Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Psychotherapie beenden? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Psychotherapie beenden?

    Hallo bluebird,

    es ist ja schon viel gesagt worden, dem ich nichts mehr hinzufügen will, aber was mich interessiert: warum willst du denn keine Medikamente nehmen?

    Kommst du dir dann vielleicht vor wie ein "Versager"? Ist eine Medikamenten einnahme für dich vielleicht unbewusst ein nicht zu mehr verleugnendes Eingeständnis und Zeichen, dass du wirklich in einem bestimmten Punkt hilfebedürftig bist und deutlich von der Norm abweichst?

    Ich kenne es nämlich von mir selber, dass ich mir selbst mit Therapie noch immer gut einreden kann, dass ich doch im Grunde keine Hilfe brauche und ich doch nicht sooooo "gestört" bin..... Mit Medis platzen solche Selbstillusionen!!!

    Das meine ich garnicht böse!

    Fühlst du dich mit Medis wie ein Pillenschlucker? Sei gesagt: trotz Medis musst du noch intensiv mitarbeiten. Die Pillen alleine machen es nicht nur. Du musst mitarbeiten!!!!

    Also, warum sträubst du dich gegen Medikamente? Oft ist gerade das hilfreich, was ich felsenfest meine, nicht zu brauchen.

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: Psychotherapie beenden?

    Hallo Bluebird,

    ich würde versuchen ehrlich zu sagen, was gerade Sache ist- und dann gucken wie der Therapeut reagiert.
    Meistens hat man dann ein Gefühl ob es Sinn hat noch weiterzumachen. Manchmal ist auch eine Pause oder größere Abstände zwischen den Sitzungen hilfreich. Oder wirklich ein Abbruch und man braucht wen anders z.B..

    Ich habe eine Therapie mal nach einem Jahr abgebrochen, allerdings ohne ehrlich zu sagen, dass mich das nicht weiterbringt.
    Ich habe einfach gesagt: Dies ist die letzte Stunde und ich werde nicht wiederkommen. Ich mache alleine weiter. Er hat das einfach zur Kenntnis genommen,was mich bestätigt hat, dass es das richtige war, aufzuhören. Es schien ihm völlig egal zu sein.

    Es war auch so, dass egal was ich gesagt habe: "Langweile ich Sie", weil er mit fast geschlossenen Augen in seinem Sessel hing"- er es auf meine gestörte Wahrnehmung geschoben hat: "Wie kommen Sie denn darauf??! Wie können Sie denn sowas absurdes denken?-Da war für mich Feierabend. Das hat mich alles noch viel kränker gemacht. Er hat Themen auch oft auf seine Interessensgebiete (Arbeit ) gelenkt statt auf meine Themen.

    Nun bin ich schon länger bei einer Therapeutin, und wir verstehen uns auch nicht immer (sie hat auch wenig Ahnung von ADHS), aber sie versucht es wenigstens, wir sind beide offen und ehrlich, ich sprech das an was mir nicht passt und insg. merke ich einfach dass es mir nützt.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Psychotherapie sinnvoll? Alternativen?
    Von Emerson im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 8.11.2010, 21:43
  2. beenden- was nun?
    Von erinraven im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 22:41
  3. Probleme bei Psychotherapie - wer weiss rat ??
    Von sweet.77 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 4.05.2010, 15:00

Stichworte

Thema: Psychotherapie beenden? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum