Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 22 von 22

Diskutiere im Thema (gestoertes) Sozialverhalten in der Kindheit im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 45

    AW: (gestoertes) Sozialverhalten in der Kindheit

    Ob nun gestört oder nicht, mir hat die Reaktion der anderen nicht gefallen.

    Ich hatte als Kind und Jugendlicher das Talent mich in kürzester Zeit unbeliebt zu machen. Heute weis ich dass ich mein Umfeld nicht verstanden habe. Wenn man sein gegenüber nicht versteht und permanent anders agiert als gesellschaftskonform, muss es zwangsläufig zu Problemen kommen. Die Frage ist nur für wen. Da ich Probleme hatte mit Themen anderer umzugehen lernte ich als Kind schnell mein Umfeld aktiv zu steuern und zu manipulieren. Doch reicht dass als Kind maximal zum Klassenclown.

    Verhaltensauffallig war ich allerdings auch schon als Kleinkind. Da aber kein Psychologe Rat wusste, galt die These, das verwächst sich bis ich erwachsen bin. Dem war allerdings nicht so.

    Wenn man allerdings jeden Tag nach der Schule Angst haben muss verprügelt zu werden.
    Wenn man keinen einzigen Freund hat.
    Wenn man jedes Buch gelesen hat was zu Hause war.
    Wenn man zu Hause erst ab einem gewissen Bildungslevel mit den Eltern reden kann.

    Dann kann es schon sein dass man das versucht zu kompensieren.

    So habe ich zum Beispiel als Jugendlicher in Geschäften Zigaretten geklaut, obwohl ich selber nicht geraucht habe, um diese anderen Jugendlichen günstig zu verkaufen. Dadurch bekommt man natürlich Aufmerksamkeit. Allerdings keinen Respekt.


    Naja was soll's. Über meine Kindheit konnte ich einen Roman schreiben.

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 227

    AW: (gestoertes) Sozialverhalten in der Kindheit

    Was mich wundert an dem Thema ist der gravierende Unterschied zwischen Fremdwahrnehmung und Selbstwahrnehmung.

    Ich habe mich als Kind als anders erlebt, als unsicher, habe allein gespielt, war teilweise sehr wütend.

    Erklärungen zu diesem Verhalten sind bei mir vielfältig, u.a. schwere Familienkonstellation ...

    Im Zuge meiner Autismus-Diagnostik, der ich mich unterziehe, habe ich meine Tante zu meinem Verhalten befragt, zugebend, ein Fragebogen ist keine Diagnose.

    Demnach erfüllte ich als Kind alle typischen Merkmale von Autismus, was Spielverhalten, soziale Kontakte, Sprache, Mimik, Gestik, Motorik bis hin zu Routinen, Echos, Drehbewegungen bei Aufregung, Nicht-Reagieren bei Ansprache (scheinbare Taubheit) angeht.

    Ich habe das alles nicht wahrgenommen.

    Noch viel mehr schockt es mich, dass niemand eingeschritten ist, einen Arzt, Psychologen hinzugezogen hat, obgleich die Auffälligkeiten insbesondere im Vergleich zu meinem Bruder wohl deutlich waren und ich jetzt quasi rückblickend meine sozialen Kontaktprobleme mühsam klären muss.

    Das meiste dieser Verhaltensweisen habe ich mittlerweile auch kompensiert (mit viel Anstrengung), da bin ich meinem Bruder auch sehr dankbar, der die wichtigste (die einzige) Bezugsperson war in meiner Kindheit, bei der ich Sozialverhalten erlernt habe, weil ich andere Kinder von mir aus nicht angesprochen habe.
    Geändert von xyberlin (12.04.2013 um 14:27 Uhr)

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Chaotische Kindheit
    Von xyberlin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 13:50
  2. Erinnerungen an die Kindheit?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 12:49
  3. ADS in der Kindheit
    Von speedy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 04:21

Stichworte

Thema: (gestoertes) Sozialverhalten in der Kindheit im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum