Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Diskutiere im Thema Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    icke WES schreibt:
    Ja, das stimmt. .... Wenn man überhaupt ins Sprechzimmer reinkommt und nicht trotz Termin zwischen Tür und Angel abgefertigt wird.

    ....und ich dachte es ging nur mir so.

    von angestrebten drei terminen bekam ich den sog."adhs fachmenschen" bis heute nicht zu sehen.jedesmal kam angeblich was dazwischen.
    beim zweiten termin kam ich vorne an die anmeldung,und es hieß wieder bla,bla,bla.............tut uns leid........
    ich sagte: sie haben doch extra meine nummer,warum rufen sie nicht an ?
    das sind für mich hin u. zurück 110 kilometer !
    sagt die dame am tresen : das habe ich doch versucht.vor fünf minuten habe ich bei ihnen angerufen,aber es ging keiner ran.waren sie wohl
    schon unterwegs !?

    beim dritten und letzten termin/abschlussgespräch bzw. befund o. nicht befund.auswertung unendlicher testung
    wieder das selbe.keiner da !
    nach dem meine begleitung dann etwas forsch wurde,wurde ich vom diensthabenden arzt abgespeist.

    dazu nur ein paar stichpunkte aus dem gespräch die meiner
    meinung (heutigen),alles sagen.
    1. adhs wächst sich bei erwachsenen aus.
    2. sie haben es vielleicht in der kindheit gehabt,aber heute wenn nur noch verschwindend.weil sonst hätten sie die schule nicht geschafft und nicht so viele berufsabschlüsse.
    3. ritalin macht abhängig und das gibt es nur für kinder.
    usw.usw.......





  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    Na toll dann kann ich mich ja echt auf etwas freuen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    Wer war denn eigendlich wo und bei wem?

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    Winni,

    Du hast Post!

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    1. adhs wächst sich bei erwachsenen aus.
    2. sie haben es vielleicht in der kindheit gehabt,aber heute wenn nur noch verschwindend.weil sonst hätten sie die schule nicht geschafft und nicht so viele berufsabschlüsse.
    3. ritalin macht abhängig und das gibt es nur für kinder.
    usw.usw.......
    Das ist unglaublich frech, diffarmierend und demotivierend.
    Ich kann dich gut verstehen, dass du dich da nicht ernst genommen fühlst.
    Vielleicht gibt es da Ärzte, die sich auf das Thema spezialisiert haben, die nicht in einem Raum der "Massenabfertigung" arbeiten?
    Ich kenne mich da nicht so gut aus, meine Erfahrungen sind da eher auf dem Gebiet der Kinder-Diagnostic und Behandlung im Niederrhein.
    Was sagt denn dein Hausarzt dazu?Der müsste doch mehrere Anlaufstellen füe dein Problem im Petto haben als die Uni in D´dorf,oder?
    Auf jeden Fall viel Glück und einfühlsamere Ärzte und Helferinnen für demnächst

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    @ cassandra100 and all,

    es ergaben sich zum glück,mit der bekanntschaft von kommissar zufall,andere möglichkeiten mit sehr hoher qualität.

    ich hatte damals auch überhaupt keine ahnung von der adulten
    ads-geschichte.
    hatte alles so geschluckt und abgehakt.

    aber....

    10 bis 14 tage nach dem ganzen, bekam ich einen anruf...............
    ....... " schalt mal im tv den .....ein..."
    gesagt getan.........es lief eine der besten reportagen über adhs/erw.
    doppelt verrückt war, dass auch noch eine bekannte ehemalige arbeitskollegin von mir zu den betroffenen darstellern gehörte.

    fazit des ganzen: alles komplett gegensätzlich meiner bisherigen
    erfahrung (ads amb.d´dorf).

    also neuer anlauf,neues glück.
    auf zum stararzt aus der sendung!
    erster termin,erste stunde = alles klar !!



    damit fing dann auch meine eigene recherche an.als user in ads-www.



    so lautet mein tipp an alle :

    - nicht alles an futter fressen,sondern sich immer selbst schlau machen wenn´s
    um einen selbst geht!
    - tragt die verantwortung selbst/mit!
    - ergebt euch nicht!
    - seid skeptisch und hinterfragt alles!
    - ihr seid mündig!

    CAVE >< ABER :

    - versteift euch nicht in der absoluten adhs-diagnose !
    - die welt um das adhs, ist auch noch sehr,sehr groß und kompliziert !



    http://adhs-chaoten.net/picture.php?...d=1157&thumb=1 ..............sehr,sehr groß.........





    PS: wer noch ne info o. link ( falls nich altbekannt ;-) )
    zum film/reportage möchte,bitte pn.



    http://adhs-chaoten.net/picture.php?...d=1089&thumb=1


    .



    .

    http://adhs-chaoten.net/picture.php?...d=1137&thumb=1


    .
    .



    .


    .

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    Also ich war da,und bin zufrieden.
    Ich fühlte mich sehr wohl und gut verstanden.Ich kann es nur weiterempfälen.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    winni2000 schreibt:
    Also ich war da,und bin zufrieden.
    Ich fühlte mich sehr wohl und gut verstanden.Ich kann es nur weiterempfälen.


    ja !!

    auf zum materpfahl.......!



    .




    .

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    Tibet schreibt:
    winni2000 schreibt:
    Also ich war da,und bin zufrieden.
    Ich fühlte mich sehr wohl und gut verstanden.Ich kann es nur weiterempfälen.
    ja !!

    auf zum materpfahl.......!
    Na werd mal nicht sarkastisch, Tibet. Dass Du und icke kein Vertrauen zu dieser Klinik aufbauen konnten, muss nicht ausschließlich an der Klinik bzw. an den Ärzten liegen.

    Erstens haben die dort mehrere Ärzte, von denen mit Sicherheit auch einer vertrauenswürdig ist und zweitens, glaube ich, dass das bei mir zum Teil auch an mir selbst liegt, dass ich meine Bedürfnisse nicht ausreichend kommunizieren kann.

    Vielleicht sieht es bei Dir ja ähnlich aus oder Du bist nur an den falschen Doc. geraten.

    Gruß
    icke!

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf?

    Tibet schreibt:
    .........................vor allem will ich dich nicht entmutigen damit.
    vielleicht hat es sich ja geändert bis heute und ist anders als zu meiner erfahrungszeit. diese ist ca. 2 jahre her.

    ......sagte ich ja schon zu anfang....


    betreffend "der falsche doc" sage ich:
    nicht der falsche sondern gar keiner.

    und von wegen mehrere ärzte:
    ja die klinik hat mehrere ärzte
    aber wohl nur einen im adulten adhs bereich.


    .







    .

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Mittelrhein-Klinik Bad Salzig, wer hat Erfahrungen?
    Von checkerbunny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 18:05
  2. Erfahrungen mit der Klinik "Hohe Mark"?
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 19:25
  3. Klinik am schönen Moos, Bad Saulgau - hat jemand Erfahrungen?
    Von checkerbunny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.11.2010, 15:28
  4. Deister Weser Klinik in Bad Münder, Erfahrungen
    Von stubbsnase im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 07:34

Stichworte

Thema: Erfahrungen mit Rheinischer Klinik, Düsseldorf? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum