Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #1
    Jana Meyer

    Gast

    Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    Hallo,
    ich frage Euch im Namen meines Mannes,
    kennt jemand von Euch kompetente Ärzte bei denen man als Erwachsener eine Diagnostik von Asperger Autismus machen kann?
    Wir kennen nur Prof. Dr. Dr. Vogeley in Köln.
    Er hat leider eine ziemlich lange Warteliste.
    LG Jana

  2. #2
    Gesperrt (Mehrfachaccount)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    In welchem Umkreis denn? Kenne hier in Bochum, Essen und Dortmund einige (Lwl) ...dazu in Bottrop das Autismus Zentrum ... aber das ist wohl alles zu weit weg, oder?

  3. #3
    Jana Meyer

    Gast

    AW: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    Hallo,
    wir wohnen in Nordhessen.
    Wenn es kompetente Stellen sind, können wir zur Diagnostik auch nach NRW fahren.
    Das ist kein Problem.
    Da mein Mann aufgrund seiner Probleme zur Zeit nicht arbeiten kann, wäre ein zeitnäherer Termin gut.
    Er hat einen Termin im ATB in Kassel.
    Die stellen jedoch keine Diagnosen.
    Sie geben lediglich eine Einschätzung.

    LG Jana

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    Ich finde das den anderen Angehörigen gegenüber und auch den Forenmitgliedern allgemein nicht gerade respektvoll, das du hier schreibst.

    Es gibt einen Bereich für Angehörige, wo auch Mitglieder antworten. Das hast du aber auch schon mal erklärt bekommen.

  5. #5
    Gesperrt (Mehrfachaccount)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    Zur Kompetenz kann ich leider nicht viel sagen ... und einen "Zeitnahen" Termin sucht wohl jeder


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    creatrice schreibt:
    Ich finde das den anderen Angehörigen gegenüber und auch den Forenmitgliedern allgemein nicht gerade respektvoll, das du hier schreibst.

    Es gibt einen Bereich für Angehörige, wo auch Mitglieder antworten. Das hast du aber auch schon mal erklärt bekommen.
    Verstehe gerade überhaupt nicht, warum es "nicht gerade respektvoll" ist, eine harmlose, sachliche Frage zu stellen? Zumal diese Frage im Angehörigenbereich doch völlig fehlplaziert wäre?

    Zur Frage:
    Wenn man eine vernünftige Diagnostik anstrebt, dann muss man wohl oder übel viel Zeit mitbringen.
    Hier gibt es eine recht vollständige Übersicht: Diagnose, Beratung und Therapie

    Über die Qualität kann ich nicht viel sagen, allgemein sind die Unikliniken wohl gründlicher, aber auch sehr ausgelastet. Generell würde ich empfehlen, einfach mal bei in Frage kommenden Anlaufstellen nach Erfahrungsberichten zu googlen.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    ReRegenbogen schreibt:
    Verstehe gerade überhaupt nicht, warum es "nicht gerade respektvoll" ist, eine harmlose, sachliche Frage zu stellen? Zumal diese Frage im Angehörigenbereich doch völlig fehlplaziert wäre?

    Weil Angehörige auch nur dort schreiben dürfen. Es geht jedem Angehörigen um das Wohl seines ADHSlers, die halten sich aber auch an die Regeln, die wir alle hier akzeptiert haben.

    Es geht mir nicht um den Inhalt der Frage, habe ich auch nicht geschrieben, es geht darum, das es unnötigen Stress bringt, wenn sich einer BEWUSST über die Forenregeln MEHRMALS hinweg setzt. Egal, ob man diese Regel nun für sinnvoll hält oder nicht. Da ist man ganz schnell bei "Warum darf der und ich nicht" etc.

  8. #8


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.523

    AW: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus?

    Thread vorübergehend geschlossen, um ein weiteres Aufheizen des Streits zu verhindern.

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen Autismus und Asperger
    Von Gangnam im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 20:24
  2. ADS und Asperger / Autismus verwechseln?
    Von Gangnam im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 13:35
  3. Lob! Lob! für das Unterforum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Von Jana Meyer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 14:20
  4. Ist hier jemand mit Asperger-Autismus?
    Von Hopeful im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 15:23
  5. AD(H)S, HSP + Asperger, HF Autismus + HB
    Von vakuum im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 7.02.2011, 23:45

Stichworte

Thema: Wer kennt Anlaufstellen zur Diagnostik von Asperger Autismus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum