Moin, moin

Habe letzte Woche einen Termin bei einem Psychiater gehabt und ihn auf meinen Eigenverdacht ADS angesprochen, den Verdacht hielt er für begründet, leider behandelt er selber kein ADHS. Hat mir daher die Aufgabe gegeben mir einen Termin bei einer Diagnosestelle und einen Platz bei einer Verhaltenstherapie zu besorgen. Daher würden mich eure Erfahrungen mit den verschiedenen Diagnosestellen in und um Dortmund interessieren. Habe leider kein Auto, dafür aber ein Semesterticket mit dem ich halbwegs mobil bin. (Sachen in der Nähe bevorzuge ich trotzdem)
Folgende Stellen habe ich momentan im Visier:


  • LWL Dortmund
  • LWL Bochum
  • Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund
  • Fliedner Klinik Gevelsberg


Zu Fliedner Klinik ließt man ja hier im Forum viel Gutes, leider ist sie von mir relativ weit weg und wäre nur eine Option, wenn andere Stellen ausscheiden. LWL Bochum scheint hier im Forum einen schlechten Ruf zu haben, da dort wohl Ärzte weggegangen sind. Hat sich dort etwas geändert?

Zu LWL Dortmund und Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund habe ich hier im Forum noch keine Erfahrungen gefunden. Kann von dort jemand berichten? Wäre von der Entfernung halt für mich am günstigsten gelegen.

Nette Grüße und vielen Dank im Voraus
Cynanblau