Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Spiegel Online: "Diagnose-Technik - Hirnscan verrät Autismus binnen 15 Minuten" im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 39

    Spiegel Online: "Diagnose-Technik - Hirnscan verrät Autismus binnen 15 Minuten"


  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Spiegel Online: "Diagnose-Technik - Hirnscan verrät Autismus binnen 15 Minut

    "Dafür braucht man einen ganzen Tag voller peinlicher Fragen und ein Team von drei bis vier Mitarbeitern."

    Jo, einen ganzen lieben langen Tag, und dann natirlich noch einen Computertomopraphen, dann kann - im Grunde gnommen - wirklich gar nix mehr schief gehen...

    Jo, scho recht, mein Psychiater beschäftigt sich jetzt schon seit 20 Jahren klinisch-ambulant mit der Abfrage/Abgrenzung von Autismus/ADHS. (In der Zwischenzeit macht er sogar erste Fortschritte auf diesem Gebiet.) Aber vielleicht sollt ich ihn wirklich mal nach London zum Crash-Kurs schicken, wo man mit einem Team aus 3 bis 4 Mitarbeitern mit Hilfe eines CTs ratzefix feststellen kann, ob jemand ADHS hat oder Asperger ist...

    Heidanei... des ischd a Sach! Aber halt au der grösste Schwachsinn, den ich meiner Lebtag überhaupt je gehört habe...

    Sachlich betrachtet gibt`s aus so einem - in jeglicher Hinsicht - völlig hahnebüchernen Artikel - nur 2 Möglichkeiten:

    Entweder 1. diese Leute haben (jetzt weiss ich nicht so recht, ob`s den Boss dieser "Studie" betrifft, oder ob des jetzt an den drei bis vier Hilfskräften gelegen haben mag...) keine Ahnung - und zwar wirklich keinerlei Ahnung von ADHS... oder vielmehr 2. keinerlei Ahnung von Autismus, mithin auch nicht von seinen inneren Abgrenzungen, Asperger-Syndrom/Autismus...

    Zum Nachteil beider Störungen, vermute ich in diesem Falle aber sehr stark beides. Oder - positiv formuliert - einer Karriere im psychiatrischen Felde scheint den Urhebern dieser "Studie" de facto wirklich nix mehr im Wege zu stehen. Immerhin, Respekt.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Spiegel Online: "Diagnose-Technik - Hirnscan verrät Autismus binnen 15 Minut

    Der Text ist sicher tendenziell und vollkommen unkritisch. Und vielleicht auch vom Forscher selbst geschrieben.
    Aber Deine Antwort war, rein sachlich betrachtet, nicht viel besser.

Ähnliche Themen

  1. Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 21:28
  2. Spiegel TV: Hochbegabt Online bis ca 19.6
    Von girasole im Forum ADS/ADHS und Hochbegabung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 18:31
  3. "Offizielle" Diagnose - Was ist das und wozu?
    Von chubchub im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 17:45

Stichworte

Thema: Spiegel Online: "Diagnose-Technik - Hirnscan verrät Autismus binnen 15 Minuten" im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum