Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Meine Symptome und erste Schritte zur Untersuchung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Meine Symptome und erste Schritte zur Untersuchung

    citylight schreibt:
    Was für ein Zufall, noch jemand aus Wien, der momentan in einer ähnlichen Phase wie ich steckt.
    Ich wohne und studiere ebenfalls hier, bin allerdings 23 Jahre alt.
    Allerdings hab ich bis jetzt nur eine Überweisung meines Hausarztes an einen Psychiater bekommen und warte aktuell noch auf einen Termin für ein Fachärztliches Gutachten.
    Du bist mir also in der Erkenntnis schon ein Stück voraus.
    UpsideDown schreibt:
    Ich weiß es einfach nicht. Es hat auch viele Jahre gedauert bis ich gemerkt habe dass irgendetwas mit mir nicht stimmt. Und das kommt eben besonders dann, wenn ich gefordert werde und komplexe Aufgaben lösen muss (so etwas hatte ich bis in die oberste Schulstufe nicht…).
    Hallo ihr beiden!

    Ich bin 23 und auch aus Wien und auf der suche nach "gleichgesinnten" in meiner Umgebung .

    Ich kenne eure Anliegen nur zu gut mir gehts selbst sehr ähnlich... habe zwar schon einen guten Psychater gefunden und eine halbwegs aussagekräftige Diagnose doch trotzdem fühle ich mich mit dem ganzen sehr allein gelassen....
    Die Medikamente sind zwar eine Hilfe, aber die Probleme lösen sich dadurch natürlich nicht in Luft auf...
    Und wie ihr scheinbar leider wisst ist Thema ADHS im Erwachsenenalter in Wien nicht gerade "Up to Date" und es fällt mir schwer gleichgesinnte und passende Unterstützung zu finden da sich fast alle Angebote und Informationen nur auf Kinder beziehen.

    Ich würde mich sehr freuen von euch zu hören und vielleicht näheren Kontakt herzustellen?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Meine Symptome und erste Schritte zur Untersuchung

    Hey Syline,
    Ich weiß was du meinst damit, dass du das Gefühl hast alleine zu sein. So fühl ich mich manchmal auch. Ich bin mittlerweile auch offiziell diagnostiziert und nehme seit ca. 2Woche auch Medikamente. Ist leider wie mir langsam klar wird ein ziemlich langwieriger Prozess. Ich hätte kein Problem mich auch mal auszutauschen, besonders mit anderen Leuten in meinem Alter, weil ja die Kinder-Thematik passt ja nicht ganz zu unserem Lebensabschnitt.
    Liebe Grüße

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Meine Symptome und erste Schritte zur Untersuchung

    Hey Syline!

    Willkommen hier! In diesem Forum ist man gut aufgehoben

    Ich mach hier mal ein UPDATE, nachdem ich schon länger nix mehr geschrieben habe:

    Anscheinend bin ich wieder im selben Stadium wie citylight: Ich hab nun auch die Diagnose bekommen, was irgendwie keine Überraschung war. Ich war bei 2 verschiedenen Psychiatern, 1 davon hat nur einen Fragebogen mit mir durchgemacht (der wohl auf Kinder ausgelegt war) und mich dann zu weiteren Untersuchungen weiterverwiesen, mit der Bemerkung, dass es schwierig bei mir ist. Mit dem anderen hab ich ein längeres Gespräch geführt, er hat öfters wegen Details nachgebohrt und hat sich wirklich Zeit für mich genommen. Er kam dann auch zur sicheren Diagnose ADHS, da in dem Gespräch sehr viele Symptome und Anzeichen auftauchten.
    Nun ja, seit ein paar Tagen nehme ich nun MPH und bin bisher sehr zufrieden damit. Nebenwirkungen spüre ich keine, dafür aber ein neuartiges Lebensgefühl. Hab das Gefühl, zum ersten Mal wirklich aktiv zu leben und nicht nur die Tage verstreichen zu sehen. Ich denke aber auch, dass mit einer viel früheren Diagnose wohl vieles anders/besser gelaufen wäre in meinem Leben. Aber ja, man muss nach vorne sehen.

    Soviel zu meiner aktuellen Lage derzeit.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Erste Schritte nach Eigenverdacht auf ADS
    Von Waldelfe07 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2013, 13:46
  2. Erste Schritte zur Normalität
    Von Opinelle im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 1.04.2012, 14:15
  3. Meine Symptome und ich
    Von bluevelvet im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 19:31
  4. Meine erfahrungen mit Equasym und meine erste umstellung
    Von Aurisd4d im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 19:03

Stichworte

Thema: Meine Symptome und erste Schritte zur Untersuchung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in Österreich
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum