Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Diskutiere im Thema Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    OT:
    LaDulcinea schreibt:
    diese Korrelationsparadigma sprich die Behauptung ADHS Autismus * treten meist zusammen auf...
    Wo existiert denn bitte dieses "Paradigma"?
    Es ist erst seit kurzem, genaugenommen seit DSM V überhaupt anerkannt, dass beide Störungen zusammen auftreten können.
    Bis dahin war die eine Störung ein Ausschlusskriterium für die andere.

    Wobei man wohl aber zugeben muss, dass viele Ärzte sich schon lange dagegen gewehrt haben, denn es gibt sie eben, die Fälle, in denen beides auftritt.

    Allerdings wird mit Sicherheit niemand behaupten oder behauptet haben, dass ADHS und Autismus meist zusammen auftreten.
    Hast Du dazu eine (seriöse) Quellenangabe?
    Das gleichzeitge Auftreten beider Störungen gilt meines Wissens nach immer noch Ausnahmefall.

    Wenn man hier im Forum einige davon findet, ist das nicht weiter verwunderlich, denn hier sammeln sich ja die ADHS-Fälle und somit besteht auch eine höhere Wahrscheinlichkeit auf Personen zu treffen, die von beidem betroffen sind.
    Aber auch die sind im Vergleich zur Gesamtmitgliederzahl eher die Ausnahme.
    Geändert von Fliegerlein (27.11.2015 um 22:28 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    Hohemark kann eine sehr gute pia sein...allerdings wuerde ch um einen Termin bei einer Psychiaterin& Aerztin bitten...Die jungen Universitaets/ verhaltenstherapeutisches Institut Absolventinnen, von denen einige cool sind, andere aber den typischen Sozialen Hintergrund &Habitus& Flair der Toechter aus gutem Hause.vermitteln...finde ich als Gegenueber bei einer Erstdiagnose nicht fachlich kompetent und unpassend, das sind keine Mediyinerinnen, wie sollen die diagnostizieren...Korrelatione n mit anderen Erkrankungen, die Notwendigkeit bestimmter Blutwerte im Blick zu halten kriegen die vielleicht noch hin, aber/// ...Ansonsten sind die alle voll nett und entgegenkommend und liebenswuerdig und die christliche Ideologie kommt nur als Wandschmuck zum Tragen....

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    wo....das korrelationsparadigma entsteht ....in den koepfen vermutlich...wo es steht laesst sich ganz gut recherchieren

  3. #23
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    LaDulcinea schreibt:
    wo....das korrelationsparadigma entsteht ....in den koepfen vermutlich...wo es steht laesst sich ganz gut recherchieren
    Auf Deutsch:
    Du hast keine seriöse Quelle?

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    Serioesitaet ist eben auch nur eine Konstruktion unter vielen..."Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast" sagte nicht nur Churchill, sondern meine verschiedenen Statistik Prof= innen

  5. #25
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    Ich wusste, dass mindestens ein solcher Spruch kommt ... der kommt immer, wenn sonst nichts mehr kommt, weil einem die Argumente ausgehen .
    Das sind diese typischen Generalargumentationen, wenn nichts mehr geht.
    Genauso wie üblicherweise dann gerne gegen die Wissenschaft generell geschossen wird mit dem beliebten und völlig falschen Argument, dass die Wissenschaft ja auch mal behauptet hätte, dass Hummeln gar nicht fliegen könnten ....

    Sorry, aber ein solches Paradigma gibt es nicht, jedenfalls nicht von Seiten der anerkannten Fachwelt.
    Abgesehen davon bedeutet der Begriff Paradigma auf Deutsch nichts anderes als "Beispiel" ...

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    Wahrheit ist das was sich durchsetzt.......*B. Brecht 1941 ich zitiere .....Viele Patienten haben beide Störungen
    Im Jahr 2013 wurde die fünfte Ausgabe des diagnostischen und statistischen Leitfadens für psychische Erkrankungen (DSM-5) publiziert. Die jüngsten Neuerungen in diesem amerikanischen Klassifikationssystem erlauben es nun, ASS und ADHS gleichzeitig - also komorbid - zu identifizieren. Tatsächlich erfüllen bis zu 50 Prozent der Patienten mit ADHS auch die Kriterien einer ASS. Bis zu 80 Prozent der Personen mit ASS zeigen ebenfalls Krankheitszeichen einer ADHS. Die hohe Symptomüberlappung legt nahe, dass bestimmte Risikomerkmale für beide Störungen verantwortlich sein können....
    https://www.kgu.de/presse-recht/pres...klinikums.html

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    LaDulcinea schreibt:
    Die jüngsten Neuerungen in diesem amerikanischen Klassifikationssystem erlauben es nun, ASS und ADHS gleichzeitig - also komorbid - zu identifizieren.
    Das "Nun" ist es, was mir wichtig ist.
    Bis dato war das ausgeschlossen.

    LaDulcinea schreibt:

    Tatsächlich erfüllen bis zu 50 Prozent der Patienten mit ADHS auch die Kriterien einer ASS. Bis zu 80 Prozent der Personen mit ASS zeigen ebenfalls Krankheitszeichen einer ADHS. Die hohe Symptomüberlappung legt nahe, dass bestimmte Risikomerkmale für beide Störungen verantwortlich sein können....
    Auch hier gilt:
    Lesen und interpretieren sind nicht immer die gleichen Dinge .

    Die Tatsache, dass in beiden Fällen die Kriterien erfüllt sind, bedeutet nicht zwangsweise, dass auch beide Störungen vorliegen, sondern dass beide Störungen einen sehr ähnlichen Symptomkomplex besitzen.
    Gleiches gilt auch für andere komorbide Störungen, was auch der Grund dafür ist, dass eine Diagnose IMMER auch eine Differantialdiagnostik erfordert, um eben genau dies auszuschließen.
    So darf z.B. auch eine ADHS-Diagnose nicht gestellt werden, wenn eine Depression vorliegt, denn bereits die kann dazu führen, dass die Kriterien erfüllt sind.

    Tatsächlich kann man vielen ADHS-Betroffenen ein Asperger-Screening vorlegen und sie werden positiv getestet.
    Das bedeutet aber lediglich, dass die Kriterien zunächst mal erfüllt sind, nicht aber, dass die Störung tatsächlich vorliegt.

    Wichtig ist besonders bei diesen beiden Störungen, die Hintergründe zu hinterfragen und zu untersuchen.
    In einigen Bereichen gleichen sich ADHS und Asperger vordergründig, im Hintergrund aber zeigt sich, dass die Basis, auf welcher das Symptom beruht, eine ganz andere ist.

    Wenn ein ADHS-Betroffener z.B. Probleme mit Gestik/ Mimik hat, dann liegt das oftmals daran, dass er aufgrund seiner Aufmerksamkeitsinkonsistenz nicht alle Signale seines Gegenüber mitbekommt z.B. aufgrund von Ablenkungen, oder wenn es mehrere Gesprächsparter sind, durch welche eine Reizüberflutung verursacht wird.
    Der ADHS-Betroffene würde aber diese Signale durchaus deuten können, er sieht sie nur nicht, nimmt sie nicht wahr.

    Ein Asperger dagegen kann da noch so konzentriert draufschauen und auch alles genau wahrnehmen, die Informationen, die ihm damit übermittelt werden, sagen ihm einfach nichts.
    Für ihn ist das wie eine Fremdsprache.

    Beide würden also das selbe Symptom nach außen zeigen und damit evl. jeweils ein Kriterium erfüllen, aber die Hintergründe sind grundverschieden, müssen aber betrachtet werden.

    EDIT/ Nachtrag:
    Auch eine Schilddrüsenfehlfunktion kann die Kriterien erfüllen, deshalb gehört auch die ausgeschlossen.

    und:
    Die hohe Symptomüberlappung legt nahe, dass bestimmte Risikomerkmale für beide Störungen verantwortlich sein können....
    Auch hier gilt:
    Korrekt interpretieren!
    Da steht nicht, dass beide Störungen zugleich auftreten können, sondern dass es möglicherweise gemeinsame Risikomerkmale für beide Störungen gibt.
    Das bedeutet jedoch nicht zwangsweise ein gehäuftes gleichzeitiges Auftreten der Störungen.

    Also:
    Nur weil ca. 50% der einen Gruppe auch die Kriterien der anderen erfüllen, bedeutet das nicht, dass sie auch beide Störungen haben, sondern das die Störungen erschreckend ähnlich sind -
    Geändert von Fliegerlein (27.11.2015 um 22:48 Uhr) Grund: Nachtrag zugefügt

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    du muesstest also um deinen argumentation durchyuhalten, ersteinmal stoerung und diagnosemethoden und komorbiditaeten und vorliegen etc definieren oder noch besser dekonstruieren...man moege sich der realtiven neuheit gewisser krakheits bilder erinnern........sonst ist und bleibt das ganze nur ein hohler zahn und langweilige besserwisserei...gaehn .und eine verbeugung vor gewissen diagnoseprinyipien , die diejenigen die sie erfanden ...selber infrage stellen, wie neulich A vor versammelter PA schaft....Ich w[sste nicht welche gegenargumente und theorien der konstruktion von krankheit und diagnose du selber dargelegt haettest....

    [ ... ] Gelöscht (Beleidigung)


    ..grundlagen der wissenschaftstheorie)n zu zitieren bedeutet uebrigens nicht mehr und nicht weniger als eine rueckversicherung der geteilten oder eben differenten prinzipien der argumentationsweisen...ich vertrete weder das zitierte paradigma noch widers[reche ich ihm...es scheint mir aber interessant, dass die pureness von ADHS in bestimmten medizinerkreisen aufgegeben wird... du kannst das PARADIGMENproblem ja mit dem arzt in der uniklinik oder deinem doktoranden kolloquium diskutieren.... ..ich aber bitte von weiteren derartigen anfragen und anreden abzusehen
    Geändert von Alex (30.11.2015 um 23:58 Uhr) Grund: Siehe Edit

  9. #29
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    Sorry, ...ich steige hier aus.

    Zum Einen geht das immer weiter OT und zum anderen kann ich das nicht lesen.

    Das tut mir wirklich leid, aber ich sehe nur eine Sammlung von Zeichen, die ich nicht zu einem sinnhaften Satz zusammensetzen kann.

    Ich weiß um Dein Problem und das ist auch ok, aber ich weiß auch um mein Problem, und das ist ebenfalls ok.

    An dieser Stelle kann ich nicht weitermachen und wie gesagt, das ist nicht im Sinne dieses Threadthemas, daher stoppe ich das für meinen Teil hier.
    Geändert von Fliegerlein (27.11.2015 um 22:57 Uhr)

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ?

    Fliegerlein schreibt:
    Sorry, ...ich steige hier aus.

    Zum Einen geht das immer weiter OT und zum anderen kann ich das nicht lesen.

    Das tut mir wirklich leid, aber ich sehe nur eine Sammlung von Zeichen, die ich nicht zu einem sinnhaften Satz zusammensetzen kann.

    Ich weiß um Dein Problem und das ist auch ok, aber ich weiß auch um mein Problem, und das ist ebenfalls ok.

    An dieser Stelle kann ich nicht weitermachen und wie gesagt, das ist nicht im Sinne dieses Threadthemas, daher stoppe ich das für meinen Teil hier.
    Gute Entscheidung Fliegerlein, Selbstdarsteller wie dein Diskussionspartner sollten andere Plattformen nutzen😉

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Günstige/Kostenlose Diagnose?
    Von Tronnyi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 3.11.2014, 12:46
  2. Kostenlose Diagnose im Raum Stuttgart
    Von severinus im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 16:04
  3. AD(H)S Diagnose im Raum Braunschweig
    Von Jack_Napier im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 17:33
  4. Kostenlose ADHS-Diagnose in Stuttgart und Umgebung?
    Von stellamaris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 22:30
  5. ADS-Diagnose im Raum Siegen
    Von Bug Eyes im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.04.2010, 22:15

Stichworte

Thema: Kostenlose Diagnose in Raum Frankurt ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum