Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Stationäre Rehaklinik für ADHSler gesucht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Mei


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 64

    Stationäre Rehaklinik für ADHSler gesucht

    Hallo,

    mein Bruder (21 Jahre alt) und ich suchen nach einer passenden Rehaklinik für ihn.
    Er hat leider einen sehr großen Leidensdruck und ich hab bisschen Angst um ihn, wenn nicht bald eine Lösung her kommt.
    Wir eiern nun schon seit einiger Zeit an dem Problem herum, aber weil wir da grundsätzlich überfordert sind und wir auch keine Hilfe von Außen bekommen, außer Mecker von der Familie, geht halt auch nix voran.
    Zwar versuch ich immer wieder Hilfe von Außen zu holen, aber ich scheitere leider total. Rechtliche Betreuung -> abgelehnt (ich werd es aber nochmal versuchen), betreutes Wohnen -> abgelehnt, weil er für das eine Programm nicht als geistig behindert zählt (logischerweise), und das passende Programm leider zu wenig Personal hat, etc. (falls ihr da evtl. Tipps habt und Alternativen kennt, bitte immer her damit).

    Aber mir wäre wichtig, wenn wir das nun endlich anpacken könnten und zumindest eine gute Klinik finden könnten für ihn, bevor ich ihn irgendwann in eine Psychiatrie zwangseinweisen lassen muss, weil er eine Gefahr für sich selbst darstellen könnte.
    Aktuell scheint er mir förmlich in seinen Problemen zu ertrinken. Suizidgedanken hat er mir nicht nur einmal geäußert und ich nehme das sehr ernst.

    Ich bin mir nicht sicher, ob eine Klinik die nur Suchtprobleme und Depressionen (ggf. auch Angststörungen) behandelt das Richtige für ihn ist (wurde ihm letztes Jahr so vorgeschlagen, als er in einer Entzugsklinik war). Ich finde bei ihm muss das ADHS ebenfalls zumindest ernstgenommen werden, da es ja zu einem Großteil der Probleme geführt hat.

    Oder habt ihr da eine andere Ansicht? Mach ich mir da zu viele Gedanken, ob die Klinik ADHS im Programm hat (mein Bruder denkt zumindest so)?
    Könnt ihr gute Kliniken empfehlen?
    Hab mich natürlich schon bisschen informiert und hauptsächlich geschaut, ob Kliniken sich auch mit ADHS auskennen.
    Bisher bin ich nur auf 2 Kliniken gestoßen. Die Fachklinik Tübingen wäre nicht all zu weit weg und hat wohl durch die Verbindung zur Uniklinik auch ADHS im Programm. Leider finde ich nicht wirklich Informationen, wie gut die Klinik in der Hinsicht ist.
    Ansonsten fand ich noch die Schön Klinik in Bad Bramstedt als stationäre Klinik.
    Hättet ihr noch weitere Kliniken? Ich denke, Deutschlandweit ist absolut okay. Hauptsache mein Bruder wird gut untergebracht.

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
    Geändert von Mei ( 7.11.2017 um 12:04 Uhr)

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Stationäre Rehaklinik für ADHSler gesucht

    "die" ADHS-Klinik schlechthin in Deutschland ist Bad Bramstedt, die ich hiermit empfehle...

  3. #3
    Mei


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Stationäre Rehaklinik für ADHSler gesucht

    Mir ist eben durch ADHS-Deutschland - Bisher bewertete Kurkliniken
    noch eine Klinik aufgefallen, die zumindest dort eine bessere Punktzahl erreicht hat als die in Bad Bramstedt und sich wohl auch als Schwerpunkt ADHS gesetzt hat.

    Hat denn jemand persönliche Erfahrungen mit solchen Kliniken? Egal ob Schön Klinik, MediClin Deister Weser Kliniken (in diesem Fall speziell in Bad Münder) oder sonstiges.

    //Edit: Die Sache ist halt auch wegen Wartezeiten. Hab eben bisschen hier in den Threads gelesen. Für ein Vorgespräch in Bad Bramstedt braucht es 6-7 Monate (gut, ich nehme an, dass die Wartezeiten daraufhin nicht mehr all zu hoch sind), Privatpatienten sind wir nunmal nicht.
    Wenn es eine weitere gute Klinik mit kürzeren Zeiten gäbe, wäre das halt wünschenswert, weil wir sonst sehr wahrscheinlich ein Problem haben (mein Umzug ist im Juli und ich kann meinen Bruder da nicht mehr mitnehmen).

    //Edit2:
    Hab jetzt generell das Forum bisschen durchgeackert. Konnte meinen Bruder von Bad Bremstedt überzeugen. Antrag werden wir direkt heute Abend ausfüllen.
    Nächsten Monat hat er auch noch in der Klinik Stuttgart ein Termin zur ADHS-Sprechstunde.
    Geändert von Mei ( 7.11.2017 um 15:17 Uhr) Grund: Weil Thema erledigt

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADS / ADHS
    Forum-Beiträge: 1.309

    AW: Stationäre Rehaklinik für ADHSler gesucht

    @ Mei

    dann drücke ich dir mal die Daumen, dass es mit einer der genannten Kliniken klappt und dein Bruder schnell einen Aufnahmetermin bekommt.

    LG Murmel

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 456

    AW: Stationäre Rehaklinik für ADHSler gesucht

    Evtl. Klinik am schönen Moos in Bad Saulgau.

Ähnliche Themen

  1. Stationäre Therapie ?
    Von Kiki26 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 20:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 17:39
  3. Rehaklinik Neuharlingersiel im Februar 2011
    Von Anja_Tim im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 18:58
Thema: Stationäre Rehaklinik für ADHSler gesucht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum