Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Gesundheitscheck bei ADHS Diagnose in Österreich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
  1. #1
    girasole

    Gast

    Gesundheitscheck bei ADHS Diagnose in Österreich

    Hallo,

    Nachdem ich hier öfters gelesen habe, dass bei einer Diagnose und vor Verschreiben von Medis auch ein Gesundheitscheck inkludiert sein s o l l t e,
    würde es mich interessieren, ob das bei Euch in Österreich so stattgefunden hat.
    Der Arzt, bei dem ich war, hat nur gemeint, wenn ich Ritalin (pardon, Methylphenidat) nehmen sollte, sollte ich doch vom Hausarzt den Blutdruck kontrollieren lassen. Sonst hat er noch gefragt, ob ich gesund wäre.
    Mehr war nicht.

    Habt Ihr da andere Erfahrungen? Wenn ja, was in etwas?

    lg, girasole

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    Ups, das klingt schon einigermaßen schludrig
    Der Aufwand, den die Ärzte bei der Diagnostik treiben, ist individuell unterschiedlich, aber in jedem mir bekannten Fall deutlich mehr als das was du beschreibst.

    Bei mir großes Blutbild, internistische Untersuchung, Schädel-CT, alles zwecks Differentialdiagnostik. Dazu ausführliche 3-Generationen-Anamnese samt Fragebögen.
    Bei einer zweiten Abklärung nach Umzug in ein anderes Bundesland psychologische Testung, Fragebögen und ausführliches Gespräch. Die körperliche Testung wurde nicht nochmal gemacht, der Doc war mit den alten Befunden +Blutdruck und Blutbild zufrieden.

    In beiden Fällen hat es vom Erstgespräch bis zur Diagnose mehrere Wochen gedauert.

    lg
    lola

  3. #3
    girasole

    Gast

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    Danke, lola!

    Also ist AT nicht einfach nur hintennach, sondern ich habe wieder einmal den coolsten Arzt erwischt ...

    Kannst du noch sagen, in welchem Bundesland du die erste DIagnose erstellen hast lassen? Wien vielleicht?

    lg, girasole

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    Mit Wien kann ich leider nicht dienen, ich bin aus dem wilden Westen.

    Es gibt aber einige Wiener/innen hier im Forum, von denen hoffentlich eine für dich hilfreichere Antwort kommen wird.

    lg
    lola

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 178

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    halo girasole!

    Also ich bin aus wien, ich kann dir folgenden Weg beschreiben: ich bin im august 2009 zum psychiater gegangen, zwecks abklärung von adhs, der hat mich zu einer spezialisitin psychologin geschickt und ich habe begleitende psychotherapie...., dann habe ich einen termin auf der adhs ambulanz für erwachsene bekommen, die waren wirklich nett.... und seitdem bekomme ich ritalin. ich war früher ziemlich übergewichtig.....und hatte blutdruckprobleme, jetzt habe ich abgenommen und witzigerweise ist mein blutdruck seitdem ritalin nehme, gefallen, keine ahnung warum...

    wenn du eine adresse brauchst in wien kannst du mir gerne eine PN schicken..

    Lg Erin

  6. #6
    girasole

    Gast

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    Hallo Erin,

    Danke für die Infos!

    In die Ambulanz werde ich jetzt auch gehen, in der Hoffnung, dass sie genug Erfahrung mit der Thematik haben.
    Was du schreibst klingt so, als hättest du auch keine weiteren gesundheitlichen Untersuchungen - so wie lola beschrieben hat - bekommen. Ist das richtig?
    Internistisches und Augeninnendruck finde ich doch unverzichtbar, wenn sich die Medikamente in dieser Hinsicht auswirken können. Wenn mich nicht alles täuscht kann dem Augeninnendruck die Netzhautablösung folgen, und das strebe ich ganz sicher nicht an.
    Ich habe die Vermutung, dass dieser Aspekt der Behandlung in Wien eher unterbewertet wird. Mal sehen, ob noch andere dazu etwas sagen. Wenn die Psychiater es nicht machen, dann kann ich die begleitenden Gesundheitschecks eventuell mit dem Hausarzt erledigen, wenn ich weiß was es sein soll.

    lg, girasole

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    achdem ich hier öfters gelesen habe, dass bei einer Diagnose und vor Verschreiben von Medis auch ein Gesundheitscheck inkludiert sein s o l l t e,
    würde es mich interessieren, ob das bei Euch in Österreich so stattgefunden hat.
    Der Arzt, bei dem ich war, hat nur gemeint, wenn ich Ritalin (pardon, Methylphenidat) nehmen sollte, sollte ich doch vom Hausarzt den Blutdruck kontrollieren lassen. Sonst hat er noch gefragt, ob ich gesund wäre.
    Mehr war nicht.
    Ja, den Blutdruck sollte man immer im Auge behalten- auch bei Antidepressiva wie Venlaflaxin!

    Ich habe vorhin den Beitrag falsch verstanden und dann viel geschrieben......
    Aber : mein Arzt kontrolliert immer den Blutdruck wegen MPH und ich messe auch zu Hause.



  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 178

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    hallo girasole,

    Ich war bei einer Expertin, die auch meine Teilleistungsschwäche der Augen diagnostiziert hat.. dass waren ca. 3 stündige Tests wo dass Augenrolle als Teil meines Denkprozesses diagnostiziert wurde Seit dem fällt mir mein Schielen stärker auf auch wenn ich nach außen schiele....

    also auch beim Augenarzt, der hat so einen speziellen Punkterltest mit mir gemacht, siehe da bin 20% winkelblind Seitdem habe ich eine Brille, die ich eigentlich schon seit 25 jahren gebraucht hätte, tja... und den Innendruck haben sie auch gemessen...

    Die Teilleistungsschwäche kann ein Bestandteil von ADHS sein, muss es aber nicht...

    Lg Erin ...

  9. #9
    girasole

    Gast

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    Hallo Ihr Lieben,

    Danke für Eurer Feedback!
    Zum Augenarzt geht es vom Psychiater aus (noch) nicht, aber der Rest, MRT, Blutbild, etc kommt jetzt auch bei mir dran.

    Wenn es nicht irgendwelchen Prinzipien widerspricht, fände ich es eine gute Idee,
    wenn es hier im Forum eine allgemeine Informationsecke gäbe, wo diese Dinge in einem Beitrag zentral abzurufen sind.
    Ich suche mir normal gerne Dinge zusammen, aber gerade, wo mich vieles verunsichert, ist es mir zu anstrengend. Durch das Forum zu surfen um zu lesen wer was wann gesagt hat, erhöht die Verwirrung.
    Nur so 'ne Idee.

    Informationssammlungen könnten betreffen

    • welche Untersuchungen werden im Rahmen der Diagnose oft durchgeführt
    • Hinweise zu Leben mit Methylphenidat und Co:
      . Reisebestimmungen
      . Verkehrstüchtigkeit
    • Welche Medis gibt es, Wirkungsdauer, Nebenwirkungen, Tipps zur Einnahme (regelmäßig essen und trinken ist wichtig)
    • ..........

    Alles immer mit dem Hinweis, dass das keine Infos von Medizinern sind und im konkreten Fall eine Abklärung mit dem/r Fachärtz/in unerlässlich...
    Realisierung: es könnte einen Informationssammelthread geben, wo jemand mit einer Übersicht zum Thema beginnt und andere kommentieren und ergänzen.
    Solange bis ein "Fachbeitrag" fertig ist und an oberster Stelle (thread sticky machen) freigegeben wird.

    lg, girasole

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Gesundheitscheck bei ADHS DIagnose in Österreich

    ich wohne in wien und habe auch hier meine behandlung. bevor ich ritalin nehmen durfte, wurde mein suchtpotential abgeklärt. dann hat mein arzt mich als erstes zu eeg und ekg geschickt. den blutdruck muss ich regelmäßig kontrollieren.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 4.03.2011, 14:55
  2. Aktuelle Infos zu ADHS / Deutschland, Schweiz, Österreich
    Von Funkelstern im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 21:21
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 1.06.2010, 12:48
  4. Adhs spezialist in Wien(Österreich)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 3.07.2009, 18:58

Stichworte

Thema: Gesundheitscheck bei ADHS Diagnose in Österreich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum