Seite 26 von 32 Erste ... 2122232425262728293031 ... Letzte
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 318

Diskutiere im Thema Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #251
    Hallo Leute

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Ja war auch bei einem Psychologen wegen der frage ob ich ADHS hab und er las nur meine Grundschulzeugnisse und er hat nur von den texten gesagt ja ich habe es und als die Testung es Bestätigt hat, war ich platt habe es aber geahnt .lg

  2. #252
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Ich bin ja echt erstaunt und entsetzt was manche von Euch da durchmachen mussten bis es zur Diagnose kam.
    Ich hatte einfach einen Termin bei einem Neurologen/Psychiater gemacht, der meinte nach ca 15 Minuten Gespräch: "Für eine Demenz sind sie zu jung, für eine Depression zu fröhlich, da bleibt eigentlich eh nur ADHS über"
    Ich wurde dann zu einer Psychologin geschickt die ein paar Tests machte und das wars auch schon. Keine Befragung der Eltern, keine Zeugnisse. Wobei ich bemerken muss, dass es bei uns in Österreich üblicherweise keine schriftliche Beurteilung der Schüler gibt. Spannernderweise war aber meine Grundschule an einem Schulversuch zur schriftlichen Beurteilung beteiligt. Habe mir vor kurzem mal meine Zeugnisse noch mal angeschaut, und dort stehen genau die typischen Sätze drinnen...
    lg
    GrazerChaot

  3. #253
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Bei mir war der Standardsatz: ... ist oft gedanklich abwesend und mit unterrichtsfremden Gegenständen beschäftigt ...
    Hehe, kein Zweifel, das ist heute noch so.

  4. #254
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Dann zeig ich euch mal was in meinen Zeugnissen steht.

    1. Klasse

    Lieber Antiheld, du bist ein sehr temperamentvoller und aufgeweckter Schüler. Wenn dich etwas besonders interessiert, bemühst du dich um eifrige Mitarbeit. Leider fällst du durch deine Aktivität auch oft negativ auf. Statt Dich zu melden. rufst Du sofort alles in in die Klasse. Nicht immer arbeitest Du im Unterricht aufmerksam mit. Dich interessiert oft viel mehr, was deine Nachbarschaft macht.
    Dein Verhalten Lehrern und Mitschülern gegenüber ist in der Regel gut. Manchmal bist Du aber auch in heftige Streitereien mit Deinen Schulkameraden verwickelt.
    Im Lesen hast Du Fortschritte gemacht. Man merkt, dass Du zu Hause viel übst. Bekannte Texte kannst Du fließend lesen. Fremde Texte erliest Du noch langsam und stockend. Bei Auf- und Abschreibübungen machst Du inzwischen immer weniger Fehler. Deine Schrift ist ordentlich, jedoch schreibst Du noch zu langsam und wirst daher oft mit Deinen Arbeiten nicht fertig. Deshalb musst Du unbedingt lernen, konzentriert und zügig zu arbeiten.
    Erfreulich sind Deine Leistungen im Mathematikunterricht. Hier kannst du schwierige Aufgaben im Zahlenraum bis 20 lösen. Viel Erfolg im 2. Schuljahr.

    2. Klasse

    Lieber Antiheld, du bist ein sehr temperamentvoller und aufgeweckter Schüler. Am Unterrichtsgeschehen beteiligst Du dich meist aktiv. Es kommt aber auch vor, dass Du Deine Nachbarn störst. Dann musst Du oft mehrmals ermahnt werden, bis Du wieder aufmerksam zuhörst.
    Im Mathematikunterricht arbeitest Du recht erfolgreich mit und kannst die meisten Aufgaben richtig lösen. Die eingeführten Einmaleinsreihen hast du fleißig gelernt, musst sie aber auch weiterhin noch üben. Im Deutschunterricht hast Du Fortschritte gemacht. Kleine geübte Diktate schreibst Du nun mit weniger Fehlern und ungeübte Texte kannst Du schon viel besser erlesen. Probleme hast Du noch beim Formulieren kurzer Sätze und Schreiben kleiner Geschichten. Hier musst Du viel üben.
    Leider hast Du immer noch oft Streit mit Deinen Mitschülern. Meistens rufst Du diese Situationen hervor, indem du die anderen ärgerst. Du musst unbedingt lernen, verträglicher mit Deinen Mitschülern umzugehen!

    3. Klasse 1. Halbjahr

    Antihelds Betragen in der Klasse hat sich gebessert. Es gehen nur noch gelegentlich von ihm Störungen aus. Leider konzentriert er sich noch nicht genug auf den Unterrichtsstoff. Zu oft schweifen seine Gedanken ab.

    3. Klasse 2. Halbjahr

    Antiheld hat teilweise eine ordentliche Leistungssteigerung erzielt. Leider ist dies nicht in allen Bereichen der Fall. Sein Leistungswille ist noch stark von der Interessenlage abhängig. Antiheld sollte sich auch um die Integration in die Klassengemeinschaft mühen.

    4. Klasse 1. Halbjahr

    Antiheld hat seine Leistungen deutlich gesteigert, was aber leider nicht in allen Fächern der Fall war. Er sollte sich darüber im klaren sein, dass auch Nebenfächer wichtig sind. Antiheld bemüht sich, die Regeln des Zusammenlebens in der Klassengemeinschaft einzuhalten, dies gelingt ihm aber nicht immer.

    4. Klasse 2. Halbjahr

    Antiheld hat sich zu einem fleißigen Schüler entwickelt. Er ist stets bestrebt, seine Leistungen zu steigern. Besondere Mühe gibt er sich in den schriftlichen Arbeiten. In die Klassengemeinschaft fügt sich Antiheld gerne ein.

    -----

    Bekommt in 3 Wochen der Doc zu sehen, mal sehen was er dazu sagen wird.

    Was meint ihr?

  5. #255
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Naja so typische Sätze stehen nun eigentlich nur in der ersten und zweiten Klasse drin, aber nicht jder der noch konzentriereter arbeiten muss und sich besser vertragen mit seinen Mitschülern, hat ja ADS, zumal du dies dann alles in den nächsten Schuljahren besser konntest. Warte mal ab, was die Testung bringt, die Schulzeugnisse sind ja nur ein Baustein.

  6. #256
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 828

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Wenn ich mir die Grundschulzeugnisse anschaue, dann steht da klipp und klar, dass ich kein ADS habe:

    1. Klasse: "Chamaeleon folgte dem Unterricht mit Aufmerksamkeit und Konzentration. Sie arbeitete beständig und regelmäßig gut überlegend mit. Ihre schriftlichen Arbeiten erledigte sie selbständig, sachgerecht, konzentriert und in angemessenem Tempo. Chamaeleon war in der Lage, mit anderen Kindern zusammenzuarbeiten und fand in der Klasse schnell guten Kontakt. [...] Chamaeleon zeigte ausgesprochene Lesefreude."

    Das geht so die ganze Grundschule weiter. Ich war eine Musterschülerin.
    Das Dilemma fing eigtl. erst ab Klasse 6 an, aber da steht nichts mehr über mein Verhalten drin, nur schlechtere Noten.

    Mir hat Schule auch einfach Spaß gemacht. Ich war auch ein Bücherwurm.
    Ich weiß nun nicht, ob ich damals halt öfter im Hyperfokus war (es kommt mir eigtl so vor, als sei ich die ganze Kindheit im Hyperfokus gewesen) oder ob ich ganz einfach kein ADS habe. Zweiteres kommt mir aber unwahrscheinlich vor, denn auch ich bin zu jung für Demenz und zu fröhlich für eine Depression. (Genial, wie der Neurologe das auf den Punkt gebracht hat.)

  7. #257
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 48

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Ich möchte euch die recht ausführlichen Zeugnisse meiner Grundschule nicht vorenthalten. Ich musste sie eh gerade für den Diagnosetermin (Anfang Juli btw.) scannen.

    Klasse 1
    http://abload.de/img/klasse1gnu00.jpg

    Klasse 2
    http://abload.de/img/klasse2ccvuk4.jpg

    Klasse 3-1
    http://abload.de/img/klasse3c-0105usu.jpg

    Klasse 3-2
    http://abload.de/img/klasse3c-022gu4e.jpg

  8. #258
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 190

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Die Beurteilungen schließen aus meiner Sicht AD(H)S in der Kindheit nahezu aus.


    Enigma

  9. #259
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 231

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Enigma schreibt:
    Die Beurteilungen schließen aus meiner Sicht AD(H)S in der Kindheit nahezu aus.


    Enigma
    sehe ich auch so.

    thorsten

  10. #260
    ⭐ohne Sinn⭐

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 502

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Meine Halbjahr Zeugnisse waren immer ne riesen Party zu hause... der Satz ..

    - Bei gleichbleibenden Leistungen ist die Versetzung gefährdet!

    Stand bei mir immer ganz oben auf der Hitliste. .

    Gleich neben den zahlreichen blauen Briefen, den Klassenkonferenzen und der Post vom Schulamt mit der Einleitung des Sonderschulverfahrens...

    Nicht das ich nicht hätte Lernen können, hab Hauptschule Klasse 9, ( muahaha ) .. ich konnte Schule einfach nicht ab und hab nur Sch.... gebaut.

Ähnliche Themen

  1. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.03.2010, 14:18
  2. Wichtige Hinweise für Angehörige
    Von Alex im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 15:31
  3. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.05.2009, 23:10
Thema: Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum