Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 36

Diskutiere im Thema ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 305

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    ich hab den eindruck, daß aspergerautismus in den symptomen extremads ist.

    mein sohn hat ja beides adhs und aspergerautismus und mir hat vor einigen jahren eine ärztin dazu mal erklärt, daß das stimmt, aber einen unterschiedlichen hintergrund habe:

    der ads-ler nimmt meist die signale seiner umwelt mehr oder weniger wahr. hat aber ein problem angemessen darauf zu reagieren
    der aspie nimmt sie nicht wahr und lebt in seiner eigenen ihm logischen welt..........manchmal wäre ich gerne ein aspie. :-((

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    Der Aspie nimmt die Signale seiner Umwelt auch wahr, allerdings sind das, ist der Aspie gerade auf etwas konzentriert, nur Stress verursachende Störsignale, die ersteinmal nicht zweifelsfrei gedeutet werden können.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 305

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    na denn stell ich mal neben meinen sohn und beobachte ihn beim signale wahrnehmen ;-).

    ich bin tochter eines aspies und mutter eines aspies und mein vater hat schon soviele signale gar nicht erst mitbekommen, daß ich mir bei meinem sohn angewöhnt hab, ihn fast durchgängig, mal mehr mal weniger dezent, auf für ihn relevante signale hinzuweisen.

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    Hallo fachaela,

    die Verarbeitung der Signale ist eine vollkommen Andere als bei Nichtautisten. Kann allerdings schon so sein, dass wir das ein oder Andere nicht wahrnehmen oder ein Außenstehender nicht bemerkt, ob gewisse Signale wahrgenommen werden, weil der Autist keine Regung zeigt.

    Eindeutige Signale nehme ich sehrwohl wahr. Bin ich mit dem Auto unterwegs vernehme ich durchaus auch das Martinshorn eines Einsatzfahrzeuges. In diesem Fall versuche ich sofort herauszubekommen, woher das Signal kommt und ob es für mich relevant ist, das heißt, ob das Einsatzfahrzeug an mir vorbei muss, mir entgegenkommt oder meinen Weg kreuzt. In allen Fällen muss ich entsprechend reagieren. Auch die übrigen Signale des Straßen-und Bahnverkehrs nehme ich wahr.

    Welche Signale ich nicht oder nicht ausreichend wahrnehme bzw. nicht deuten kann, das sind Signale wie die so genannte Körpersprache. Ich kann wärend eines Gesprächs unter Umständen nicht erkennen, wenn ich jemanden z.B. auf die Nerven gehe oder wenn Jemand meint, mein Beitrag sei in dieser Runde unpassend, wenn mir dieses nicht eindeutig so gesagt wird.

    Gruß
    icke!

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 305

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    bist du aspie?

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    ja, bin ich.

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 305

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    und seit wann hast du deine diagnose (ich frag mal ganz frech raus und hoffe, daß ich dir nicht auf die nerven gehe oder zu nah trete)

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    Seit Frühjahr 2010. Ein Jahr zuvor war mir ADS diagnostiziert worden diese Diagnose wurde jedoch mit der AS-Diagnose wieder revidiert.
    Ich hatte auch eine Zeit lang MPH genommen, jedoch ohne die gewünschte Wirkung. Im Gegenteil, ich fühlte mich unter MP?H nur noch gestresst.

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 305

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    dann hast du deinen führerschein auch vor der diagnose gemacht, oder?

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ?

    ja, hab ich.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS mit Verdacht auf Asperger
    Von Janie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 20:38
  2. wegen ADHS und Asperger
    Von winni2000 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 21:34
Thema: ADS / ADHS, Asperger, ADS / ADHS und Asperger ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum