Seite 13 von 32 Erste ... 89101112131415161718 ... Letzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 318

Diskutiere im Thema Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #121
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Das kann durchaus sein - ich habe mir das auch schon überlegt, ob es nun eine Hilfe oder eher ein Bremsklotz war die Waldorfschule zu besuchen. Sicherlich war es während meiner Schulzeit aber so, 1976 - 1988, dass die Lehrer in der Schweiz von sehr unterschiedlicher pädagogischer Qualität und Ausbildung waren. Die eher wenig vorhanden Strukturen waren zumindest für mich eine Überforderung und ich lernte da auch kaum mich selbst zu strukturieren - Ziele zu setzen und diese zu verfolgen. Dennoch glaube ich auch nicht, dass damals staatliche SChulen wirklich besser waren, die hatten sicherlich klarere Regeln und starre STrukturen; Was für Menschen mit ADHS evtl. eine Hilfe sein kann(?)

  2. #122
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Stimmt schon, auch die staatlichen Schulen haben sich ja weiter entwickelt in der Zwischenzeit ... Was die Überforderung durch wenig Strukturen betrifft kann ich Dir nur zustimmen, pekz, war bei mir auch so ... aber gegen allzu starre Strukturen rebelliere ich eben auch ganz gerne

    Ich bin aber ziemlich sicher, dass Schulnoten bei mir als Motivator gewirkt hätten. Irgendwann habe ich nämlich angefangen, mir diese selber zu vergeben (bei Prüfungen, Diktaten usw.). Wenn man meine Zeugnisse liest, entsteht der Eindruck, dass alles sehr sehr schwankend war, und eine Leistung ist kaum feststellbar bzw. bewertbar. Mir gab dies das Gefühl, ich könne ja gar nichts. Ich denke mit einer Benotung hätte ich das realistischer sehen können, und wäre vllt. damit zufrieden gewesen, im Grunde doch den Notenschnitt zu erreichen, oder es hätte mich sogar dazu angestachelt, besser zu werden.

    aber eben: hätte - wäre - wenn ... ich würde jedoch meine eigenen Kinder (habe ja keine) heute auch nicht zur Waldorf-Schule schicken, denke ich .

  3. #123
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    So isses, es kommt auf die Lehrer an und die Staatlichen Schulen haben Fortschritte gemacht.

    Heileurythmie
    Äh ja ... ich war zwar kein Walldorf-Schüler aber das hat man mit mir auch probiert .... so ein Blödsinn.

  4. #124
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    bin in die öffentliche schule gegangen...
    huui, und ich habe immer gemeint, dass ich auf einer anderen schule besser zurechtgekommen wäre...
    mein problem, ganz klar, primarzeit kam ich ohne gross lernen durch.... oberstufe, da mehr leistungsdruck..... rebelliert.
    rückblickend habe ich mich nicht "verkauft", habe zwar die konsequenz getragen und trotzdem meinen weg gemacht.
    hätte ich aber damals gewusst, warum ich es nicht immer schaffe, mein können in (noten)leistung zu zeigen - hätte ich später auch nicht immer an mir gezweifelt.

    lg

  5. #125
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Also erst mal: meine Diagnose verlief unabhängig von meinen Grundschulzeugnissen, aber ich erinnere mich, dass da so sachen drin standen wie "bemüht sich aufmerksam dem Unterricht zu folgen" und ich wäre kreativ und würde mich gut mit meinen Mitschülern verstehen... ein echtes braves Mädchen halt, manchmal verträumt...

    Ich hatte auch mit Lehrern fast nie Probleme. Gut, einmal habe ich meiner Deutschlehrerin die Zunge rausgestreckt und dann total angst gehabt ich werde von der Schule verwiesen... Und angeblich habe ich mich in der Grundschule mit meiner anderen Deutschlehrerin gestritten... ich fand ja ich hätte diskutiert, aber da wo wir hingezogen sind, da war Widersprechen halt sich so gern gesehen... ok, da hab ich mich auch nie wohn gefühlt...

    Aber vielleicht hatte ich auch immer Glück, dass ich Lehrer hatte, die mehr von uns wollten als still zu sitzen und die Tafel abzuschreiben. Und als Träumerchen konnte ich mich bei den anderen Lehrer auch prima mit mir selbst beschäftigen...

  6. #126
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Was ich meine? Typisch ADS. In knappen Worten - Konzentrationsprobleme, Hilfsbereit, Schreibprobleme/ Grobmotorik (scheinbar Legsthenie die aber keine ist) Spezialinteressen aber keine Hyperaktivität....
    Geändert von Wildfang (18.11.2011 um 19:01 Uhr)

  7. #127
    Hype

    Gast
    Wildfang schreibt:
    Was ich meine? Typisch ADS. In knappen Worten - Konzentrationsprobleme, Hilfsbereit, Schreibprobleme/ Grobmotorik, Spezialinteressen aber keine Hyperaktivität....
    Okay.
    Ich würde aus heutiger Sicht noch das (H) hinzufügen.
    Bin die ganze Zeit im Sitzen mit den Beinen am wippen,wusel mir in den Haaren rum,knabber Fingernägel.
    Schon merkwürdig.
    Letztendlich muss ich warten was die MHH oder mein Therapeut sagen wird. :-/

    Edit:Trotzdem Danke fur deine Antwort,Wildfang! ;-)

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
    Geändert von Hype (18.11.2011 um 19:40 Uhr)

  8. #128
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Mein Arzt hat mich gebeten die Grundschulzeugnisse beim nächsten Termin mitzubringen.
    Mal sehen, was er dazu sagt.

    1. Klasse:
    ... Ihren Mitschülern gegenüber verhielt sie sich nicht immer rücksichtsvoll und versuchte öfter, sie abzulenken oder zu beeinflussen. ... Ihre Arbeiten führte sie nicht immer mit der nötigen Sorgfalt aus. Häufig vergaß sie ihre Hausaufgaben oder ihr Arbeitsmaterial. ... Sie kann Druck- in Schreibschrift übertragen, verwechselt aber manchmal einzelne Buchstaben. ...

    2. Klasse:
    ... Bei der Durchführung ihrer Arbeiten könnte sie etwas mehr Konzentration, Ausdauer und vor allem Sorgfalt zeigen. Sie vergaß öfter ihre Hausaufgaben oder ihr Arbeitsmaterial. ... Beim Abschreiben arbeitet sie zu flüchtig und unkonzentriert, so daß ihr viele Fehler unterlaufen. Auch bei geübten Diktaten schreibt sie häufig Fehler. Ihre Schrift ist nicht sehr sauber und formklar.

    3. Klasse, 1. Halbjahr:
    ... Ansonsten war sie meist zu still und zurückhaltend, manchmal auch zu abgelenkt. Ihre Arbeiten führte sie langsam und zum Teil selbständig, aber nicht sorgfältig genug durch. Hin und wieder vergaß sie ihre Hausaufgaben.

    2. Halbjahr:
    ... Ihre schriftlichen Arbeiten, vor allem die Hausaufgaben, erledigte sie oft nur unvollständig und nicht in der geforderten Form. Anweisungen und Mitteilungen der Lehrer wurden von ihr häufig mißachtet.

    Gutachten nach der 4. Klasse:
    ... Sie war oft unkonzentriert, abgelenkt und mit sachfremden Dingen beschäftigt. ... Ihre Arbeitsausführung ließ jedoch Ausdauer, Sorgfalt, Übersicht und Gewissenhaftigkeit vermissen. Getroffene Vereinbarungen in Bezug auf soziale Regeln, Aufträge und Arbeitsmaterial hielt sie oft nicht ein und zeigte sich bei Ermahnung selten einsichtig.


    Mich würde interessieren, was ihr dazu sagt.

  9. #129
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    oi - einiges kommt mir bekannt vor...

    wenn die Beurteilungen auf den Zeugnissen deutliche hinweise geben bin ich sehr gespannt auf die Auswertung:

    in meine Bildungsempfehlung wurde folgendes geäußert:

    Chaoticus zeigt sich in einigen Fächern sehr ideenreich beim Lösen von Aufgaben. Er findet und erprobt selbstständig neue Lösungswege. Das alles geschiet still und unauffällig.
    (ja, das bin eindeutig ich)
    Doch kommt es oft vor, dass Chaoticus mit seinen Gedanken vom eigentlichen Unterrichtsgeschehen abschweift und sich in seine Phantasiewelt einschließt. Dabei bemerkt er nicht, was um ihn herum geschieht.
    Durch sehr viel häusliche Lektüre, besonders von Sachbüchern über Tiere und Länder, hat er sich ein umfangreiches Allgemeinwissen erworben. Dieses kommt aber durch seine Konzentrationsschwäche im Unterricht nicht voll zum Einsatz.
    Seine Mitschüler haben ihn gern, weil er im Umgang mit ihnen ruhige Gefühlsreaktionen
    (was bitte ist denn damit gemeint???) zeigt, nie Streit sucht oder verletzend mit ihnen spricht.

    MfG
    Chaoticus

  10. #130
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Hinweise in den Grundschulzeugnissen !

    Chaoticus schreibt:
    Seine Mitschüler haben ihn gern, weil er im Umgang mit ihnen ruhige Gefühlsreaktionen (was bitte ist denn damit gemeint???) zeigt, nie Streit sucht oder verletzend mit ihnen spricht.
    Du lässt dich nicht aus der Ruhe bringen / von Emotionen anstecken...(explodierst nicht gleich) so würde ich das jetzt interpretieren.

    Eigentlich wohl zu lieb für diese Welt...

Ähnliche Themen

  1. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.03.2010, 14:18
  2. Wichtige Hinweise für Angehörige
    Von Alex im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 15:31
  3. Hinweise zu diesem Bereich
    Von Alex im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.05.2009, 23:10
Thema: Hinweise in den Grundschulzeugnissen ! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum