar Passagen zu meinem Arbeits- und Sozialverhalten heraus:

    1. Klasse: 1 + 2 halbjahr

    Eszet kann alle Aufgaben selbständig, in vorgesehener Zeit bearbeiten, wenn er sich oder andere Kinder nicht ablenkt.
    Er bemüht sich jetzt an die Regeln zu halten.

    2. Klasse: 1 + 2 halbjahr

    Eszet bearbeitet im sprachlichen Bereich alle Aufgaben selbständig. im Mathematischen Bereich bittet er nur gelegentlich um Hilfe. Er kann sich
    je nach Aufgabenart unterschiedlich lange konzentrieren. Er müsste sich noch gleich mäßiger bemühen, sich auch in den Pausen an
    vereinbarte Regeln zu halten.

    Eszet bearbeitet akke Aufgaben selbständig. Er führt sie in vorgesehener Zeit bis zu Ende durch, ist dabei aber oft sehr unruhig. An Regeln in der Gruppe
    muss er immer wieder erinnert werden.

    3 Klasse. 1+2 halbjahr

    Eszet erledigt seine Aufgaben vorwiegend selbständig in der dafür vorgesehenen Zeit. Er gibt sich Mühe, seine schriftlichen Arbeiten sorgfältig zu gestalten.
    Im Fach Deutsch bereichert er den Unterricht durch sachbezogene Beiträge. In die Klassengemeinschaft glieder er sich ein.
    Im mündlichen Unterricht muss er noch darauf achten seine ständigen Zwischenrufe zu unterlassen.


    4. Klasse 1 + 2 Halbjahr

    Er kann sich aktiv beteiligen, ist jedoch je nach Fach unterschiedlich motiviert. Er bemüht sich um die Eingliederung in die Klassengemeinschaft.
    Er bemüht sich um die Einhaltung von Regeln. Er ist in der Lage Aufgaben selbständig und zügig bis zu WEnde durchzuführen.




    Mh.... was haltet ihr davon? sind da Hinweise dabei?

  4. #284
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Was würdest du denn sagen?

  5. #285
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 218

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Ich würde es so deuten....aber tut das auch der DiaGnostiker?

  6. #286
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Naja ... also dahinter kann vieles stecken. Wie erlebst du ihn denn? Das kann man ja oft auch selbst gut beurteilen, besser als es hier anhand der Worte möglich ist.

  7. #287
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.731

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Was dein Diagnostiker meint wissen wir nicht. Ich finde jedenfalls, es gibt ziemlich klare Hinweise:

    esZet89 schreibt:
    wenn er sich oder andere Kinder nicht ablenkt.

    (...)

    müsste sich noch gleich mäßiger bemühen, sich auch in den Pausen an
    vereinbarte Regeln zu halten.

    (...)

    oft sehr unruhig. An Regeln in der Gruppe
    muss er immer wieder erinnert werden.

    (...)

    muss er noch darauf achten seine ständigen Zwischenrufe zu unterlassen.
    Bemüht sich ist im Übrigen eine freundliche Formulierung dafür, dass derjenige es jedenfalls bisher nicht schafft.

  8. #288
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    OK, alle Seiten zu lesen halte ich einfach nicht durch. Beim Querlesen ist mir aber aufgefallen, dass die meisten, so wie ich auch, keine Zeugnisse mehr haben oder diese nur durch Glück von der Omi oder so noch auftreiben konnten.

    Ich stand auch vor dem Problem. Nach dem ich mal ein paar Schulen abtelefoniert habe, bin ich dahinter gekommen, dass die Zeugnisse, selbst bei den wildesten Schulwechseln, wie es bei mir war, mitwandern und als Kopie bei der letzten Schule jahrzehntelang aufbewahrt wurden.

    Und bei mir, Heiligkreuzschule Coburg, gilt sogar die 50 Jahre Aufbewahrungs-Regel. Also angerufen, Mail mit Perso - Kopie geschickt und ein paar Wochen hatte ich Kopien ALLER Zeugnisse von mir. Selbst von den kurzen Intermezzos auf den höheren Schulen.

    Ist vielleicht eine Möglichkeit, an die Zeugnisse zu kommen.

  9. #289
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Hallo Zusammen,

    hier ein Auszug aus meinen Grundschulzeugnissen.

    1. Klasse: Häh? war kontaktfreudig und arbeitete gern mit anderen zusammen.
    Vereinbarte Regeln hielt er ein, seinen Äußerungsdrang konnte er noch nicht immer steuern.
    Dem Unterricht folgte er aufgeschlossen und interessiert. Er beteiligte sich mit wechselndem Einsatz.. Seine Aufgaben erledigte er selbstständig, sachgerecht und gewisssenhaft. ......

    2. Klasse: Häh? war kontaktfreudig und arbeitete bereitwillig mit anderen zusammen.
    An vereinbarte Regeln konnte er sich im allgemeinen halten, jedoch fiel es ihm gelegentlich schwer, seinen Äußerungsdrang zu steuern.
    Am Unterricht nahm Häh? mit wechselndem Einsatz teil. Bei Themen seines Interessenbereichs konnte er lebhaft und interessiert mitarbeiten. Seine Aufgaben löste er in der Regel sachgerecht, jedoch häufig mit geringer Arbeitsbereitschaft. Dadurch entsprachen seine Leistungen nicht immer seinen tatsächlichen Fähigkeiten.
    ....er hat noch Mühe anschaulich und treffend zu formulieren, obwohl er über einen guten Wortschatz verfügt.
    Geübte Texte schreibt Häh? aus der Vorstellung noch nicht fehlerfrei.

    3. Klasse: Häh, nahm am Unterrichtsgeschehen recht zurückhaltend teil und mußte zur aktiven Mitarbeit immer wieder angeregt werden.
    Er war leicht abzulenken.
    Seine Aufgaben erledigte er zunehmend selbstständig und sachgerecht wenn auch nicht immer mit der nötigen Sorgfalt.
    In der Klassengemeinschaft zeigte er sich meist kooperativ.
    Rechtschreibung: befriedigend
    Schrift: ausreichend

    4. Klasse Rechtschreibung: ausreichend
    Schrift: befriedigend.
    Leider oder vlt. auch gut das es keinen Text auf diesem Zeugnis gibt.

    Mathe und Sachunterricht waren immer in Ordnung. ;-)

  10. #290
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.989

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Da kann ich absolut keinen Hinweis auf ADHS drin entdecken.

Ähnliche Themen

  1. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.03.2010, 14:18
  2. Wichtige Hinweise für Angehörige
    Von Alex im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 15:31
  3. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.05.2009, 23:10
Thema: Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum