Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 64

Diskutiere im Thema Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Hab´s mir grad notiert, danke!
    Schaue mir die 2 Links gleich mal an, Danke!

    Ich bin auch froh, entlich Leute zu haben, welche mich ernst nehmen!
    Meinen Ergotherapeuten, der mit geholfen hat die Adhs-Choacherin zu finden.
    Dann meine Coacherin und meine jetzige Betreuuerin.

    Warst du schonmal in Bad Bevensen, stationär, oder einmal angesehen?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 199

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Hallo Malemaus

    ich habe selbst sieben Jahre in der Psychiatrie gearbeitet und weiß. dass du sofort aufgenommen wirst, wenn du akut kommst - und HALLOO Suizidgedanken sind akut - also Koffer packen, kurzer Anruf und ab die Luzie!!!!!

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Hi!

    So schnell, das schaffe ich nicht.
    Beschäfftige mich ja irgendwie, auch wenn mich alles nur annervt...:-(
    Was mir wichtig ist, ist, das dieser blöde Antrag schnell und ohne Probleme durch geht.
    Außerdem, denke ich, ist Bad Bevensen dafür nicht "ausgestattet".
    In diese blöde Klinik hier in Hannover, gehe ich nicht nochmal, die helfen nicht wirklich.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 540

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Hallo Malemaus,

    danke Eowyn, dass wollte ich am Montag nachfragen, ob man per Einweisung sofort hin kann, die Frage hast du mir soeben beantwortet.

    Malemaus, ich denke auch, dass du es sofort in Angriff nehmen solltest.

    In Bad Bevensen war ich bisher nicht, aber ich verfolge jetzt schon den ein oder anderen Thread und bei web4health kann man ja nachfragen, was ich getan habe, und mein Eindruck ist ein sehr guter, weil ich habe auch keine Lust mehr, mich in Hände von Therapeuten zu geben, die die Erkrankung nicht anerkennen oder sich nicht wirklich auskennen damit.

    Ich weiß nicht, ob es stimmt, aber so wie ich auch Frau Neuhaus verstanden habe, sind AD(H)S'ler leicht zu traumatisieren und bei mir sind einige Traumas, darum hege ich die Hoffnung, dass man diese vlt. mit Emoflex bearbeiten kann.

    Es scheint mir ein gutes Instrument dafür zu sein.

    Die Klinik behandelt vielfältig von Essstörungen, Persönlichkeitsstörungen, AD(H)S, PTBS, es scheint dort gute Fachärzte zu geben.

    Nachtrag:
    Wenn du akut hinkommst, kannst du diesen Antrag sparen, webhealth4 hat wenn ich es richtig noch in Erinnerung habe, wenn nicht bitte mich korregieren, viel DBT-Station gearbeitet.

    Die einzige Voraussetzung die du mitbringen musst, ist die Bereitschaft auch Gesund werden zu wollen bzw. dein Leiden ändern zu wollen.
    Ich habe das Leiden satt.........

    LG, Anja
    Geändert von anja77 (16.05.2010 um 15:32 Uhr)

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Nicht nur du hast dieses Leiden satt!:-(

    Hab auch viele Traumas...:-(
    Eine verarbeitung des todes meiner Schwester ist einer vom vielen Punkten.

    Aber heute packe ich es nicht!
    Erstmal muss ich Dienstag meine Betreuung haben, um überhaupt in der Lage

    Wie genau kann ich das mit Akut-Ein´weisung verstehen?
    Habe so etwas noch nie erlebt.

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    So, ich hau mich auf´s Bett, keine Konzentration mehr.:-(
    Bin morgen wieder da.

    Wünsche euch eine gute Nacht !
    Gruß
    Male

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 199

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Hallo Malemaus

    auch wenn dich das erst morgen erreicht - Also ich kenns so, dass man zum Arzt geht und sich von ihm eine Einweisung geben lässt. Dann im Krankenhaus anrufen und um ein Aufnahmegespräch/ Vorstellungsgespräch bitten.
    Wenns dringend ist kannst du auch sofort in die Klinik, die für dein Einzugsgebiet zuständig ist.
    LG

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Guten morgen!

    Und genau in DIESE Klinik gehe ich nicht mehr!
    Die einzige Klinik, die ich machen werde, ist Bad Bevensen.
    Die Klinik hier, würde mich davon- wegen noch mehr schlechten Erfahrungen- wieder abbringen!
    Bis dahin, muss ich´s halt irgendwie aushalten, kämpfe ja jetzt schon Tag für Tag und dann sind mir nochmehr Wunden auch egal!
    Wenn ich weiß, das ich den Antrag schnell durchbekomme und dann dort recht schnell einen ?Platz bekomme, habe ich zumindest ein kleines Lichtlein am Ende des schwarzen Tunnels.

    Anders sehe ich keine Möglichkeit...:-(
    Ich muss einfach versuchen mich daran festzuhalten...!

    Ohman...warum bin ich nur so kompliziert?:-(;-(
    Komme nicht gegen mich an, ich hoffe das ich das irgendwann mal erlernt bekomme...
    Bin so Motivationslos, alles ist so Sinnlos...empfínde keine Gefühle, nicht mal für Dad.
    Er vermisst mich, freut sich schon, wenn wir uns wiedersehen und ich lüge gezwängt, ich auch...
    ...dabei halte ich nicht mehr viel von Familie usw...
    Mir ist es eher anstrengend es auszuhalten, als "Patchworkfamilie" am Tisch zu sitzen...
    Das "Leben" und besonders letzte Jahr hat mir viel geprägt...ich glaube meine jetzige einstellung, kann keiner so recht verstehen...
    Bei Dad verschweige ich dieses Thema eher und zögere mit meinen Antworten...
    Er findet alles zusammen immer so schön, sei doch viel toller, als allein...finde ich nicht wirklich...
    Wir- oder eher er- wollen mein Laminat weiterlegen, oder eher ich, er segt immer nur, aber ich bin so unmotiviert...
    Ich hab zu garnichts lust...

    Bin einfach froh, das ich hier wieder öfter vorbeischaue, auch wenn es ab morgen wieder nur aus der Ergo ist, weil ich meiner Freundinn dann ihren Internetstick wieder geben muss.:-(

    Wünsche euch einen angenehmen Sonntag und bis heute abend!
    Muss gleich zur Freundinn, der es seit gestern durch einen Vorfall nicht so gut geht.
    Rief mich abends um 10 noch an, mangut war ich noch wach!
    Dann lenke ich mich wenigstens ab, helfe ihr das Auto für´n Flohmarkt zu bepacken.
    Muss sie antreiben, damit sie nicht wieder ganz tief fällt.
    So bin ich wenigstens- hoffe ich- von mir und den Problemen abgelenkt, auch wenn ich mich dennoch mieß fühle...:-(
    Sie kann wenigstens drüber reden und weinen, ich nicht...ich schweige und selten sieht man, wie es mir wirklich geht...das sehe ich nur, wenn ich mich dann verletzt hab...

    Nochmals Gruß!
    Male

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Ich möchte euch grad noch kurz danken, das ich mir so zur Seite steht!
    Eure Worte haben mich sehr bestärkt, in die Klinik zu gehen!
    Und ich hoffe, das ihr mir hier im Forum noch helft, die Zeit irgendwie zu überstehen und zu überbrücken.

    Danke, wirklich vielen Dank!

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 332

    AW: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"?

    Hallo Malemaus, ich hoffe das der Flohmarkt dich auf andere Gedanken für ein paar Stunden gebracht hat. Ich kenne dieses Gefühl der Gefühlslosigkeit, das nicht trauern und weinen können, die leere im Kopf und um sich herum, erstart wie eine Insekt, ohne regung aber am leben. Dieses Trauma und die Essstörung gehören zusammen, Du brauchst Hilfe von Profis. Du schreibst das Du in Hannover nicht mehr in eine Klinik gehen willst. Ich hoffe nicht das Du die MHH meinst, dort gibt es eine ADHS Ambulanz. Was die Erwartungen von deinem Vater betrieft habe ich gerade letztens mal wieder etwas von meiner Therapeutin gelernt. Ich bin nehmlich auch dieser Mensch der glaubt zu wissen was andere von mir erwarten oder für andere gut sein kann. So lange man mit dem betroffenen Menschen nichts spricht, in diesem Fall Dein Vater, wissen wir es nicht. Es sind nur Vermutungen. Ich habe auch immer geglaubt das meine Eltern enttäuscht sind was mein Lebensweg angeht. Als wir dadrüber dann gesprochen haben kamm herraus das sie sehr stolz auf mich sind. Rede mit Deinem Papa was Deine Gefühl angeht. Ich sende Dir ganz viel Kraft und Mut. Wenn Du das getan hast wirst Du wissen was ich meine, es wird Dir besser gehen und helfen.
    Ich nehme Dich mental in den Arm und alte Dich fest bist Du sagst jetzt bin ich soweit alleine mich auf den Weg zu machen um meine Weg zu finden.
    LG Kathy

Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit der Klinik "Hohe Mark"?
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 18:25
  2. Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 22:37

Stichworte

Thema: Klinik?Ja "Engelchen", Nein "Teufelchen"? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum