Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Hallo liebe Chaoten,

    für mich steht auf dringendes ärztliches Anraten, unmittelbar eine Akut Einweisung für einen stationären Aufenthalt in einer Spezialklinik, wegen ADHS und depressivem Burnout( bzw schweren Emotionsregulationsschwierigke iten) bevor.

    Meine Fachärztin hat, da sie dort auch schon 2 ADHS Patienten mit positiver Rückmeldung zu einem stationären Aufenthalt hin überwiesen hat, mir Bad Bramstedt(Schön Klinik) empfohlen.
    Für Bad Bramstedt sprechen ja auch hier die vielen positiven Rückmeldungen/Erfahrungsberichte und Fürsprecher.
    Bad Bramstedt,liegt halt nur einmal quer durch Deutschland von mir entfernt, was mir ein bisschen ein Aber in der Entscheidung für Bad Bramstedt bereitet.


    Nun stände von der näheren Entfernung her Bad Arlosen( ebenfalls Schön Klinik) noch zur Debatte.
    Leider finden sich zu Bad Arlosen,aber nur sehr wenige Rückmeldungen bzgl. des spezifischen stationären ADHS Behandlungssetting. Der ADHS Behandlungsschwerpunkt in Bad Arolsen existiert ja auch erst 2-3 Jahre.

    Weiß jemand inwieweit und wie gut, ein solches Behandlungsetting in Bad Arolsen mittlerweile etabliert ist??

    War jemand in Bad Arolsen zur ADHS Behandlung und könnte einen Erfahrungbericht geben??

    Vielleicht war jemand ja auch schon in beiden Kliniken( Bad Bramstedt und Bad Arolsen) zur ADHS Behandlung,stationär und kann sogar einen Vergleich ziehen?

    Ich dachte schon die aktuelle Aufnahmezeit,als Entscheidungskriterium nutzen zu können,aber die ist in beiden Kliniken fast gleich.
    Ich möchte die Entfernung, nicht den maßgeblich Entscheidungsgrund sein lassen, vorallem da es zu Bad Arlosen so weing Erfahrungsberichte gibt.


    Ich würde mich über einige Antworten und Entscheidungshilfen wirklich sehr freuen und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Liebe Grüße

  2. #2
    ellipirelli

    Gast

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    http://www.klinikbewertungen.de/klin...id=psysom#tabs


    sorry, für "nicht mehr melden" wegen Bad K....

    ich möchte mich mit dem Thema/ der Zeit nicht mehr befassen, nervt und triggert mich.
    Auf der oben verlinkten Seite gibts auch zur SaaleRehaKlinik1 Bewertungen..

  3. #3
    pero

    Gast

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Was willst du wirklich?
    Was spricht für Bad Bramstedt?
    Gute Erfahrungen deiner Ärztin und positive Berichte hier im Forum.

    Was spricht für Bad Arolsen?
    Näher dran (Aber das ist doch nur wirklich das unwichtigste überhaupt, zumindest für mich) und ein qualifizierter Arzt der dort seit 2 Jahren arbeitet.

    Entscheiden musst Du, aber ich habe den Eindruck das hast du schon und jetzt suchst du Argumente um deine Entscheidung vor dir selbst zu rechtfertigen.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 134

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    ich habe leider keine Erfahrungen mit den beiden Kliniken anzubieten (noch nicht, aber vielleicht in den nächsten zwei Jahren). aber vor über zwei Jahren, vor meiner ersten Mutter-Kind-Kur, wo ich mehrere Kliniken zur Auswahl hatte, hab ich für mich eine Liste mit meinen Kriterien und Fragen erstellt und dann zwei der mir als am besten geeignetsten Kliniken angerufen, mit Unsicherheit in der Stimme. Und ich habe viele Hinweise und Infos bekommen, die so auf der Webseite der Kliniken nicht zu finden waren. halt individuelle Wünsche und Abneigungen. Und war dann letztendlich sehr zufrieden mit meiner Entscheidung. Ich hoffe, du findest auch deine Wunschklinik oder hast sie bereits gefunden, wie schon oben angedeutet wurde.

  5. #5
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Vielen Dank bis hier hin schon für eure Antworten.

    @Pedro: nein eigentlich ist meine Entscheidung für Bad Arolsen, nicht schon gefallen, ich weiß nur, dass Distanz für mich eben ein Thema spielt mich wohl zu fühlen und einlassen zu können, das war in 4 Jahren Studium,weit weg von Zuhause für mich eben immer ein Thema und ist es auch geblieben.
    Zudem ist es halt so, dass ich einige Tierschutztiere (Pferde usw.) in meiner Obhut habe und meine Eltern und mein Freund würden sie natürlich nach bestem Wissen und Gewissen während meiner Abwesenheit versorgen, aber mit Tieren passieren oft unvorhersehbare Dinge(Krankheit Verletzungen), deswegen schwingt in mir halt ein Aber mit, wirklich komplett einmal quer durch Deutschland,mindestens 6-8 Wochen entfernt zu sein.


    Auf der anderen Seite ist weg,weg, da ist es egal ob ich in Bad Arolsen oder Bad Bramstedt bin. Und die Frage ist,ob ich im Falle des Falles überhaupt nachhause fahren könnte/dürfte und nicht,dann ohnehin abrrechen müsste,ich weiß nicht, wie da die Regeln sind.

    Ich setzte in diesen stationären Aufenthalt wirklich sehr viel Hoffnung,da ich aufgrund nicht ausreichender Spezialisierung zahlreiche frustrierende Therapievorerfahrungen hinter mir habe und der Leidensdrucks wirklich hoch ist. Ich hoffe wieder Tritt im Leben finden zu können und vorallem meinen eingeschlagenen Weg vollends zu Ende bringen und die letzten 4 fehlenden Prüfungen meines Studiums ablegen, zu können.
    Um dann mein Leben mit dem Wissen über die Besonderheiten die ADHS mit sich bringt, entsprechend meiner eigenen Neigungen,Stärken und Fähigkeiten gestalten zu können.

    Letzen Endes möchte ich mich einfach nur ärztlich und therapeuthisch gut und kompetent aufgehoben wissen.
    Geändert von Turbulent ( 6.11.2014 um 12:39 Uhr)

  6. #6
    pero

    Gast

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Stationär bedeutet das man in der Klinik bleiben muss und nicht mal für einen Tag oder eine Nacht nach hause fahren darf.
    Daher spielt die Entfernung keine große Rolle.
    Für mich sprechen die Erfahrungsberichte für sich, aber es bleibt Deine Entscheidung.

  7. #7
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 20

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Von Bad Arlosen gibt es ja nur kaum Erfahrungsberichte zur ADHS Station
    Geändert von Turbulent ( 6.11.2014 um 14:25 Uhr)

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 796

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Stationär bedeutet das man in der Klinik bleiben muss und nicht mal für einen Tag oder eine Nacht nach hause fahren darf.
    Daher spielt die Entfernung keine große Rolle.
    Das stimmt so doch gar nicht unbedingt.

    In der Klinik in der ich stationär war ,durfte man nach 2 Wochen stetem Aufenthalt jedes WE eine Nacht nach Hause. Das wurde begründet mit der Aussage dass man so selbst schauen könnte, erporben könnte, wie es einem zu Hause geht usw usf...

    Mir fällt der Name gerad nicht ein. Ich meld mich wenns wieder kommt.

  9. #9
    pero

    Gast

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Turbulent schreibt:
    Von Bad Arlosen gibt es ja nur kaum Erfahrungsberichte zur ADHS Station
    Was für mich ein Grund ist davon auszugehen das sie keine nenneswerte ADHS Behandlung machen.

    Es gibt offenbar große Unterschiede was die Beurlaubung während der stationären Reha angeht. Rechtlich gibt es keinen (einklagbaren) Anspruch darauf (natürlich abgesehen von individuellen Ausnahmefällen). Je nach Diagnose und Störung kann es durchaus sehr hilfreich für die Wiedereingliederung sein wenn das private Umfeld eingebunden wird, das ist dann aber eine medizinisch begründete Einzelfallentscheidung (so wird die jeweilige Klinik das jedenfalls gegenüber dem Reha Träger vertreten). Dabei geht es dann nicht um die Versorgung von Tieren oder die Erfüllung von anderen Pflichten, sondern um die Erprobung des Erlernten in der "echten" Lebensumgebung.

    Wenn die Einbeziehung des privaten Umfelds für den Betreffenden (aus welchen Gründen auch immer) wichtig ist, sollte man das mit der Klinik direkt besprechen. Es würde mich nicht wundern wenn Klinken da auch sehr individuell entscheiden würden, eben je nach medizinischen Voraussetzungen. Für mich wäre das auf der Prioritätenliste sehr weit unten.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 796

    AW: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?

    Dabei geht es dann nicht um die Versorgung von Tieren oder die Erfüllung von anderen Pflichten, sondern um die Erprobung des Erlernten in der "echten" Lebensumgebung.
    Ja...oder auch um eine Auszeit vom Klinikalltag unter der Woche.

    Für mich wäre das auf der Prioritätenliste sehr weit unten.
    Siehst du und so ist jeder anders
    Wenn ich nicht jedes WE nach Hause gedurft hätte , wäre ich nach 3-4 Wochen wieder zu Hause gewesen. Ich habe mich jede Woche auf das Ende der Woche gefreut. Denn Klinikalltag ist auch sehr anstrengend. Mal abgesehen davon, dass man so immer schauen kann "wie weit" man schon ist was die Therapie anbelangt. Ich kann schon verstehen wenn man die Möglichkeit haben möchte. Allerdings wäre es mir auch wichtig dass die Klinik gut ist in dem was sie tut. Das muss man dann gegeneinander abwägen.

    Mir fiel der Ausdruck den ich suchte mit Hilfe einer ehemaligen Mitpatientin wieder ein:

    BeN und BeT: Belastungserporbung bei Nacht und Belastungserprobung bei Tag.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Das ultimative Battle der Chaoten-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen?
    Von Schneekind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2014, 00:04
  2. 34454 Bad Arolsen: Medizinisch-Psychosomatische Klinik Bad Arolsen
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:32

Stichworte

Thema: Zweiter Anlauf Battle der ADHS-Kliniken: Bad Bramstedt oder Bad Arolsen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum