Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Uniklinik Leipzig im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    Uniklinik Leipzig

    Hey ihr lieben ,

    ich schreibe weil ich gerne wissen würde ob ich zu Vorsicht bin oder zu bequem..
    Ich habe in einem Andren Bereich hör schon geschrieben wie ich meine Chancen auf eine Diagnose 3 mal schon aus Angst/Unabhängigkeit abgesagt habe oder nicht mehr hingegangen bin :/ .. Jetzt würd ich gerne fragen was ihr von Leipzig als Diagnostik Station findet ? Also die die da waren ...
    Ich habe mir dazu alles was ich im Forum schon gefunden habe durchgelesen aber mein Kopf schreit nach mehr !!

    LG Ihr wisst schon Dingens ^^

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Uniklinik Leipzig

    Ich kann zwar nichts zu der Klinik in Leipzig sagen, da ich nur ein mal in Leipzig im Urlaub war.

    Aber dass du die Therapien nicht angegangen bist heißt nicht, dass du nicht faul bist, denn schließlich hast du dich immer wieder um eine bemüht.
    Und ich weiß wie schwer es ist einem fremden Menschen von seinen Problemen zu erzählen, denn meine Therapeutin muss mir in jeder Sitzung jedes Wort einzeln aus dem Mund ziehen.
    Aber irgendwann MUSST du dich aufraffen und hingehen, sonst quälst du dich nur unnötig herum.

    Du schaffst das!

  3. #3
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 268

    AW: Uniklinik Leipzig

    Ich war nicht selbst dort, kenne aber jemanden, der dort war und dann ohne ADHS-Diagnose wieder heraus ging. Statt dessen wurde alles darauf geschoben,dass er trockener Alkoholiker ist und auf eine Depression.
    Wie die darauf kommen, wo das ja nicht seine Probleme in der Kindheit zu erklären vermag verstehe ich nicht. Er hat aber dort auch nur einen Bruchteil dessen geschildert, was er an Problemen hat und hatte. Was dort gemacht wurde waren solche Fragebogensachen und Tests und ein Interwiev.
    Außerdem sollten Grundschulzeugnisse vorgelegt werden.
    Da es viele Selbeinschätzungssachen waren konnte das kaum gut gehen. Z,B. waren ihm keine Beispiele für Impulsivität bei sich selbst eingefallen, obwohl er mir zuvor welche geschildert hatte.
    Daraus wurde dort geschlossen, er sei nicht impulsiv.
    Ich weiß das alles aber nur von seinen Erzählungen, eben nicht aus eigener Erfahrung.
    Insgesamt ist mein Eindruck auch aus anderen Klinikambulanzen, dass es dort so läuft:
    Man bekommt Fragebögen für sich selbst, für Bezugspersonen und Eltern falls möglcih, soll Grundschulzeugnisse einreichen und es gibt noch Screenigtests für Intelligenz oder auch richtige Intelligenztests ggf. außerdem noch einen Konzentrationstest oder mehrere.
    Dann noch ein oder zwei Interviews zur Selbsteinschätzung und zur Lebensgeschichte.
    Die Fragebögen usw. werden scheint mir in den Ambulanzen eher überschätzt und es wird bisweilen übersehen, dass einem bei den Interviews oft das wichtigste gar nicht einfällt. Zudem können Komorbiditäten so sehr ins Auge stechen, dass ADHS nicht mehr so auffällt.

    Ich würde mich, würde ich da nocheinmal hingeht auf die Interviews mit notizen vorbereiten. Also aufschreiben, welche Probleme einen zur Diagnostik veranlassen und dazu noch, was es an Problemen in der Kindheit so gab. Das, damit man nicht das Wichtigste vergisst. Das ist besonders wichtig, wenn man keine Eltern oder Partner hat, die Fragebögen ausfüllen könnten.

    Viele Grüße und gute Nacht!

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Uniklinik Leipzig

    na vielen Dank ............und ich geh bald in 6 Monaten zur Diagnostik nach Leipzig, da werde ich wohl auch ohne Diagnose wiederkommen. Wetten das ich das dann hier schreibe in paar Monaten Bei mir fällt das nämlich auch nicht so auf, wenn ich es überhaupt habe, jetzt Zweifel ich daran wieder. Ich hab eigentlich nur das Gefühl, das ich dort hingehe um zu wissen das ich kein ADS habe. Was hat mich nur dazu geritten so einen Test dann zu machen. Ich hab Angst das sie mich alle als Simulant sehen, als wie "Was wollen sie denn hier?" vor 1 Jahr habe ich es auch schon versucht, hatte auch Termin aber sagte auch aus Angst ab. Am besten werde ich mir auch alles aufschreiben, weil ich vergesse ja alles. Was wollen die denn da wissen? Welche Probleme man hat? Eigentlich geht man ja nur hin, wenn man massive Probleme hat? Nicht das ich am Ende wieder absage weil ich denke ich bin ein Simulant und bilde mir alles ein.
    Geändert von sourcream (27.07.2015 um 20:41 Uhr)

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Uniklinik Leipzig

    Wie gerne würde ich da mit jemanden hingehen wenn ich jetzt Anrufe ob ich da auch nen Termin in dem Halben Jahr bekomme ? (Denk) ... 😅

    Wann hast du dir einen Termin geholt?

    Die selben Bedenken habe ich auch manchmal und dann mal wieder nicht es ist ein auf und ab und hin und her ... Tja.. Aber wissen will ich es trotzdem irgendwie weil das was nicht stimmt das merke ich ja und oft genug gesagt wurde es mir ja auch .. Hab ja auch schon paar Tests hinter mir aber halt immer so wie du aus Angst oder anderen Gründen dann alles wieder angesagt (was im Nachhinein gesehen jetzt nicht gerade zielführend war)

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Uniklinik Leipzig

    ich hatte der Oberärztin nur eine Email geschrieben, ich musste dann meine Telefonnummer geben. Dann gehen wir zusammen hin Mustse aber gleich machen. Weil Wartezeit sind bei denen 6 Monate. Und den Termin werde ich mit einem Vorlauf von 4 Wochen bekommen, was auch immer das heißt, nach 4 Wochen Wartezeit? Also 2 Wochen vorher bekomme ich Bescheid? Du warst ja schon bei Tests ich noch nicht nur bei einem Therapeuten, bei dem ich mich schon gewundert habe, wie der ADS rausbekommen will (weil er sich das eben aufgeschrieben hatte so als Vermerk). Der mit seinem komischen Biofeedback, und Intelligenztests was er da hatte, nur um meine Intelligenz zu testen. Oder anderes. Der laberte eh nur komisches Zeug, wo ich dachte "ohjeee" da erzählte er was von als wie "Ja und Autisten hätten Inselbegabung" bei ihm gabs immer nur eine Sorte von ADSlern und Autisten anscheinend, und wenn man mal an was gedacht hatte , hatte man es dann sozusagen nicht Wer weiß was bei dem Test in der Klinik rauskommt
    Geändert von sourcream (27.07.2015 um 23:34 Uhr)

  7. #7
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Uniklinik Leipzig

    An welche Email Adresse hast du geschrieben 0.0 da muss ich da nicht anrufen (yähr) !! und was schreibt man da rein ..?

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Uniklinik Leipzig

    Ärzte - Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie - Universitätsklinikum Leipzig

    guck mal bei der Frau Strauß. Da hab ichs gefunden die Email-Adresse. Ich schreibe ja auch lieber einmal hatte ich auch mal angerufen letztes Jahr da ging niemand ran, also Email is meist besser


    ich hab auf Arbeit heute auch schon übergelegt: "was sag ich denn da?" "werde ich vielleicht auch gleich abgewiesen" "welche Stichpunkte soll ich mir machen" ich hab ja auch so ne schlechte Selbsteinschätzung, nicht das der Test ungültig ist weil ich evtl vieles aus lasse weil ich nicht weiß was ich ankreuzen soll ich würde mich nicht als typisch ADS einschätzen. Ka was ich noch denken soll, genau vor dem Gedanke stand ich letztes Jahr mal, bis ich absagte
    Geändert von sourcream (28.07.2015 um 20:08 Uhr)

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Uniklinik Leipzig

    Was sollte ich da alles rein schreiben?

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Uniklinik Leipzig

    na das du gerne einen Termin haben möchtest und wie lange es dauert bis zu diesem Termin etc. Was dir halt so einfällt

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS Sprechstunde der Uniklinik in 04XXX Leipzig
    Von tofuwarrior im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 11:31
  2. Angehörigentreff in Leipzig?
    Von Ms_Mutig im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 19:27
  3. Fachtag in Leipzig
    Von xia im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 6.09.2012, 06:55

Stichworte

Thema: Uniklinik Leipzig im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum