Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Diskutiere im Thema Die Teenagerzeit, wie war sie für euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 291

    AW: Die Teenagerzeit, wie war sie für euch?

    @Paula
    Ja, ich wollte mich selbst mit 19 nicht mehr Teenager schimpfen lassen, und da wurde mir drauf hingewiesen, woher das Wort stammt. Schlauer geworden! Teenager hat aber so einen schlechten Klang, da nutzt man es lieber für die jüngeren doofen.

    Na gut, Worten ändern sich (leider) oft in der Bedeutung, weil man die wiederholt anders anwendet. Allerdings habe ich mich an die originelle Bedeutung orientiert für meinen Beitrag. und jetzt sorry fürs Off-Topic!

    Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk

  2. #22
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 256

    AW: Die Teenagerzeit, wie war sie für euch?

    Hi,
    meine Teenagerzeit war nicht die schönste. Hatte aber auch schöne Momente, besonders gegen Ende.

    Nachdem ich bis in die 7. Klasse gemobbt wurde, hatte ich nicht viel Selbstvertrauen und mein Rücken ist irgendwie krumm gewachsen
    Dadurch war die Zeit bis 15 von vielen Arztbesuchen begleitet. (Kinderpsychologen und Orthopäden).

    Habe immer viel außen vor gestanden aber mit der Zeit Anschluss an einer Gruppe gefunden. Habe dafür aber bis in die 9. Klasse gebraucht den anderen zu vertrauen.

    Muss aber zugeben, dass ich zu dieser Zeit Ritalin und später Medikinet während der Schulzeit genommen habe. Habe mich in der Schule dadurch besser konzentrieren können und bin mehr aus mich raus gekommen. Fühlte mich auch mehr zugehörig und hatte mehr Kontakt zu den Mitschülern aber kann auch daran liegen das das mobben aufgehört hatte. Auch wenn ich vom Vertrauenslehrer ein paarmal angesprochen wurde, weil ich mich immer wieder in den Pausen zurück gezogen habe. (Habe mich zum Beispiel in kleine Spalten gezwängt und dort einfach wohler gefühlt)

    Zuhause war ich viel allein in mein Zimmer und hab mich zurück gezogen. Habe viel gelesen damals. Oft gab es Ärger mit meiner Mutter, weil ich Aufgaben die ich gekriegt habe nicht gemacht habe. Ich bin mir immer noch sehr sicher, dass ich 80% davon nicht mal mitbekommen habe. War so drinnen in den Büchern habe um mich herum nix mit bekommen. Die anderen 20% hatte ich kein Bock oder vergessen lol.

    Hatte mich über die Strafe Zimmerarrest immer gefreut schön lesen

    Naja ich schwafel gerade rum ich mach dann mal Schluss.

  3. #23
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 445

    AW: Die Teenagerzeit, wie war sie für euch?

    Ich habe eine kleine Bitte an die hier Schreibenden:

    Bedenkt bitte, dass hier das Asperger Unterforum ist.
    Klar ist es gut, sich über die Teenager-Zeit zu unterhalten, aber wenn's allgemein gehalten ist, bitte im "normalen" ADHS-unterforum.

    Kann sein, dass ich die einzige bin, die sich daran stört, doch ich wollte es einfach mal loswerden.

    Danke und liebe Grüße, Hotaru

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 21:26
  2. Diagnose - wie habt ihr euch gefühlt und wie gings bei euch weiter?
    Von cp1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 17:09
  3. Was stört/e Euch an eurem ADS bzw was macht Euch am meisten zu schaffen?
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 17:17

Stichworte

Thema: Die Teenagerzeit, wie war sie für euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum