Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Doch kein ADHS? Asperger-Syndrom? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Doch kein ADHS? Asperger-Syndrom?

    hallo,

    ehrlich gesagt hab ich mir die antworten zu dem thread nicht ganz durchgelesen.

    bin bei deinen "45 minuten" hängengeblieben.

    was mir dazu als erstes einfiel war: hammer! kann doch nicht wirklich der ernst der dame sein. 45 minuten für asperger.

    asperger (gerade als erwachsener) ist mindestens genauso schwer zu diagnostizieren wie AD(H)S und da gibt es noch weniger spezialisten für.

    außerdem heißt es nicht, dass du dann "nur" aspie bist. du kannst beides haben, manchmal sogar mit HB (die "netteste" kombination von allem wie ich finde) ironie läßt grüßen.

    leider hab ich keine zeit mehr, muss zur psychotante. aber es brannte mir unter den nägeln darauf zu antworten.

    schau mal bei der uni marburg, die sind so weit ich weiß führend auf dem gebiet autismus (asperger)

    ein gutes buch ist: ein guter tag ist ein tag mit wirsing!

    ui, sch... jetzt muss ich aber

    gruß petra

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Doch kein ADHS? Asperger-Syndrom?

    Hallo Petra!

    Obv Du alles hier im Thread noch lesen wirst, das musst natürlich Du wissen. Aber dieser Beitrag zeigt auf, bei wievielen "Fachleuten" in Sachen ADS und/oder Asperger ich inzwischen war und was diese herausgefunden haben.

    Somit habe ich jetzt zwei absolut unabhängige Asperger-Diagnosen aber nur 1,5 Diagnosen auf ADS.

    Somit gehe ich jetzt ersteinmal von Asperger mit einer gewissen Tendenz zu ADS aus und werde mich um eine entsprechende Therapie bemühen.

    Gruß
    icke!

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Doch kein ADHS? Asperger-Syndrom?

    Also ich habe Asperger-Syndrom, nicht nur diagnostiziert, sondern ich merke es ja selber, wenn ich Bücher von anderen Aspies lese und auch wenn ich meine Vergangenheit betrachte, es ist eben so, wie wenn über mich geschrieben wurde...
    Aber auch in Büchern über Menschen mit AD(H)S finde ich mich wieder, es passt beides, deswegen denke ich, ich habe nicht nur AS.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Messie-Syndrom oder ADHS / ADS ?
    Von cute_Chaotin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 23:08
  2. ADHS, Krankheit oder Syndrom
    Von malu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 15:37
  3. 78462 Konstanz: Selbsthilfegruppe ADS / ADHS Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom
    Von 1411erika im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Selbsthilfegruppen Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 22:52
  4. RDS reward deficiency syndrom und ADHS
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 13:29
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.06.2009, 19:46

Stichworte

Thema: Doch kein ADHS? Asperger-Syndrom? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum