Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 123

    Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    Hey Leute!

    Ich habe mal eine Frage bezüglich meiner Therapeutin, bei der ich jetzt zwei Sitzungen hatte.

    Also, um gleich auf den Punkt zu kommen, sie sieht richtig gut aus!
    Sie ist wohl gerade mit der Uni fertig und arbeitet erst seit 4 Monaten in der Tagesklinik, in der ich zur Zeit bin.
    Sollte ich mir einen anderen Therapeuten suchen, oder es doch noch mit ihr versuchen? Ich mein sie ist ganz neu dabei und ich will sie einfach nicht verletzen, wenn ich sie versetze.
    Sie ist wirklich super nett, und kennt auch schon meine ganzen Probleme.

    Was soll ich tun?

    JTR
    Geändert von JTR666 (21.07.2015 um 07:36 Uhr)

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 241

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    das kommt darauf an, welches problem du mit ihr hast.. wenn du angst hast, dich in sie zu verlieben oder gar schon hast, dann wäre ein wechsel sicher besser..

  3. #3
    Karisa

    Gast

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    Ich denke, dass Du mit ihr über Dein Problem offen reden solltest, was auch immer das sein mag. Dann könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr damit umgeht.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    Auch wenn das jetzt sehr uneinsichtig klingt, aber ich kann einfach nicht mit ihr darüber reden!
    Das ist genau so unmöglich wie die Division mit 0!
    ich meinte eigentlich eher, was ich tun kann, dass ich sie "nur" als Therapeuten sehe...

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 241

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    ich glaub nicht, dass das eine gute idee ist.. es ist sowieso schon sehr oft so, dass die patienten in ihren therapeuten eher einen freund sehen als den arzt.. übertragung nennt man das.. wenn man dann noch eine gut aussehende hat, auf die man steht, dann wär es besser, die finger davon zu lassen.. geh zu ihrem vorgesetzten und bitte ihn, dir einen anderen therapeuten zuzuweisen.. du kannst den grund nennen, er hat sicher verständnis dafür.. bei ihr zu bleiben ist nicht zielführend.. du würdest dich anders geben und versuchen, ihr zu gefallen und das ist auf keinen fall gut für dich und sie..

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    JTR666 schreibt:
    Auch wenn das jetzt sehr uneinsichtig klingt, aber ich kann einfach nicht mit ihr darüber reden!
    Das ist genau so unmöglich wie die Division mit 0!
    ich meinte eigentlich eher, was ich tun kann, dass ich sie "nur" als Therapeuten sehe...

    Das schaffst du nicht mehr - du hast dich schon verguckt und dann ist das mit einer sinnvollen Therapie nicht mehr möglich.

    Wenn du eine Therapie machen willst, dann nicht bei ihr.

    bis dann Elwirrwarr

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    Es ist gar nicht so selten sich in seinen Therapeuten/in oder Arzt/in zu verlieben. Es ist ihr Beruf eine enge Beziehung aufzubauen, empathisch zu sein etc. Ja, manche sehen dann auch noch gut aus. Es gibt sogar Abhandlungen darüber, das es teils sogar ganz förderlich für den Therapieprozess sein kann, weil Patienten teils erst für ihre Therapeuten mitmachen, dann aber davon selbst profitieren.

    Ich denke sie wird es, wenn sie es merkt, von sich aus ansprechen, zumindest wird das so gelehrt, du kannst für sie schwärmen, aber dir muss immer klar sein, das da nie etwas laufen wird. Nie. Wenn du trotzdem mit ihr arbeiten kannst, dann ist ok, ansonsten Wechsel.

    Es ist ihr Beruf, so gut wie nichts vom Patienten persönlich zu nehmen. Das hat sie mehrfach in ihrer Ausbildung geübt und gelernt. Ich glaube auch nicht, das sie verletzt ist wenn du wechselst.
    Geändert von creatrice (20.07.2015 um 23:20 Uhr)

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    Hallo JTR,

    du fragst: "Was soll ich tun?" mit diesem I

    Durch dieses smiley bin ich etwas irritiert, geht es dir um eine ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem Thema ?
    Ich hatte vor Jahren auch mal so eine ähnliche Situation.....war (letztenendes) nicht schön!!! Und wenig hilfreich für mich

    Kannst Du kurz dazu schreiben, wie du das meinst?

    Ansonsten finde ich was Creatrice und chrissiKa sehr hifreich!!

    Lieben Gruß
    habubi

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 123

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    habubi schreibt:
    Hallo JTR,

    du fragst: "Was soll ich tun?" mit diesem I

    Durch dieses smiley bin ich etwas irritiert, geht es dir um eine ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem Thema ?
    Ich hatte vor Jahren auch mal so eine ähnliche Situation.....war (letztenendes) nicht schön!!! Und wenig hilfreich für mich

    Kannst Du kurz dazu schreiben, wie du das meinst?

    Ansonsten finde ich was Creatrice und chrissiKa sehr hifreich!!

    Lieben Gruß
    habubi
    Ja geht es mir! Ich hab den an der Stelle eigentlich aus Versehen geschrieben, weil ich den richtig oft schreibe, deswegen.
    Warte ich mach den eben weg!

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 163

    AW: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren?

    Ich würde nicht sofort abbrechen. Ich hatte auch mal so eine Phase bei meiner Therapeutin. Eine leichte Verliebtheit kann sogar förderlich sein, wie creatrice bereits sagte. Wird diese allerdings zu stark, sollte man schon gemeinsam mit der Therapeutin darüber nachdenken ob die Therapie noch zielführend ist.
    Bei mir hat sich das später von selbst gegeben. Die Sympathie ist jedoch geblieben, sodass wir seit meiner Kindheit noch immer sehr gut zusammenarbeiten können.

Ähnliche Themen

  1. Total down - Wo soll ich anfangen? Wie ...? Einfach nur Chaos im Kopf!
    Von Ehem. Mitglied im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 09:43
  2. Suche dringend ADHS Coach und oder Therapeutin in Berlin
    Von Mandarine im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 12:47
  3. Diagnose, soll ich oder soll ich nicht?
    Von Sweet Y. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.01.2012, 12:31
  4. Kurklinik, depressiv, einfach keine Ahnung, was ich tun soll....
    Von Sheryll im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 6.08.2010, 22:04
  5. hilfe mir fällt keine lösung mehr ein ( arzt wechseln oder nicht )
    Von flietzer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 20:48
Thema: Soll ich die Therapeutin wechseln, oder es einfach ignorieren? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum