Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 4

    Frage Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo Zusammen,

    Vorgespräche mit einem Psychater und einem Psychologen ergaben jeweils eine Verdachtsdiagnose auf AD(H)S mit Begleit- bzw. Folgeerkrankungen. Kann mir hier bitte jemand einen Spezialisten nennen, der
    • sich im Raum Bremen oder Oldenburg
    • mit diesem Gebiet bei Erwachsenen beschäftigt und
    • zudem nicht gegen Honorar, sondern mit der Kasse abrechnen kann?
    Im ersten Schritt müsste eine fundierte Diagnose erfolgen. Der Verdacht auf eine AD(H)S mit Folge- und Begleiterkrakungen ist aber nach Meinung obiger Ärzte begründet und somit hochwahrscheinlich, nur befassen diese sich nicht selber damit.

    Herzlichen Dank für Eure Bemühungen und freundliche Grüße

  2. #2
    Sunshine

    Gast

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo frankwhs,

    leider haben wir bis jetzt noch keine Klinik oder einen Arzt in Bremen oder Oldenburg gefunden, in Bremen ist im Moment rein gar nichts zu finden. Was Du aber machen könntest: es gibt eine SHG in Oldenburg, wo Du einmal nachfragen könntest, ob die dir weiter helfen können, denn manchmal kennen die Leute der SHG's eine gute Klinik oder einen guten Arzt oder können dir andere Tipps geben. Einfach mal dort nachfragen

    Hier der Link: http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...nburg-e-v.html



    Liebe Grüße
    Sunshine

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo,

    danke für den Tipp. Dort hatte ich bereits nachgefragt, allerdings mit ähnlichem Ergebnis. Um ganz ehrlich zu sein, schrecken einen Hilfesuchenden die Antworten eher ab.

    Auch denke ich, dass sich der Besuch einer SHG begleitend statt finden oder sich anschließen kann. Zuerst sollte da aber mal ein Spezialist etwas zu sagen.

    Bei der ganzen Literatur und dem Tamtam, auch aus dem deutschsprachigen Raum, ist es eigentlich kaum vorstellbar, dass sich nicht mehr Leute professionell damit befassen sollen...
    Geändert von frankwhs (11.02.2010 um 10:04 Uhr)

  4. #4
    Sunshine

    Gast

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo frankwhs,

    das Du zuerst mal zu einem Spezialisten musst, ist völlig richtig, ich hatte den SHG Vorschlag gemacht, weil ich die Hoffnung hatte, das die Leute dort dir einen Arzt empfehlen


    Wäre es denn für dich möglich noch woanders hinzufahren?



    Liebe Grüße
    Sunshine

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo, ich weiß und mache auch gerade die fundierte ADHS Screening- Diagnostik in der Institutsambulanz der Ameos Klinik Dr. Heines in Bremen Osterholz.
    Das läuft so ab, daß man 2 Termine für das Ausfüllen von Fragebögen hat und dann, nach der Auswertung noch 2 Gespräche bei einer Fachärztin. Bis vor Kurzem wurde einem dann auch MPH über Kasse verschrieben, was jetzt aber, glaube ich nicht der Fall mehr ist. Es läuft alles nur noch auf Privatrezept. Aber die genaue Therapie, falls man positiv diagnostiziert wurde,wird wohl mit der Fachärztin besprochen.
    Negativ sind die relativ langen Wartezeiten bis die Diagnostik los geht.
    An niedergelassenen Spezialisten in Bremen habe ich mich auch "totgesucht", ohne Erfölg, bis auf einen Arzt, der mir auch z.Zt. MPH auf Privatrezept aufschreibt.
    Aber Du kannst auch die Gelben Seiten durchtelefonieren, vielleicht hast Du Glück.
    In der Institutsambulanz der Klinik würde ich mich auf alle Fälle anmelden, trotz Wartezeit. Tel.: 0421 4289 142. Du brauchst nur eine Überweisung von irgendeinem Arzt zur Institutsambulanz.
    Wünsche Dir viel Glück und Geduld

    Gruß Kaja

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo,

    @sunshine,
    Sunshine schreibt:
    weil ich die Hoffnung hatte, das die Leute dort dir einen Arzt empfehlen
    Wäre es denn für dich möglich noch woanders hinzufahren?
    da hast Du natürlich Recht, Danke!

    Ja, ich könnte auch woanders hinfahren. Sicher wäre es problematisch, bspw. 2 x pro Woche nach ... Dortmund o.ä. ... fahren zu sollen, und dann noch über einen längeren Zeitraum. Ich lebe in Wildeshausen. Insofern sind für eine längere Periode Oldenburg, Bremen, Delmenhorst usw. überhaupt kein Problem. Es sollte auf jeden Fall eine(r) mit Kassenabrechnung sein.
    Wen hast Du im Sinn?

    @Kaja,
    ... Dr. Heines kenne ich aus meiner Kindheit, allerdings nur das Schwimmbad. Dr. Heines war damals immer gleichgesetzt mit ... naja, Ihr wisst schon. Aber was soll's, es soll ja helfen und mittlerweile sind wir groß und sehen manche Dinge anders bzw. so, wie sie sind. Danke also auch für Deinen Tipp. Wie lange sind die Wartezeiten ungefähr?
    Viel Erfolg wünsche ich Dir!!!

    Danke Euch beiden, und ein schönes Wochenende!

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 292

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Falls interesse besteht habe ich ein oder zwei Hamburger Adressen, ist ja jetzt nicht sooo arg weit weg

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo,

    vielen Dank. Wie gesagt, spielt es schon hinsichtlich der Häufigkeit und Dauer eine Rolle. Da die A1 zudem gerade auf 3 Spuren ausgebaut wird und es immer rd. 300 km pro Tag wären... Freue mich dennoch auf Mitteilung per PN.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht

    Hallo, zu den Wartezeiten, also ich hatte Glück, weil ich den früheren Arzt da kannte, bei mir waren es nur 2 Monate. Ich würde da einfach mal anrufen und nachfragen, die sind da echt alle ganz nett.

    Gruß Kaja

Ähnliche Themen

  1. Arzt im Raum Tübingen oder evtl. Reutlingen gesucht
    Von suppenkasper im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 15:42
  2. Kompetenter Arzt in und um Bremen?
    Von Kaja im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 21:55
  3. Verständnisvoller Arzt in und um Bremen gesucht
    Von Kaja im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 23:40
  4. Adhs spezialist in Wien(Österreich)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 3.07.2009, 18:58

Stichworte

Thema: Spezialist/-in für Erwachsene im Raum Bremen/Oldenburg gesucht im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum