Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 143

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    blauzahn schreibt:
    Wenn mich jemand per SMS nach Bezingeld fragt, würde ich davon ausgehen, dass es nicht primär ums Geld geht, sondern dass derjenige gerade stinklsauer ist. "Eh ok?" könnte sowas heissen wie: "Bist du sauer?", was ja auch stimmt b.z.w absolut berechtigt wäre. Ich würde anrufen und versuchen, die Sache müdlich zu klären.

    Das verstehe ich nicht ansatzweise. Wir haben uns zwei Mal getroffen. Wie soll ich sonst danach fragen, wenn ich vermeiden will, dass ich das nächste Mal wieder gratis Chauffeur spiele. Mal abgesehen von der Zeit, habe ich weniger als fast kein Geld. Ich habe noch nie mit ihr telefoniert. Was ist Dein Vorschlag? Was soll ich klären? Für mich gibt es da nichts zu klären :-) ? Ich bin ja nicht sauer (noch nicht). Ich kann zwischenmenschliche Situationen oft sehr schlecht einschätzen und habe lediglich berichtet, was sich abgetragen hat, um eine Antwort auf meine Frage zu erhalten :-)

    Wenn ich sauer wäre, hätte ich nach zwei Mal kein Bedürfnis mehr, diejenige Person zu treffen. Da bin ich dann doch lieber alleine. Ich habe mal gelernt, dass man sich nicht rechtfertigen muss. Was ich auch lernen musste, man kann niemanden ändern! Und wenn man jemanden ändern will, sollte man die Person schon mehrere Jahre kennen und ganz wichtig: die Person will sich ändern und will Unterstützung. Aber auch das finde ich nach melner persönlichen Erfahrungen (und Therapie) sehr heikel.

    Ich war mir nur unsicher, ob meine Idee mit dem Benzingeld falsch war oder nicht. Aber es stimmt, dass ich auf meine Grenzen hören muss und nicht die gesellschaftlichen Grenzen.

    Übrigens: habe bis jetzt nichts mehr von ihr gehört, also der Spruch mit dem Gesicht wird wohl (leider) nicht so falsch sein.
    Geändert von lini (12.04.2017 um 10:08 Uhr)

  2. #12
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    [QUOTE=lini;753773]
    lini schreibt:
    Das verstehe ich nicht ansatzweise. Wir haben uns zwei Mal getroffen. Wie soll ich sonst danach fragen, wenn ich vermeiden will, dass ich das nächste Mal wieder gratis Chauffeur spiele. Mal abgesehen von der Zeit, habe ich weniger als fast kein Geld. Ich habe noch nie mit ihr telefoniert. Was ist Dein Vorschlag?
    Ich würde anrufen und sagen, dass ich ihr letztes SMS nicht verstanden habe und darum nun verunsichert bin, wie sie das mit dem Benzingeld aufgefasst hat. Ich würde versuchen, Ihr bewsusst zu machen, dass ich ihretwegen recht lange Umwege und Wartezeiten in Kauf genommen habe. Wenn das Telefonat gut verläuft, also wenn sie Einsehen zeigt oder sich etnschuldigt, dann Ich würde sagen, dass ich schon gerne weiter mit Ihr Sport machen würde, aber nur wenn ich das Gefühl habe, dass dass Geben und Nehmen habwegs gerecht verteilt ist. Ich würde festhalten, dass das SMS war als Vorschalg gemeint war, den Aufwand gerecht zu verteilen und fragen wie sie das sieht.

    lini schreibt:
    Was soll ich klären?
    Was mit dem SMS "Eh ok?" gemeint war.
    Wie sie das mit dem Bezingeld aufgefasst hat.
    Ob sie Interesse an dir als Person oder nur an dir als Chaffeur hat.

    lini schreibt:
    Ich bin ja nicht sauer (noch nicht).
    Aber das weiß sie nicht.

    Ich würde auf Grund der Vorgeschichte und auf Grund des SMS vermuten, dass Du sauer wärst, weil ich es in dieser Situation wäre.

    Ich hätte an Ihrer Stelle eher angerufen, als ein kryptisches SMS zu schreiben. Aber da stimmt es: Man kann andere nicht ändern. Also bleibt nur selbt anzurufen und entweder mögliche Missverständnisse aufzuklären, oder eben Gewissheit zu erlangen, dass sie nicht die Person ist, mit der man seine Freizeit verbringe will.

    lini schreibt:
    Was ich auch lernen musste, man kann niemanden ändern! Und wenn man jemanden ändern will, sollte man die Person schon mehrere Jahre kennen und ganz wichtig: die Person will sich ändern und will Unterstützung.
    Du kannst den Charakter einer Person nicht ändern, das stimmt.

    Aber du hast sehr wohl Einfluss darauf, wie sie andere dir gegenüber verhalten, einfach indem du ihnen bewusst machst, wie das Verhalten bei dir ankommt. Und zwar gerade dann, wenn du diese Person noch nicht so lange kennst. Wenn Du eine Person seit 10 Jahren jede Woche zum Sportplatz führst, wird natürlich schwer, ihr plötzlich verständlich zu machen, dass das nicht so ganz fair ist.

    lini schreibt:
    Übrigens: habe bis jetzt nichts mehr von ihr gehört, also der Spruch mit dem Gesicht wird wohl (leider) nicht so falsch sein.
    Das könnte auch daran liegen, dass sie denkt, du wärst sauer oder dass sie ein schlechtes Gewissen hat.

    Wie gesagt: Könnte.

    Natürlich kann es gebnauso gut sein, dass sie nur jemanden gesucht hat, den sie ausnutzen kann.

    Ich würde es halt herausfinden wollen.

  3. #13
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.735

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    lini schreibt:
    Ich habe mal gelernt, dass man sich nicht rechtfertigen muss.
    so meinte ich das auch.

    @blauzahn
    Genau solche "könnte", "wenn", "ob" etc haben mich z.B. früher innerlich ganz raschelig gemacht. Letzten Endes müssen ja aller Gesprächsteilnehmer zum Gelingen eines Gesprächs beitragen. Mal ist der eine kooperativer, mal der andere, mal gibt es Missverständnisse auf beiden Seiten.

    Fakten können da für Orientierung sorgen und lini hat erst mal für Fakten gesorgt, indem sie das für sie notwendige Benzingeld angesprochen hat. Ob das per SMS richtige Weg ist, liegt in der Entscheidung und Akzeptanz der Einzelnen.

    Ebenso könnte man jetzt ja auch sagen: lili hat sich schon extrem kooperativ gezeigt. Wenn es jetzt noch Zweifel bei der anderen gibt, könnte sie jetzt in Aktion treten und Kommunikationsbereitschaft signalisieren.

    Man kann einfach nicht für zwei Personen gleichzeitig mitdenken und alles richtig machen - es ist schwer, solche Verhaltensweisen zu überdenken und sogar zu ändern.
    Es kann schwer werden es auszuhalten zu sagen:"Jetzt ist mal der/die andere dran, zur Lösung des Problems beizutragen."

    Ich habe allerdings mittlerweile tatsächlich die Erfahrung gemacht, dass sich auf diese Art "die Spreu vom Weizen trennt" - wer tatsächlich an mir interessiert ist, wird an einer funktionierenden Beziehung mitarbeiten (egal, ob es sich dabei um Freundschaft, Verwandschaft oder Liebesbeziehungen oder kollegiale Beziehungen handelt).

    Ich würde es halt herausfinden wollen.
    Solche Gedanken kenne ich auch - habe aber auch gelernt, dass man sich mit dieser Herangehensweise sehr aufreiben kann und das eigentliche Problem (in diesem Fall primär die gerechte Teilung der Kosten) aus den Augen verlieren kann.

  4. #14
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    habitbreaker schreibt:
    Fakten können da für Orientierung sorgen und lini hat erst mal für Fakten gesorgt, indem sie das für sie notwendige Benzingeld angesprochen hat. Ob das per SMS richtige Weg ist, liegt in der Entscheidung und Akzeptanz der Einzelnen.
    Ich habe das Gefühl nicht so verstanden zu werden, wie ich es gemeint habe.

    Ich wollte nie sagen, dass die Frage nach Benzingeld falsch gewesen wäre und auch nicht dass es falsch war, sie per SMS zu schicken. Erstens ist die vorherrschende Meinung zu Benzingeld, SMS wohl so vom regionalen sozialen, altersmäßigen Hintergrund abhängig, dass man darauf wohl keine Antwort finden kann. Zweitens ist die Vorherrschende Meinung völlig unerhelbich, wenn lini oder ihre Bekannte das anders sieht. Drittens ist das SMS ja ohnhin schon abgeschickt, also lohnt es sich kaum sich darüber gedanken zu machen, ob es nun berechtigt war.

    -> Ich wollte nur zu bedenken geben, dass man nicht weiß, wie das eine SMS aufgefasst wurde und wie das andere SMS gemeint war und auf die simple Möglichkeit hinweisen, einfach telefonisch nachzufragen.

    Ich meinte auch nicht, dass man sich durch lange "würde" "hätte" "könnte" aufreiben sollte. Bloss nicht! Das kam vielleicht durch die ausführlich Erklärung so rüber. Ich denke eher an: SMS lesen-> Sich denken "Hä!?" -> und anstatt noch irgendwas weiter zu denken einfach den grünen Knopf mit dem schrägen Telefonhörer drücken. -> Sache geklärt.

    Es fällt mir schwer das eigentlich Problem in der Kostenaufteilung zu sehen. Vielmehr sehe ich zwei Erklärungen für die Geschichte: a) Die Frau ist rücksichtslos wollte Lini nur ausnützen b) Sie ist an linis Freundschaft interessiert, verhält sich aber etwas ungeschickt.

  5. #15
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.735

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    blauzahn schreibt:
    Ich habe das Gefühl nicht so verstanden zu werden, wie ich es gemeint habe.

    Ich wollte nie sagen, dass die Frage nach Benzingeld falsch gewesen wäre

    [...]

    Ich meinte auch nicht, dass man sich durch lange "würde" "hätte" "könnte" aufreiben sollte.
    [...]
    neee, habe ich auch nicht gemeint, dass du das so gemeint hast oder jemanden sich aufreiben lassen willst!!

    Deine Überlegungen entsprachen blos dem, wie ich es heute halt mittlerweile (möglichst) nicht mehr handhaben möchte.

    Ich wollte deine Darstellung auf jeden Fall auf keinen Fall irgendwie werten oder gar dich angreifen!

    Da ist für mich nix gewertet - jeder hat ja so seine Geschichte und Gründe, diese oder jene Entscheidung zu treffen.


  6. #16
    Fen


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    Das mit dem Benzingeld finde ich zwar legitim, aber wird sicherlich oft negativ aufgefasst. Da fehlt einfach der Zwischenschritt, dass Du das Problem benennst, dass Du hast.

    Problem benennen (nicht gleich mit Forderungen ins Haus fallen, das wirkt wie ein Angriff, und bei Angriff ist der Gegenreflex normal Abwehr), Lösung vorschlagen oder gemeinsam ne Lösung finden.

    ZB. als Antwort: Mache ich prinzipiell gerne, aber ich habe da ein Problem mit den Benzinkosten / der Zeit...

    Ist so meine Meinung. Ist natürlich gerne leichter gesagt als getan.

    LG,
    Das Fen

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 143

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    Fen schreibt:
    Das mit dem Benzingeld finde ich zwar legitim, aber wird sicherlich oft negativ aufgefasst. Da fehlt einfach der Zwischenschritt, dass Du das Problem benennst, dass Du hast.

    Problem benennen (nicht gleich mit Forderungen ins Haus fallen, das wirkt wie ein Angriff, und bei Angriff ist der Gegenreflex normal Abwehr), Lösung vorschlagen oder gemeinsam ne Lösung finden.

    ZB. als Antwort: Mache ich prinzipiell gerne, aber ich habe da ein Problem mit den Benzinkosten / der Zeit...

    Ist so meine Meinung. Ist natürlich gerne leichter gesagt als getan.

    LG,
    Das Fen

    Merci für Deine Antwort. Klingt logisch, fällt für mich jedoch in die Kategorie "sich rechtfertigen". Grundsätzlich weiss sie, dass ich fast kein Geld habe.

    Und leider hat sich die Spreu vom Weizen bereits gezeigt; sie hat sich nicht mehr gemeldet. Naja..,

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 348

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    Und leider hat sich die Spreu vom Weizen bereits gezeigt; sie hat sich nicht mehr gemeldet. Naja..,


    Wie lange sind denn euer letztes Treffen und der SMS-Austausch her? Vor 2 Tagen hast du angefangen, uns davon zu erzählen. Das ist noch keine lange Zeit, vielleicht meldet sie sich doch noch? Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Fens Vorschlag finde ich übrigens auch super!

    Vielleicht kannst du die Bekannte anrufen und ihr einfach mal deine finanzielle Situation und den Grund für deinen Wunsch nach Benzingeld erklären? Beim Anruf, NICHT als SMS, WA, whatever...

    LG
    Jekaterina

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 143

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    Liebe alle,

    vielen lieben Dank für eure Inputs. Zu meiner Frage habe ich genügend Inputs bekommen.

    Das Thema kann man sonst gerne achliessen

    merci

  10. #20
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein?

    lini schreibt:
    Und leider hat sich die Spreu vom Weizen bereits gezeigt; sie hat sich nicht mehr gemeldet. Naja..,
    Naja, genau genommen hast aber du dich nicht mehr gemeldet. Denn sie hat als letztes eine SMS-Nachricht geschrieben, die mit einem Fragezeichen geendet hat. Dass du und wir alle hier mit dieser Nachricht nichts anfagnen können, das weiß sie ja nicht.

    Nach der Vorgeschichte und der Lebenserfahrung anderer wird der Kontaktabbruch schon richtig sein. Trotzdem wehrt sich etwas in mir, wenn jemand als Speu abgeschrieben wird, weil er zwei Tage nachdem seine Nachricht unbeantwortet bleibt noch nicht nachgehakt hat.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. 8tung Trigger - Medis ja oder nein? oder ist es doch die Schilddrüse?
    Von lini im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2017, 19:09
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2015, 19:52
  3. Is der Partner auch mit schult oder trennen ja oder nein
    Von mimele im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 13:04
  4. ADS oder doch nur komisch und faul? ;)
    Von Tobibär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 11:28
  5. ADHS - ja oder nein...oder vielleicht oder vielleicht auch nicht
    Von naomagic im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 10:07
Thema: Bin ich komisch? Benzingeld ja oder nein? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum