Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema ADHS Test Wiederholen. Möglich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    ADHS Test Wiederholen. Möglich?

    Hallo an euch!

    Ich bin 22 Jahre alt und seit Dezember habe ich die Diagnose ADHS. Meine Testung verlief im AKH und das an vielen verschieden Tagen, da es so einen Ansturm gab. Sprich ich war im Endeffekt insgesamt 6 Tage im AKH zu je ~1 Stunde. Ich war jeden Tag anders aufgelegt. Mal müde. Mal gut drauf. Mal unkonzentriert.

    Heute stellt sich bei mir immer noch die Frage ob ich den Test ernst genug genommen hab. Ich kann nicht mehr genau Einschätzen wie ich zu dem Thema gestanden hab im Dezember. Aber irgendwie war die Diagnose für mich mehr ein Schock als eine Erleichterung.

    Jedenfalls bin ich zum Entschluss gekommen den Test zu wiederholen. Meine Frage: gibt es hier jemanden, der sich auch eine zweite Meinung geholt hat?

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.524

    AW: ADHS Test Wiederholen. Möglich?

    Hallo zusammen,

    wie so oft, werden die Fragen im Unterorum Österreich mit Angaben zur Situation und Rechtslage in Deutschland beantwortet. Das hilft in der Regel nicht weiter, da sich in den Ländern verschiedene Regelungen unterscheiden. Aus diesem Grund habe ich die Diskussion bis hier hin komplett gelöscht.


    Viele Grüße

    Clown

  3. #3
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.858

    AW: ADHS Test Wiederholen. Möglich?

    Waren wir im Österreich-Forum? In Tapatalk sieht man das nicht (sofort).

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  4. #4
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 809

    AW: ADHS Test Wiederholen. Möglich?

    Hi!
    Für mich war die Diagnose vor einem halben Jahr eine große Erleichterung.
    Ich kenn in Wien leider niemanden - eine Empfehlung kann ich dir daher nicht geben. In Graz gibt es sehr gute Diagnostikerin, wie ich meine. Zur Not komm nach Graz!

    Was ich dir aber sagen kann: Ich bin kein großer Fan von diesen Tests. Man braucht sie, und wenn man eine Diagnose will, gelten sie als Messinstrument. Aber der Outcome des Tests war eigentlich gering. - Wozu brauchen die im AKH eigentlich so viele? Ich hab überhaupt nur zwei gemacht bei einer Ärtzin, die sich für mich als Mensch interessiert hat.

    Für mich war viel wichtiger, zu verstehen, was das ADHS ausmacht. Wir haben eine bestimmte Art, zu fühlen, zu denken, uns zu bewegen. Als ich verstanden habe, wie ADHSler sich in der Welt bewegen, wusste ich, dass ich so bin. Das war mir viel wichtiger als die offizielle Diagnose.

    ADHS ist eine Variante des Menschseins, mit der man auf die Welt kommt. Oder auch nicht. Wie rote Haare, vielleicht ein Sehfehler, besondere Musikalität. Wir sind nicht alle gleich. Jeder hat seine Schwierigkeiten und Begabungen. "ADHS" hat mehr Auswirkungen auf dein Leben als rote Haare es haben. Aber "ADHS" macht dich nicht krank. Es ist ein Etikett, dass einiges an dir beschreiben kann, wenn es das richtige Etikett für dich ist. Dass dir helfen kann, die richtige Community zu finden. Dass dir helfen kann, dich selber besser zu verstehen. Dass dir Zugang verschaffen kann zu einem achtsamen Umgang mit deinem Leben. Es verschafft dir Zugang zu Medikamenten, die dir vielleicht gut tun (mir ja). Das ist viel. Aber mehr ist das ADHS auch nicht.

    Lass dir einfach Zeit, zu schauen, ob du was mit dem ADHS anfangen kannst. Wenn du nichts damit anfangen kannst, lebst du vielleicht besser ohne das Etikett "ADHS" - auch wenn hundert Ärzte es dir anhängen wollen.
    Ich weiß nicht, wie gut du darüber informiert bist, was ADHS überhaupt ist. Die meisten Klischees, die darüber verbreitet werden, sind schlicht falsch.
    Liest du? Seriöse Infos findest du z.B. bei Doris Ryffel-Rawak. Oder: ADHS- erfolgreiche Strategien für Erwachsene und Kinder von A. Neuy-Bartmann.
    Russell Barkley: https://www.youtube.com/watch?v=k3f_B4B3bqg

    LG

    Hier gehts weiter.
    https://adhs-chaoten.net/ads-adhs-er...tml#post625997
    Geändert von Skywalker ( 5.07.2015 um 11:15 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 14:57
  2. ADHS als Jugendlicher - Rückfall im Erwachsenenalter möglich?
    Von Aziridin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 22:59
  3. Ausbildung möglich mit ADHS?!
    Von Sunny1985 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 08:16

Stichworte

Thema: ADHS Test Wiederholen. Möglich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum