Umfrageergebnis anzeigen: Wieviele Punkte erreichst du in diesem Test?

Teilnehmer
194. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich bin eine Frau und erreiche 14-16

    5 2,58%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 16-18

    4 2,06%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 18-20

    5 2,58%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 20-22

    8 4,12%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 22-24

    13 6,70%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 24-26

    27 13,92%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 28-30

    29 14,95%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 30-32

    9 4,64%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 32-34

    4 2,06%
  • Ich bin eine Frau und erreiche 34-36

    2 1,03%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 14-18

    1 0,52%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 18-20

    6 3,09%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 20-22

    7 3,61%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 22-24

    12 6,19%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 24-26

    12 6,19%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 26-28

    15 7,73%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 28-30

    16 8,25%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 30-32

    5 2,58%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 34-36

    6 3,09%
  • Ich bin ein Mann und erreiche 36-38

    3 1,55%
  • Ich bin eine Frau und erreiche weniger als 14 Punkte

    3 1,55%
  • Ich bin ein Mann und erreiche weniger als 14 Punkte

    2 1,03%
Seite 15 von 21 Erste ... 1011121314151617181920 ... Letzte
Zeige Ergebnis 141 bis 150 von 209

Diskutiere im Thema Asperger Test im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
  1. #141
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Asperger Test

    Fliegerlein schreibt:
    Ich kenn da 'nen Gutachter, der würde Dir da auch ganz schnell eine Disso draus basteln...

    Obwohl: Verträumtheit ist ein Merkmal auch für ADS.
    Eben die berühmten "Träumerle"
    Lustig, dass du das schreibst. Ich hatte neulich in deinem Disso-PTBS-ADHS-Thread ja geschrieben, dass ich kürzlich nur einen Hocker aufbauen wollte und mich dann Stunden später beim Keller entrümpeln wiedergefunden habe. Der Hocker war natürlich immer noch nicht aufgebaut. Wie das passiert ist, kann ich nur begrenzt und mit viel Kopfzerbrechen rekonstruieren.
    Daraufhin dachte ich mich dann, dass sich das für einen ADHS-unerfahrenen Psychiater eher nach einer Disso anhören würde.

    Ich denke, dass es darauf ankommt, was genau da in einem und mit einem passiert.
    Solche Tests und Fragebögen können nur eine Reihe von Symptomen, von "Äußerlichkeiten" abfragen. Im Boderline-Thread hatten wir ein ähnliches Problem: Wenn man die "richtigen" ADHS-Symptome hat, erfüllt man automatisch die (rein formalen) Kriterien für eine Borderline-Störung. D.h. dass ein ADHSler mit einer bestimmten Kombination von ADHS Symptomen damit auch Borderline hat. Was natürlich Blödsinn ist.
    Wenn ich diverse Borderline-Tests ausfülle, dann bekomme ich da die Borderline-Diagnose. Neben ADHS wurde bei mir auch Borderline diagnostiziert. Identifizieren kann ich mich damit nicht, was natürlich wenig Aussagekraft hat. Mich fasziniert das Ganze.

    Ich frage mich, ob jemand mal die unterscheidlichen psychischen Erkankungen bzw. Symptome "nebeneinander" gelegt hat und sich die Überschneidungen genauer angesehen hat. Wenn man das machen würde, würde man eventuell bessere Diagnostikmethoden bekommen.

  2. #142
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Asperger Test

    Ich wollte gerade dasselbe sagen, bin vorgestern das zweite Mal an meinem Büro vorbeigelaufen und stand plötzlich im Nachbarbüro.

    Ich bin erst "aufgewacht", als acht Augenpaaren auf mir ruhten.

    Ich dachte, das sei eher ADS zuzuordnen, ich hatte eine niedrige Punktzahl in dem Test von oben !?
    Geändert von marccc (19.08.2012 um 15:11 Uhr)

  3. #143
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Asperger Test

    Fliegenpilz schreibt:
    ...
    Wie das passiert ist, kann ich nur begrenzt und mit viel Kopfzerbrechen rekonstruieren.
    Daraufhin dachte ich mich dann, dass sich das für einen ADHS-unerfahrenen Psychiater eher nach einer Disso anhören würde.
    Ja, .. so stelle ich mir das auch vor.
    Ich habe auch gerade letzte Woche meinen Thera gefragt, wie ich denn überhaupt eine Dissoziation erkennen kann.
    Ich selber nehme das nämlich gar nicht wahr, während ich hier, nein im Disso-Thread, immer wieder lese, dass Leute das so gut beschreiben können, was da bei ihnen passiert.
    Er meinte nur, genau das würde auf eine Disso hinweisen, denn sie läuft ja unbewusst ab. Gerade, es nicht nachvollziehen zu können, spricht für eine Disso.

    Dennoch denke ich auch, es kann auch einfach "nur" die innere Ablenkung sein.
    Das in Gedanken versunkene.
    Ich weiß natürlich, dass jeder Mensch ständig denkt, .. man kann nicht nichts denken.
    Aber es scheint da qualitative Unterschiede zu geben, denn die können trotzdem noch was anderes machen, während uns die Gedankenwelt vollkommen vereinnahmt.

    Ich frage mich, ob jemand mal die unterschiedlichen psychischen Erkankungen bzw. Symptome "nebeneinander" gelegt hat und sich die Überschneidungen genauer angesehen hat. Wenn man das machen würde, würde man eventuell bessere Diagnostikmethoden bekommen.
    Ich habe so etwas durchaus immer wieder auch gelesen.
    eben in bezug auf Differentialdiagnostik.
    Aber immer ein wenig verstreut, mal hier was mal da was.
    Selten zusammengefasst, was ich mir wünschen würde (wie auch immer die Systematik dieser Zusammenstellung aussehen könnte)
    Ich denke, dass es da schon einige, sowohl feine, als auch deutliche Merkmale gibt, anhand derer man ein wenig besser abgrenzen könnte.

    Aber:
    Sowas kostet natürlich auch Zeit.
    Zeit, die ein Behandler nicht hat, weil sie ihm nicht bezahlt wird.
    Was wiederum im Widerspruch dazu steht, dass die Kostenträger satte Überschüsse einfahren.
    Nicht, dass ich das nicht für sinnvoll halten würde, im Gegenteil.
    Aber es ist auch kurzsichtig gedacht, angesichts des wirtschaftlichen Schadens, den eine nicht gestellte oder falsche Diagnose darstellt.
    Schätzungen aus dem Jahre 2004 in Amerika zu folge beträgt der Schaden, bzw. der wirtschaftliche Verlust, durchaus ca. 77 Milliarden Dollar.
    Immerhin ein Argument, das die Bürokraten verstehen sollten ... wenn sie schon den Menschen und sein Leid nicht sehen (wollen).
    Dass es in Deutschland so viele psychosomatische Betten gibt, hat auch nur einen wirtschaftlichen Hintergrund, nix Menschlichkeit...

  4. #144
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Asperger Test

    Hmmm. Hab 20 richtige. Und bin mir trotzdem so sicher gewesen. Ok... bei manchen musste ich echt überlegen. Aber wie kann man da alle richtig haben. das is doch nicht zu schaffen.

    Rastlos und nervös oder auch zögernd und misstrauisch. ist das nicht jeweil das gleiche?

    Ich dachte echt ich hab fast alle richtig. soooo gemein. Für was hab ich mich da nur extra angestrengt

  5. #145
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Asperger Test

    Hallo! Hab 22.
    (War VERDAMMT schwer, die Konzentration aufrechtzuerhalten...)

    Frage: Was soll ich jetzt ankreuzen?
    Frau mit 20-22? Oder Frau mit 22-24?

    ...

    LG, isteddu

  6. #146
    Jenny

    Gast

    AW: Asperger Test

    isteddu schreibt:
    Hallo! Hab 22.
    (War VERDAMMT schwer, die Konzentration aufrechtzuerhalten...)

    Frage: Was soll ich jetzt ankreuzen?
    Frau mit 20-22? Oder Frau mit 22-24?

    ...

    LG, isteddu
    Tja, schlechter Fragebogen, man macht es eigentlich anders 20 - 22, 23 - 24 usw. so dass jede Möglichkeit nur einmal vorkommt (und alle Möglichkieten erschöpft sind).

    Aber in dem Fall würde ich sagen such's dir raus

  7. #147
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Asperger Test

    Hab mich jetzt mal einfach der Mehrheit (22-24) angeschlossen
    LG, isteddu

  8. #148
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Asperger?

    Hallo, mein Name ist Tina...
    alles Gute euch...
    Geändert von lovemyaspi ( 4.11.2012 um 23:56 Uhr)

  9. #149
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Asperger Test

    Hallo Tina

    Da ich nichts von AD(H)S lese, denke ich mal, Du fragst im falschen Forum und wolltest eigentlich dorthin:

    Aspies e.V.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass Du dort wesentlich mehr Informationen zu Asperger findest und in dem dortigen Forum auch mehr Antworten erhälst.

    Gruß
    Smaragdina

  10. #150
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Asperger Test

    Öhm, ... Räusper ... dies hier ist das Asperger Unterforum im Forum der ADHS Chaoten .
    So gesehen ist sie schon richtig.

    Allerdings wäre es sicherlich günstiger, diesem Thema in diesem Unterforum einen eigenen Thread zu gönnen, statt es an den Thread, der sich mit dem Test beschäftigt anzuknüpfen.

LinkBacks (?)

  1. 1.08.2012, 20:58

Ähnliche Themen

  1. ADHS mit Verdacht auf Asperger
    Von Janie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 20:38
  2. ADS und Asperger
    Von Philips im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 22:30
  3. AD(H)S, HSP + Asperger, HF Autismus + HB
    Von vakuum im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 7.02.2011, 23:45
  4. wegen ADHS und Asperger
    Von winni2000 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 21:34

Stichworte

Thema: Asperger Test im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle Themen rund um ADS / ADHS und das Asperger-Syndrom oder Autismus bei Erwachsenen
Neues Forum!
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum