Hallo Chaoten !
Ich komme gerade von einer Rehamaßnahme und kann nur jedem empfehlen,
eine zu machen.
Ich bin 24 Tage nur in Behandlung gewesen, aber das liegt in meinem Falle nur
daran, das ich Beamter bin und meine Krankenkasse nicht bereit war, mehr zu
bewilligen.
Andere Mitpatienten von mir sind über die Landesversicherungsanstalten dort hin gekommen und hatten direkt fünf Wochen bewilligt und meißt auch noch zwei
Wochen Verlängerung erhalten.
Die Maßnahmen im Haus sind ok, Gruppen-, Ergo-, Einzeil-, evtl. noch Garten-,
Kunst- oder Musiktherapien standen auf deinem Wochenplan.
Bei mir war es so, das die Gruppe aus ca. 16 Personen bestand, die in Form von
einer Basisgruppe sich regelmäßig mindestens einmal am Tag traf.
Jedoch finde ich, am meisten hat man von seinen Mitpatienten. Jeder ist aus irgenteinen Grund da, man hat sofort mehr Verständnis für einen und ein
offenes Ohr, auch umgekehrt. Die Gespräche die dort Zustande kommen, sind
mehr Wert, als ein Einzelgespräch bei so manchem Profi.
Ich glaube, es ist auch ziemlich egal, in welchem Hause man diese Maßnahme
anstrebt, bei 10 verschiedenen Personen hört man sowieso immer unterschiedlich Meinungen. Es kommt, glaube ich viel mehr darauf an, was man für sich, wenn man das Glück hat, solch eine Maßnahme in Anspruch zu nehmen,
in dieser Zeit mitnimmt. Man sollte schon bereit sein, in dieser Zeit einige Gewohnheiten zu verändern oder sogar für die Zeit abzustellen, offen für seine Mitpatienten zu sein und dem , was im Hause angeboten wird. Klar, nicht jeder mag Kunst- oder Gartentherapie, aber man sollte nicht gleich im vorfeld alles
miesreden, sondern nur einfach dafür offen und beireit sein, weil man diese Zeit in dieser Zeit einfach hat.
Für mich war die Zeit einfach eine sehr schöne Erfahrung, ich konnte abschalten,
der innere Drehzahlmesser konnte runterfahren, ich hab viele Spaziergänge durch die Natur gemacht, mich mit einigen Mitpatienten ausgetauscht, neues dazugelernt. Hatte Zeit, mich mit ADHS zu beschäftigen, konnte mich mit einem ADS Patienten austauschen , hab Fragen über Medikationen beantwortet bekommen. Unterm Strich kann ich nur sagen, Leute, wenn ihr die Möglichkeit habt, nutzt sie.
Macht et joot........................dr ummer...................