Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Diskutiere im Thema Für Asperger / ADHS geeignete Berufe? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 83

    Für Asperger / ADHS geeignete Berufe?

    ich häng derzeit ziemlich in der luft, warte darauf was das versorgungsamt sagt wie schwer meine behinderung is, vlt krieg ich vom amt eine betreute ausbildung, ich habe nur leider garkeine ahnung was ich lernen will. wir wissen erst seit ein paar monaten das ich aspie bin, daher sind alle bisherigen jobüberlegungen quasi fürn arsch da es dabei immer um die arbeit mit menschen ging.

    meine ekdaten für jeweilige eignungen:
    ich kann nicht telefonieren wenn au nur jemand im selben raum hustet, geschweige den wenn jemand spricht während ich telefoniere, höre ich meine gesprächspartner nicht mehr.
    ich bin hyperaktiv will aber auch nicht die ganze zeit nur laufen.
    ich kann mit pc arbeiten, schreiben, tabellen und so, habe aber keinerlei ambitionen zum ITler
    mit kranken, behinderten oder kindern kan ich nicht wirklich
    ich bin extrem lärmempfindlich, laute töne machen mich wahnsinnig
    ich habe keinen füherschein und das wird sich möglicherweise auch nie ändern da ich nicht genug konzentration dafür habe,

    sollte euch etwas einfallen was passen würde dan hauts in die tasten, freue mich über jeden vorschlag

  2. #2
    Bulme

    Gast

    AW: für aspies/adhs geeignete berufe

    mich würde das auch sehr interessieren, alle punkte bis auf den letzten treffen auf mich auch zu!

    ich schiebe den thread mal hoch

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 45

    AW: für aspies/adhs geeignete berufe

    Ich habe mich noch nicht so sehr mit dem Aspie beschäftig, und kann das eher von der ADS/ADHS Seite betrachten. ADS'ler sind allgemein ja gut in Helferberufen wie Krankenhaus, Feuerwehr (schnelle Reaktionen bei unüberschaubaren Situationen), Wissenschaflter, Programmierer.
    Ich würde schauen, was Euch ganz allgemein auch in der Freizeit (Kunst, Wissenschaft, Computer, ... ) interessiert. Bei Interesse kann ein ADS'ler seine Stärken ausspielen und duch Hyperfokus große Leistungen vollbringen. Wie wäre es erstmal mit einem Studium, was diese Interessen stimuliert, oder falls die Ausbildung nicht reicht eine Weiterqualifiziung? Es gibt auch duale Systeme, die Studium mit praktischer Ausbildung kombinieren.

    Mit PC arbeiten ist ja schon ein guter Ansatz. Man muss ja nicht gleich Programmierer werden, sondern kann den Computer als Werkzeug für Datenauswertung, Künstlerisches und ähnliches Interesanntes nutzen. Ich selber habe schon als Kind den Computer geliebt, da man sich dort in "seine" Welt eingraben kann, immer wieder neue Sachen ausprobieren kann, und meist auch ein schnelles Erfolgserlebnis bekommt. Während die schulischen Leistungen Leistungen sehr durchschnittlich waren, konnte ich bei meinem Studium gute Leistungen produzieren. Die Freiheiten bei Zeiteinteilung und Lernumgebung die ein Studium bieten waren da auch sehr förderlich.

    Wie wäre es -falls es so etwas noch gibt- zur Orientireung ein berufsberatendes Zentrum aufsuchen? Dort mal rümstöbern und sich inspieriren lassen. Die Beratungen nur als Hinweis nehmen, und auf die innere Stimme hören, was einen "Kickt".

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: für aspies/adhs geeignete berufe

    Servus

    Mein Hauptproblem als Aspie ist nicht die Arbeit an sich sondern der umgang mit Kolegen/Kunden usw... ADHS kommt da halt noch dazu.

    Diese Mischung macht die Berufswahl sehr schwer weil es entweder an ADHS scheitert (z.B. monotone Arbeit usw...) oder eben am Aspie (viele Kundenkontakte Kolegen usw...)

    Leider berücksichtigen das die Berufsfindungswerke und was es da alles so gibt nicht weil die sich kaum mit ADHS und Asperger auskennen,und wenn man den die Eckdaten auzählt wird man schnell als "unwillig" abgestemmpelt oder bekommt schlimmeres zu hören.... so meine Erfahrung.

    Gruß Matze
    Ps:Ich werde den Tread mal in den Asperger Bereich verschieben.

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: für aspies/adhs geeignete berufe

    Hallo Sumsebiene, hallo zusammen!

    Sumsebiene schreibt:
    meine ekdaten für jeweilige eignungen:
    ich kann nicht telefonieren wenn au nur jemand im selben raum hustet, geschweige den wenn jemand spricht während ich telefoniere, höre ich meine gesprächspartner nicht mehr.
    ich bin hyperaktiv will aber auch nicht die ganze zeit nur laufen.
    ich kann mit pc arbeiten, schreiben, tabellen und so, habe aber keinerlei ambitionen zum ITler
    mit kranken, behinderten oder kindern kan ich nicht wirklich
    ich bin extrem lärmempfindlich, laute töne machen mich wahnsinnig
    ich habe keinen füherschein und das wird sich möglicherweise auch nie ändern da ich nicht genug konzentration dafür habe,
    Ich lese hier nicht viele Eignungen, Du schreibst praktisch nur, was Du nicht kannst.

    Welche Interessen hast Du denn? Könntest Du ein Hobby eventuell zum Beruf machen?

    Galaktus schreibt:
    Ich würde schauen, was Euch ganz allgemein auch in der Freizeit (Kunst, Wissenschaft, Computer, ... ) interessiert. Bei Interesse kann ein ADS'ler seine Stärken ausspielen und duch Hyperfokus große Leistungen vollbringen
    Das trifft so ähnlich auch für uns Aspies zu, nur sind diese von Dir genannten Helferberufe (Krankenschwester/Pfleger, Feuerwehrmann/frau etc.), wo man schnell reagieren muss, für 'nen Aspie nicht gerade die erste Wahl.

    Gruß
    icke!

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 83

    AW: für aspies/adhs geeignete berufe

    ich habe keine wirklichen hobby, ich lese manchmal viel und gern und dann wieder nichts, ich kan nähen, kurze zeit mit viel begeisterung dann kotzt es mich nur noch an.
    ich kann eigentlich nichts so richtg.
    ich kann tippen, will aber nicht immzu am pc hocken
    ich bin n langsamer leser
    ich bin nur begrenzt gut in mathe, die formeln mit denen wir gerad arbeiten hab ich mit nachhilfe gut drauf aber kaum machen wir andere sachen vergess ich die alten formeln und das ganze wie man damit rechnet.
    meine beschäftigung wenn ich zuhause bin und freizeit habe ist das ich am pc spiel oder tv schau, und wenn ich gerad richtig gaga drauf bin hör ich bibi blocksberg oder spiel lego (ja ich weiß das is nicht wirklich altersgemäß aber mein gehirn is au nicht altersgemäßentwickelt)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 84

    AW: für aspies/adhs geeignete berufe

    Ich habe für mich als ADHSler, vor knapp 10 Jahren den perfekten Job gefunden...Heilerziehungspfleg er!
    Ich arbeite im Schnitte mit 10 Menschen, mit unterschiedlicher Behinderung.
    Es ist ein sehr lebendiger Beruf, ich bin die ganze Zeit onTour...Vom Büro in die Küche, Von der Küche ins Bad, Vom Bad ins Bewohnerzimmer, Spazieren, Essen richten, Ausgeben,
    Küche sauber machen, Quatsch mit den Bewohnern reden, Urlaub, Einkaufen...ich könnte hier 5 Seiten schreiben, welche Tätigkeiten ich den ganzen Tag über ausführe.

    Dass ich Menschen helfe, die sich selber nicht helfen können macht meinem Job zum so ziemlich edelsten der Welt, was wiedrum meinem Selbstwert sehr zugute kommt.
    Durch das ganze gewusel mit den Behinderungen und zich Mitarbeitern, steche ich mit meiner ADHS nicht "besonders" hervor
    Zumindest habe ich seit fast 10 Jahren den gleichen Arbeitgeber, was sich auch in meinem Geldbeutel bemerkbar macht

    wenn sich jemand nicht zu schade dafür ist, den Menschen zu helfen, die sich nicht selber helfen können, kann ich dieses Berufsbild nur empfehlen!

    lg, p

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 257

    AW: Für Asperger / ADHS geeignete Berufe?

    sehr gute Frage kenn mich nur zum Thema ads (leihenwissen als betroffener) und net asperger aus. Mir fällt da keine Ausbildung ein aber schonmal als Helfer(im Lager etc.) probiert das du merkst ja die Branche wäre was für mich die lieber net. Ich würde dir wenn Schichtdienst kein Ding für dich ist Arbeiten /Ausbildung im Lager musst halt am Rechner Bestellschein schreiben etc. (Kinderkramm kann nach kurzer einweisung jeder) aber da ist noch ein Problem Führerschein. Nicht Umbedingt Notwendig wenn man vor Ort wohnt. Eventuell musst du aber ein Stablerschein machen und wenn du dann mit den Stabler arbeitest muss auch die Konzentration da sein (wegen Arbeitsunfällen) nichts ist schlimmer als wenn dir eine Pallette runterkracht wegen Unaufmerksamkeit und dass die ein unbeteiligten Trifft.

    Der Vorteil fürs Lager für dich das du wenig reden musst von Lärm her geht es (kaum). Und zum Teil arbeiten am PC hast.
    Diese Ausbildung wird auch über Bildungsträger angeboten (habe selbst in ein solchen eine Ausbildung als Gärtner gemacht)

    ich würde da du selbst gesagt hast gerne Formeln vergisst nicht als Gärtner Chemiker, usw. arbeiten weil in solchen Berufen eine falsche Berechnung das Aus für ne Ganze Firma bedeuten kann. Kenne da auch ein gutes Bsp. Der "Obergärtner" hat sich in Pflanzenschutzmittel verrechnet. Pflanzen durften net verkauft werden (auf einer Fläche von ca 6ha) der Chef ist heute ein Sozialfall früher Millionnär

  9. #9
    Bulme

    Gast

    AW: Für Asperger / ADHS geeignete Berufe?

    mir ist grad was eingefallen.....

    wie wäre es mit prospektverteiler / briefträger usw....?

    -keine kontakte
    -keine nervigen chefs und mitarbeiter
    -freies rumlaufen und nicht so arger stress
    -kein krach
    -keine kenntnisse nötig

  10. #10
    Allanon

    Gast

    AW: Für Asperger / ADHS geeignete Berufe?

    @sumsebiene

    Was mir einfaellt: Grafikdesignerin ;-)


    P.S. habe auch nie ein Fuehrerschein gemacht, da ich mir nicht vorstellen konnte, auf dem Verkehr und gleichzeitig aufs fahren zu konzentrieren ;-)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es spezielle Berufe, die geignet sind bei adhs?
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 6.02.2014, 15:58
  2. ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?
    Von Geralt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 19:10
  3. ADHS, Asperger und Borderline
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 20:44
  4. Irgendwie gibt es wohl keine typischen ADS/ADHS-Berufe!?
    Von Emerson im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 23:17
  5. wegen ADHS und Asperger
    Von winni2000 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 21:34

Stichworte

Thema: Für Asperger / ADHS geeignete Berufe? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum