Seite 1 von 5 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 41

Diskutiere im Thema Arzt/Klinik in/um Leipzig. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 2

    Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    Hallo liebes Forum,
    ich bin auf der Suche nach einem Arzt in oder um Leipzig, bei dem ich eine AD(H)S-Diagnose durchführen lassen kann.
    Dankend und

    freundlich grüßend,
    Detailansicht.

  2. #2
    Sunshine

    Gast

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    Hallo Dtailansicht,


    erst einmal herzlich Willkommen im Forum

    Es gibt da eine Klinik in Dresden, schau mal hier: http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...-neustadt.html





    Liebe Grüße
    Sunshine

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    Danke für deine zügige Antwort, Sunshine!
    Die Klinik in Dresden hatte ich schon vor einer weile auf der hiesigen "AD(H)S-Karte" entdeckt, und auch schon einen Termin erbeten, allerdings wäre der erst Anfang nächsten Jahres. Das war mir dann doch zu lange :3
    Ich könnte an der Kölner Uniklinik einen recht zeitnahen Diagnosetermin ausmachen, bin allerdings nur wenige Wochen im Jahr tatsächlich in NRW, sodass die Therapie als solche in jedem Fall in Sachsen stadtfände. Wie wichtig oder sinnvoll ist es denn, Diagnose und Therapie in eine Hand zu legen?

    Gruss,
    Detailansicht

  4. #4
    Sunshine

    Gast

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    Hallo Detailansicht,

    für die Diagnose würde ich dir immer eine spezielle Klinik empfehlen, denn die haben die besseren Kapazitäten, die Diagnosestellung geht über die Krankenkasse und die sind immer auf dem neuesten Stand, weil die ja auch Forschungsprojekte betreiben.

    Bei einem Arzt kann es dir passieren, dass Du eine Diagnose oder zumindest einen Teil bezahlen musst, weil er die ganzen Kosten gar nicht selbst decken kann, denn eine Diagnose ist ja nicht wie die geläufige Meinung in dem Medien einfach mal so schnell ein paar Fragebögen ausfüllen und fertig ist die Diagnose

    Ich weiß, das die Wartezeiten sehr lang sind und die Klinik Dresden ist bei euch die einzige die das macht, aber Kliniken sind wirklich die allerbeste Wahl. Und von Köln habe ich bis jetzt nur gutes gehört, also wenn Du nicht warten kannst, und da irgendwie eine Weile schaffst hinzukommen, dann mach das, ist allemal besser, als bis nächstes Jahr zu warten.

    Evtl. hast Du dort ja Freunde oder Bekannte, bei denen Du immer sein kannst, das wäre dann ja die beste Alternative

    Wenn Du dann eine Diagnose hast, dann kannst Du dir einfach einen Therapeuten wählen, das wird eh ein bisschen dauern, bis Du den richtigen gefunden hast, dem Du vertrauen kannst (es kann natürlich auch sein, das Du gleich bei dem für dich Richtigen bist, das würde ich dir wünschen) aber sei unsbesorgt, Du hast freie Arztwahl, Du kannst selbst entscheiden, was für dich das richtige ist und zu wem Du gehen möchtest.


    Liebe Grüße
    Sunshine

  5. #5
    Sunshine

    Gast

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    Achso, sorry, was ich vergessen habe zu sagen: wenn Du die Diagnose ADHS hast, dann natürlich nicht zu irgend einem Arzt gehen, sondern einen suchen, der sich damit auskennt, das ist ganz wichtig



    Liebe Grüße
    Sunshine

  6. #6

  7. #7
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    Hallo,

    meine Diagnose habe ich im Parkkrankenhaus (Leipzig Südost - Probstheida) erhalten...
    ich war dort vor zwei Jahren stationär in Behandlung, danach ambulant bei einer Psychiaterin und dann vor über einem Jahr hat sie mich (weil ich von mir aus gesagt hab, ich würde es gern testen lassen, da es in der Familie liegt) an die Frau Bienert (für ADHS zuständig) verwiesen, die arbeitet auch dort in der Ambulanz, hat wohl aber auch in der Innenstadt ne Adresse, wo man sich hinwenden kann.

    Die Frau ist noch recht jung und wirklich sehr nett. Die macht nen IQ Test und noch verschiedene andere, inklusive einer Fremdeinschätzung eines Bekannten von dir.

    Tja, die Telefonnummer hab ich leider nicht mehr..
    aber du kannst mal in der Ambulanz von der Psychiatrie vom Parkkrankenhaus anrufen und nach Frau Bienert fragen.

    Viel Erfolg..

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.



    Hier
    kann man sich diagnostizieren lassen. Die machen dort eine vernünftige Diagnostik. Soweit ich weiß, ist dort die Warteliste allerdings gerade geschlossen. Da würde ich aber einfach mal anrufen und nachfragen, vielleicht habt ihr ja Glück. Die sind dort echt nett.

    Dann gibt es noch eine Möglichkeit in Stadtroda, über die ich aber nichts sagen kann.
    In Leipzig und Umgebung sieht es für Erwachsene ADHSler, bzw. Menschen mit ADHS-Verdacht nicht gerade rosig aus.

    Bei meinen Recherchen im Netz bin ich auf drei Psychotherapeuten mit ADHS Kenntnissen gestoßen. Ich war bei keinem in Behandlung und kann daher über die Erfahrung, Wartelisten etc. nix sagen:

    Startseite

    Praxis für Psychotherapie Dipl. Psych. Astrid Hoppe in Leipzig
    (Die ist ganz neu in Leipzig und ist eventuell noch nicht so ausgebucht. Sie war aber vorher mit eigener Praxis in Dresden oder so, hat daher wohl auch Erfahrung)

    praxis-sieler.de - Startseite


    Gibt es eigentlich eine Selbsthilfegruppe für erwachsene ADHSler in Leipzig oder in der Umgebung? Da bin ich noch nicht fündig geworden. Leider.


    EDIT: @ Syl Verado: Ah, das wusste ich gar nicht, dass die Frau Bienert auch in der Innenstadt tätig ist. Meine Diagnostik im PKH war bei einer anderen Psychologin, die war ganz OK. Man hatte mir angeboten, dort eine Verhaltenstherapie zu machen. Allerdings auch nicht bei der Frau Bienert, sondern bei einen anderen Psychotherapeutin.
    Diese Psychotherapeutin war nicht mein Fall und ich hatte auch nicht den Eindruck, dass sie sich mit ADHSlern auskennt.

    Die zuständige Psychiaterin im PKH hat bei mir die medikamentöse Behandlung übernommen. Die ist ganz in Ordnung. Sie gibt sich große Mühe, ist unglaublich geduldig und sehr nett. Allerdings habe ich auch bei ihr nicht den Eindruck, dass sie ganz begriffen hat, was ADHS ist. Aber sie gibt sie Mühe.

  9. #9
    Ehem. Mitglied

    Gast

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    Hey das geht mir genauso. War bei Frau M, die dann ein Kind bekam, seitdem war Frau R. zuständig...
    die ist echt in Ordnung aber irgendwie sind wir uns bis heute nicht ganz grün.
    Und sie stellt es auch sehr in Frage, spricht nur von Rest-Symptomatik und dass das alles andere Gründe hat... :-/ bin jetzt auch auf der Suche nach einer anderen Ärtzin, die sich damit auskennt. Nebenbei nervt es immer soweit rauszufahren zum PKH.
    Geändert von Sunshine (25.01.2012 um 13:40 Uhr) Grund: Namen entfernt / Persönlichkeitsrecht

  10. #10
    EvS


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Arzt/Klinik in/um Leipzig.

    mal ne frage zum parkkrankenhaus...hat jemand ne ahnung wie lange man dort auf einen termin warten muss...also größenordnungsmäßig?

Seite 1 von 5 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Arzt/Klinik im Raum Paderbon/Bielefeld
    Von crazykate im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 10:04
  2. Arzt/ Klinik in Freiburg???
    Von Stefan im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:52
  3. Arzt in SH?
    Von DarkAngel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 01:00
  4. suche einen guten arzt oder klinik
    Von mel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.10.2009, 21:29
  5. Arzt besuch :-(
    Von Nexus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 01:21

Stichworte

Thema: Arzt/Klinik in/um Leipzig. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum