Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Therapie in Wien im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 17

    Therapie in Wien

    Hallo hallo!

    Ich bin seit Jänner diagnostiziert, finde mich aber im Psychotherapie Dschungel nicht zurecht...
    Habe eine Psychiaterin gefunden die mir neben dem Strattera auf Anfrage jetzt einen Verhaltenspsychologen im 18. empfohlen hat.
    Leider ist das ja alles immer privat und wird nur teilrefundiert, soviel habe ich bisher herausgefunden!

    Nun meine Frage: ist das immer so? Muss ich das tatsächlich großteils selbst finanzieren oder sonst zu einem Kassenarzt gehen der dann vielleicht durch Zufall an ADS bei Erwachsenen glaubt, oder eben ned?

    Ich frag mich langsam wirklich ob ich mir das alles leisten kann

    Danke im voraus für jeden Tipp, oder sonst eine Rückmeldung haha

    LG Timelady10

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Therapie in Wien

    Hallo Timelasy10,

    ich bin seit meinen Teenagerjahren mehr oder weniger durchgehend in Therapie (auch in Wien) und kann dir sagen, dass es sowohl als auch gibt.

    Es gibt auch Psychotherapie auf Kasse, aber ich weiß leider nicht wie die Wartezeiten da sind. Meistens sind diese in den Krankenhäusern aufzufinden.

    Ansonsten bekommt man bei Ärzten die einen Wahlarztvertrag haben einen Betrag X (ich glaube es sind 27-30€ sowas) von der Krankenkassa rückerstattet - der Rest ist leider aus eigener Tasche zu zahlen, aber das hast du ja schon herausgefunden.

    Versteh dich auch nur zu gut - um meine Therapiekosten hätte ich mir vermutich schon n tolles Auto kaufen können

    Es gibt aber durchaus Psychiater, die auf Kasse sind! Meiner war zB auch einer. Meine Verhaltenstherapeutin hingegen ist leider auch nur Wahlärztin (ihr Geld aber wert, das muss ich auch betonen)
    Kann dir also nur raten an medizinischen Instituten nach Kassenpsychotherapeuten zu suchen. Ich glaube es ist in Österreich nicht ganz so schlimm wie in Deutschland - da habe ich Horrorgeschichten gehört über die Wartezeiten von Kassen-Therapie Plätze :/


    Liebe Grüße,
    F

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 312

    AW: Therapie in Wien

    Ja, in Österreich ist das leider so, dass die Regel ist, dass man den Psychologen selbst zahlen muss und dann einen Bruchteil der Kosten wieder zurück bekommt (knapp über 20 Euro) - das wurde seit den 1970ern nicht an die Inflation angepasst.

    Natürlich gibt es aber auch in Österreich Kassaplätze. Ein Link, der dich dazu interessieren könnte: http://www.vap.or.at/login.asp

    Viel Glück!!!

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Therapie in Wien

    Hallo Fringilla

    Danke für deine Antwort!
    Ich war echt schockiert als ich da draufgekommen bin, war da doch der Überzeugung, dass da bei uns alles so schön läuft in der Krankenversorgung ...
    ...
    Ja oag wenn man sich therapieren will um vllt den Job gut ausübenzukönnen und man zahlt aus eigener Tasche drauf.
    Traurig!

    Darf ich denn fragen bei wem du bist (falls das noch in Wien ist)?
    Hatte bisher eine Einheit bei meinem Therapeuten und weiß noch nicht recht ob ich mit ihm so wirklich kann haha

    Liebe Grüße
    Timelady

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Therapie in Wien

    Hey CaraMella

    Danke für deine Antwort!
    Meint Therapeut hat mir das mit der fehlenden Angleichung auch erzählt ja... find ich wirklich oag!

    CaraMella schreibt:
    Natürlich gibt es aber auch in Österreich Kassaplätze. Ein Link, der dich dazu interessieren könnte: http://www.vap.or.at/login.asp

    Viel Glück!!!
    Werd da auf alle Fälle mal recherchieren, danke!
    Ich befürchte ja, nach den Aussagen des Therapeuten (war erst 1x bei ihm), dass die Teilrefundierung nur bis zur 10. oder 11. Einheit gilt, dann brauchst ja quasi eine "Ausrede" für die Therapie und ich bin mir ned sicher ob das ADS da darunter fällt.

    Also trotz Antworten doch noch Fragen offen haha
    Ich lass es amal auf mich zukommen, ob ich mich jetzt ärgere oder in 10 Wochen is ah scho Wuascht

    Währenddessen werd ich mich nach einer Kassenstelle umsehen, vllt hab ich ja Glück ^.^

    Liebe Grüße

    Timelady

  6. #6
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Therapie in Wien

    Timelady10 schreibt:
    Ich befürchte ja, nach den Aussagen des Therapeuten (war erst 1x bei ihm), dass die Teilrefundierung nur bis zur 10. oder 11. Einheit gilt, dann brauchst ja quasi eine "Ausrede" für die Therapie und ich bin mir ned sicher ob das ADS da darunter fällt.
    Nein, man braucht keine Ausrede (weder im wörtlichen noch in irgendeinem übertragenen Sinn), sondern es muss eine "psychische Störung" vorliegen, "die als Krankheit im sozialversicherungsrechtlichen Sinn anzusehen ist" und das ist bei AD(H)S definitiv der Fall. Die Diagnose wird hierbei übrigens vom Psychotherapeuten gestellt, eine ärztliche "Untersuchung auf das Vorliegen oder Nichtvorliegen von körperlichen und psychischen Krankheiten oder Störungen" muss lediglich nachweislich stattgefunden haben und zwar vor der zweiten Therapie-Sitzung.

    BTW: Einige wenige Krankenkassen wie die Sozialversicherunganstalt der Bauern(SVB) oder die Beamten Versicherungsanstalt (BVA) haben übrigens die Zuschüsse sehr wohl erhöht.

    siehe auch:
    http://www.wgkk.at/portal27/wgkkvers...ewmode=content
    http://www.psychotherapie-wlp.at/mitgliederservice/krankenkassen


    Üblicherweise unterstützen Psychotherapeuten ihre Patienten auch bei diesen Formalitäten.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Therapie in Wien

    Timelady10 schreibt:
    Ja oag wenn man sich therapieren will um vllt den Job gut ausübenzukönnen und man zahlt aus eigener Tasche drauf.
    Allerdings kann man Krankheitskosten von der Steuer absetzen, wobei es hier einen hohen Selbstbehalt (Abhängig vom Einkommen und Familienstand) gibt. Aber bei relativ niedrigem Einkommen und wöchentlicher Therapie sparst du dir da schon noch etwas.
    Siehe Außergewöhnliche Belastungen

  8. #8
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Therapie in Wien

    Hallo blauzahn!

    Du bist ja der ultimative Experte ^.^
    Das ist alles mehr als gut zu wissen, danke!
    Ich werd in diesem Fall meinen Therapeuten morgen amal drauf ansprechen
    Und ich muss mir das unbedingt für die nächste ArbeitnehmerInnenveranlagung merken!

    Danke für die Infos

    LG,
    Timelady

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Therapie in Wien

    Hey,

    bin auch aus Österreich und lebe auch dort. Ich kenne eigentlich nicht so viele Leute welche auch diese Diagnose haben und würde deshalb gerne mal mit dir schreiben.

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Steuerberater Wien
    Von blauzahn im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.07.2014, 23:06
  2. Neu in Österreich/ Wien
    Von Vanille im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.07.2014, 13:25
  3. Diagnose in Wien
    Von fridu im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 12:01
Thema: Therapie in Wien im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum