Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Diskutiere im Thema Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin etc... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
  1. #1
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 813

    Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin etc...

    Hallo alle!
    Ich hab meine Diagnose noch nicht so lange und nehme nun zum ersten Mal Medikamente gegen ADHS. Und ich habe viele Fragen!

    Ich habe selbstverständlich Strattera bekommen, weil das in Ö nun mal das einzig zugelassene Medikament ist.
    Aber ich komme (noch?) nicht gut zurecht. Bin in der 5. Woche, habe jede Menge NW und spüre hinsichtlich der Konzentration aber überhaupt gar nichts. Da kommen mir dann schon die Fragen.

    - Habt Ihr auch so selbstverständlich Strattera bekommen, oder gabs da zuerst eine Abwägung zwischen verschiedenen Medis? ADS ist so unterschiedlich, da ist doch nicht für jeden dasselbe richtig, oder?

    - Was bedeutet, dass Methylphenidat Off-label ist? Heisst das: Selber zahlen? Nur möglich nach Versagen von Strattera? Es muss irgendwie der Kasse gegenüber begründet werden?

    Ich finde jede Menge Erfahrungsberichte, Studien, Hinweise zu Methylphenidat - positiv wie auch negativ. Zu Strattera finde ich sehr wenig überhaupt und noch viel weniger Positives. Vielleicht habe ich einfach noch nicht an den richtigen Stellen gesucht, oder ich bin zu skeptisch. Aber bei der sehr langen Einstellungsphase, den vielen NW, der zu erwartenden geringeren Wirkung auf die Konzentration, der Wirkung nur bei 50-60% der Leute (Methylphenidat: 75%), ... ... hätte ich mir das jetzt selber nicht als erstes ausgesucht. Naja, das ist der Sugo der oberflächlichen Infos, die ich im Web gefunden habe.

    Ich darf dazu sagen, dass meine Ärztin gute Erfahrungen mit Strattera gemacht hat und ich jetzt sicher nicht hier wäre, wenn ich keine Probleme hätte. Vielleicht bin ich aber auch ein Einzelfall? So. Nun bin ich sehr gespannt auf Eure Erfahrungen.
    LG

  2. #2
    jkb


    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    Strattera ist nicht das einzig zugelassene Medikament!

    Zur ersten Frage, ich habe zu Beginn Wellbutrin bekommen, da das sowohl gegen Depressionen als auch gegen das ADS hilft. Strattera ist, soweit ich das einschätzen kann, eher die altmodische Variante. Es ist immer ein Herumprobieren, nichts hilft fix so wie es soll.

    Off-Label heißt, dass es eigentlich für etwas anderes ist und zB in der Packungsbeilage gar nicht steht, dass es zB bei ADS hilft (weil das noch nicht erwiesen ist, aber als erwiesen gilt für die Ärzte). Aber ich wüsste nicht wieso MPH Off-Label sein sollte, habe es aber noch nicht genommen. Und es heißt nicht fix (unter Umständen manchmal vielleicht doch) dass man es selber zahlen muss, ich nehme fast nur Off-Label Medikamente. Ob der Arzt das der Kasse gegenüber begründen muss, kann sein, du musst aber nichts dafür tun. Fixiere dich nicht auf Strattera, es nur eines von vielen Medikamenten die in Österreich verschrieben werden.

    Strattera User Reviews for ADHD at Drugs.com - es wirkt bei weitem nicht bei jedem.

  3. #3
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 813

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    MPH ist in Österreich für Erwachsene nur dann zugelassen, wenn sie die Diagnose ADHS schon als Kind bekommen haben und eine Medikation mit MPH weitergeführt wird. (soweit ich weiß)

    Ich habe das so verstanden, dass es politische Entscheidungen sind, welche Medikamente von der Kasse bei welcher Diagnose bezahlt werden oder als erste Wahl zu nehmen sind. Was wir bekommen, hängt also nicht unwesentlich mit den Lobbyisten der Pharmafirmen zusammen.

  4. #4
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    @skywalker, bin jetzt seit 3 Jahren in ADHS Behandlung, angefangen hat man bei mir mit Modosomil 100 mg und Ritalin 10mg. Irgendwie hat das nicht funktioniert bei mir und wurde vor ca. 2 Jahren auf Wellbutrin 150mg und Ritalin 10mg umgestellt.
    Da ich zur Zeit noch im Ausland lebe, habe ich den Vorteil das a) Wellbutrin sogar von meinem Hausarzt verschrieben wird und b) die Versicherung es bezahlt. War auch bei Modosomil der Fall.

    Meine Psychiaterin ist aber in Wien und hat mir diese Medikamente verschrieben, welche ich sogsr , zwar auf Privatrezept auch in der Apotheke innerhalb von 24h erhalten habe.
    Denke es haengt mehr vom Psychiater als von der Pharmalobby ab.

  5. #5
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 813

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    @ Das ist ja interessant... den Namen Modosomil habe ich überhaupt noch nie gehört. Es kann natürlich auch sein, dass es bei dir anders ist, wenn du aus dem Ausland kommst und schon auf bestimmte Medikamente eingestellt bist. (Wo im Ausland bist du denn? Bin ja schon neugierig, dich zu treffen...)

    Diese Regel "zuerst Strattera" scheint mir für erwachsen Diagnostizierte zu stimmen, heißt aber natürlich nicht, dass sich alle Ärzte dran halten. Aber ich bin inzwischen ganz zufrieden mit meinen Medikamenten, ich habe so einen Bausatz Medikinet-Produkte, mit dem ich ausprobiere, was ich damit machen kann.

  6. #6
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    Bei mir würde es vor kurzen im erwachsenen Alter diagnostieziert (Graz).
    Beginne jetzt mal für einen Monat mit Strattera 10 mg am Tag, jedoch hätte ich gerne eine höhere Dosis.

    Muss ich den Arzt darauf hinweisen das ich die Dosis erhöhen möchte oder wird er das von selbst vorschlagen?

    Habe ich Change auf Ritalin?

    Wie rehagieren die Ärzte auf medikations - "Wünsche" ?

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    @psicopata, ich kann dir nur sagen wie meine Aeztin es bei mir handhabt. Denke bei Erwachsenen sehen Aerzte auch Fragen und Wuenschen zur Medikation anders als bei Kindern. Meine Aerztin gibt mir Auskunft ueber die Wirkungsweise des Medikaments und eventuellen Kontraindikationen zu den Medikamenten die ich bereits nehme. Iedoch verschreibt sie mir nichts nur weil ich es vorschlage.

  8. #8
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 813

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    Ich finde es ganz selbstverständlich, mit dem Arzt/der Ärztin über die Medikamente zu reden. Der Arzt hat das Fachwissen, aber deine Erfahrungen mit den Medikamenten hast nur du. Und jeder hat andere Erwartungen an die Medikamente. Ist ja nicht so einfach alles. Es gibt keine eindeutige Lösung, also muss man ausprobieren und nach einer passenden Lösung suchen. Das geht nur gemeinsam.
    Klar hast du eine Chance auf Ritalin. Frag einfach nach. Wär dir das lieber als Strattera?

  9. #9
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 21
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    Ja, weil ich des öfteren gelesen habe dass Ritalin eine gute Wirkung hat und auch das beliebteste Medikament bei ADHS/ADS ist. Bei Strattera dagegen wird gesagt das es wirkt aber nicht so gut wie Methylphenidat.
    Ich wäre auf Ritalin gespannt weil es eben unter Metylphenidat das bekannteste ist. Ich jage auf jeden Fall keiner Moodeerscheinung hinterher aber es muss einen Grund haben warum ja Ritalin jeder kennt und z.bsp. Medikinet eben nicht. (nichts gegen Medikinet)
    Geändert von ¿psicópata? (24.09.2015 um 20:21 Uhr)

  10. #10
    hästkrake

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 813

    AW: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin et

    Ich wäre vorsichtig, die Dinge zu schnell zu beurteilen. Nicht jeder verträgt dasselbe, und nicht für jeden ist dasselbe das Richtige. Es gibt viele, die mit Strattera total zufrieden sind und andere vertragen es nicht. Methylphenidat gibt es in den verschiedensten Varianten. Da spielt dann dein Tagesablauf eine große Rolle, weil das nicht den ganzen Tag wirkt. Da musst du dann drauf schauen, was zu dir passt. Zum Glück sind wir alle unterschiedlich und zum Glück gibt es so viele Möglichkeiten.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wellbutrin vor Ritalin
    Von aux im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 8.04.2015, 23:32
  2. Verschreibungspraxis bei Amphethamin?
    Von Kim im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 13:12
  3. Ritalin und Wellbutrin XR - Erfahrungen?
    Von nelly 22 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 22:53
  4. Kombination Ritalin, Fluctine, Wellbutrin
    Von malu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 4.06.2010, 15:13

Stichworte

Thema: Strattera - Verschreibungspraxis ... andere Medis wie Ritalin, Wellbutrin etc... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum