Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Richtigen Arzt finden im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 19

    Richtigen Arzt finden

    Moin.

    Ich bin z.Z auf der suche nach einem Fachartzt der mich weiter betreut.

    Früher habe ich das Medikinet Retard 40mg+10mg vom Kinderartzt verschrieben bekommen. Der hatt dann auch regelmäßig Blut abgenommen und das Gewicht und dementsprechen die Dosierung abgestimmt. Das war vor ca.2Jahren.

    Jetzt hatt die ganzen Dokumente der Hausartzt. Der hatt glaube ich kaum Ahnung davon.Normal müsste er ja Adult verschreiben,oder?
    Mein Pyacharter darf mir aber keine Medikamente verschreiben.

    Ich habe jetzt eine Liste von den Ärzten der Umgebeung bekommen. Nur wecher Fachartzt darf das den verschreiben.

    Es gibt ja Ärztliche Psychotherapeuten,Psychologisc he Psychotherapeuten,AP,EP, und co.

    Würde mich über Hilfreiche Antworten freuen

    lg, AiKON

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.739

    AW: Richtigen Arzt finden

    Hallo, wo wohnst du denn.
    Der Psychiater darf natürlich Medikamente verschreiben. Der Hausarzt darf keine ADS-Medikamente verschreiben,
    ich habe einen Internist damals gefunden, der darf auch ADS-Medikamente wie Medikinet und ähnliches verschreiben.

    Ich habe mittlerweile einen neuen ADS-Arzt und der verschreibt mir das Attentin auf Rezept, also so, das ich es auch nicht
    bezahlen muß. Allerdings hat dieser Arzt, da er wohl so gut und nett ist nur alle 4 Monate einen Termin frei.

    Hier im Ruhrgebiet und Umgebung kann ich dir eventuell ein paar Ärzte nennen, Gruß Paula

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.958

    AW: Richtigen Arzt finden

    Das der Hausarzt das nicht darf, wäre mir neu. Im Notfall bekommen wir die nämlich von dort. Nur haben die wenigsten Hausärzte wohl die BTM-Zulassung.

  4. #4
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Richtigen Arzt finden

    Das Thema haben wir gerade in einem anderen Diskussionsstrang. Gemäß der Novelle der Arzneimittelrichtlinie

    http://http://www.g-ba.de/downloads/...ntien_BAnz.pdf

    Cool, ich hatte es noch im Speicher.

    dürfen Hausärzte nur unter Aufsicht von Fachärzten BtMs verschreiben.

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.958

    AW: Richtigen Arzt finden

    Was heisst unter Aufsicht von Fachärzten?

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Richtigen Arzt finden

    Die Hausärzte verschreiben nur nach Sichtung eines Arztbriefs, den die Patientin oder der Patient selbst mitbringt, was ich getan habe, oder den er oder sie sich anfordert. Alternativ kann die Fachärztin oder der Facharzt eine Überweisung zur Hausärztin oder dem Hausarzt schicken, dass sie oder er die Medikamente in ihrem oder seinem Auftrag verordnet.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.958

    AW: Richtigen Arzt finden

    Ach so, ja gut, die Diagnose liegt dem Hausarzt vor. Da stehen - glaub ich - auch die Medikamente mit drin. An der Dosierung hat sich ja nicht wirklich was verändert.
    Danke dir.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Richtigen Arzt finden

    Irgendwie hält sich hartnäckig das Gerücht, das Ärzte eine besondere Zulassung zur Verordnung von Btm brauchen. Das ist jedoch nur bei Substitution der Fall. Btm, d die nicht zur Substitution Drogenabhängiger dienen, darf jeder Arzt verordnen, wenn er die dafuer vorgesehenen Rezepte besitzt. Und das ist das Problem: die Rezepte müssen sicher aufbewahrt werde, es muss genau dokumentiert werden, welche Rezepte wann für wen weshalb ausgestellt wurden, die Rezepte muessen nach bestimmten Formvorschriften ausgefuellt werden. Die Amforderungen an den Arzt sind da sehr hoch. Darum stellen nur Aerzte Btm--Rezepte aus, die das regelmaessig in ihrer Praxis tun, weil das Haftungsrisiko für Fehler bei der Aufbewahrung, bei der Ausstellung und bei Verlust einfach zu hoch ist.

    Das Rechtliche ist in der Betaeubungsmittel-Verschreibungsverordnung nachzulesen, das Praktische beruht auf Erlaeuterungen mir bekannter Aerzte.

    Zum Thema Hausarzt: das gilt nur im Bereich der Verordnung zu Lasten der gesetzlichen KrankenverSicherung, da es sich um Kostenuebernahmeregelungen handelt.

Ähnliche Themen

  1. Dinge gut finden, die andere total schlecht finden
    Von Tetrian im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.08.2013, 17:15
  2. Habt ihr euren Beruf schon gefunden.... bzw. wie kann ich den richtigen finden??
    Von Savannah377 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.12.2011, 13:26
  3. Probleme die richtigen Fachärzte zu finden Abzocke ?
    Von Tom81 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 1.07.2011, 00:40
  4. Suche richtigen Arzt
    Von Miro im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 02:12

Stichworte

Thema: Richtigen Arzt finden im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum