Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich?

    Hi Leute, ich habe jetzt mit meinem Widerspruch erreicht, das ich nun doch eine Reha über die Deutsche Rentenversicherung genehmigt bekomme.
    (War ja vor 1,5 Jahren schon mal über die DRV zur Reha, dann nochmal vor 9 Monaten über die Krankenkasse)

    Es soll in den Oberharz nach Clausthal Zellerfeld gehen (DRV eigene Klinik).
    Die Bewertungen für diese Einrichtung jedoch, sind so erschreckend schlecht, das ich schon Bauchschmerzen habe...

    Soweit ich weiss, hat man doch ein Wahlrecht auf die Rehaeinrichtung, oder? Gibts da Ausnahmen?

    In dem Schrieb der DRV steht auch noch drin, dass eine Verschiebung des Anreisetermins (noch nicht erhalten), nicht möglich sei...

    Danke euch schonmal

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich?

    Clausthal Zellerfeld wegen Adhs hab ich noch nicht gehört. Du hast ein Wunsch- und Wahlrecht. Wenn dein Rentenversicherungstrager Leistungstrager für die von dir gewünschte Klinik ist, müssen sie dich in deine Wunschklinik schicken, auch wenn sie dir bereits eine andere Klinik zugewiesen haben.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich?

    Danke dir, das hört sich ja erstmal gut an

    Geht ja im Prinzip nicht direkt um das Ads, sondern mehr um die Komorbitätserkrankungen, weil schon halbes Jahr krank geschrieben.
    Trotzdem Wahlrecht?

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich?

    Ja, das hast du immer. Ausser es sprechen irgendwelche schwerwiegende Gründe gegen die von dir gewünschte Klinik.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich?

    Eben nachgefragt bei Rentenversicherung:

    Hätt ich gleich angeben sollen, wo ich hinwill,

    Jetzt kann nicht garantiert werden ob ein Wechsel in meine favorisierte Klinik klappt...
    Da ich im Krankengeld bin, wäre auch noch die Frage ob die Krankenkasse das "mitmacht"...meinte die Dame

    Ich könnte schon wieder kotzen...

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich?

    Hab zwar noch keinen Bescheid wo ich nun hinfahren werde, aber ich habe mit Leuten gesprochen die in der Klinik in Clausthal waren,deren Erfahrungen waren wiederum gut.
    Also lass ich´s nun mal entspannter auf mich zukommen wo es hingeht...

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 676

    AW: Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich?

    Die Regelungen sind so, dass man innerhalb der von der DRV belegten Kliniken wechseln kann. Bei der DRV Bund wäre es beispielsweise Bad Münder mit ADHS-Schwerpunkt. Aber auch bei "mir" in Bad Kösen haben wir jede Menge Deutsche Rentenversicherung Bund bzw. Landesversicherungen.

    Mit der Kasse sollte es keine Probleme geben, da die meisten Reha-Kliniken relativ kurze Wartezeiten haben. Bei uns sind es ca 3-4 Wochen, das macht dann den Kohl auch nicht fett.

    Schwieriger ist der Wechsel in eine Klinik, die sonst nicht von der jeweiligen Rentenversicherung belegt wird. Das kann dann abgelehnt werden, obwohl eigentlich ein Wunsch-und Wahlrecht besteht. Die Rentenversicherer interpretieren das "Recht" aber eben doch sehr eigenwillig...

Ähnliche Themen

  1. Retard als erste Wahl?
    Von classy_one im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 11:32

Stichworte

Thema: Freie Wahl der Rehaeinrichtung möglich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum