Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Liebes Forum

    ich brauche dringend einen Psychiater in Berlin, im Idealfall in Kreuzberg oder zumindest in der Nähe, also Neukölln, Friedrichshain oder Mitte. Empfehlungen bitte per PN an mich.
    Das Wichtigste ist , dass er gerade neue Patienten aufnimmt. Ich habe schon viele Praxen durchtelefoniert und mir wurde überall gesagt, man habe einen „Patientenstopp“.
    Meine Diagnose steht schon seit drei Jahren – ich bin kürzlich aber umgezogen und brauch daher wen, der mich übernimmt.

    Langfristig suche ich auch einen Therapeuten. Wobei ich überhaupt nicht weiß, was für eine Therapieform für mich die richtige wäre und wie man das rausfindet. Wenn ihr damit Erfahrung habt, gebt mir hier gern Ratschläge oder stellt Fragen.

    Danke!
    Geändert von Wintersaat (30.09.2013 um 11:58 Uhr) Grund: (Hab meine zusätzlichen Kriterien rausgenommen)

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.748
    Blog-Einträge: 40

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Wintersaat schreibt:
    wenn ich die Wahl hätte (hab ich nicht)
    Richtig.

    In Berlin kannst du sehr damit zufrieden sein, wenn du derzeit jemanden in einem beliebigen Stadtteil oder auch in Brandenburg findest, der von ADHS schonmal was gehört hat, dessen politische Gesinnung jeder Art sein kann, der wenigstens weiß, für was das Kürzel "MPH" steht, bei dem schonmal jemand in der Praxis war, der irgendwann mal Cannabis geraucht hatte, der wenigstens hin und wieder etwas entspannt ist und dazu jung und weiblich ist.

    -->

    Wir haben hier in Berlin einen ernsthaften Versorgungsmangel, was die Behandlung von Erwachsenen mit AD(H)S betrifft und solltest du deine Ansprüche nicht gewaltig zusammen kürzen, dann denke ich nicht, dass du sehr viele Rückmeldungen (oder auch nur eine) bekommen wirst.

    Zumal ich nicht glaube, dass die politische Gesinnung des eigenen, behandelnden Arztes hier irgend jemandem bekannt ist oder für die Behandlung irgend eine Relevanz hat.

    Das ist auch in keiner Weise polemisch, sondern lediglich realistisch.

    Und auch lediglich auf einen Arzt für die medikamentöse Therapie bezogen, denn einen AD(H)s-geeigneten Therapieplatz zu ergattern, wird noch weitaus schwieriger.


    LG,
    Alex

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Mein Beitrag war so intendiert dass es für mich nur ein relevantes Kriterium gibt: nämlich dass Patienten aufgenommen werden,
    und wenn zufällig jemand jemanden kennt, der den übrigen Kriterien entspricht, kann die Person das gerne erwähnen, es ist aber keinesfalls die zwingende Voraussetzung dafür, dass ich dorthin gehen würde.
    wenn das unverständlich war, betone ich es gern nochmal:

    ich suche einfach nur einen Arzt.


    Ich hab mit meinem letzten Psychiater eine sehr gute und angenehme Zeit mit interessanten Gesprächen gehabt (daher auch die Anspielung auf die "Gesinnung", einfach weil sich darauß gewisse Positionen ableiten, wie z.B. ob man dem Patienten helfen oder ihn nur wieder gesellschaftsfähig machen will) und davor viele schlechte Erfahrungen gemacht (z.B. wurden mir völlig unangebrachter Weise Psychopharmaka verschrieben, die bei Schizophrenie angewendet werden und großen Schaden anrichten können).
    Deswegen habei ich so ein spezifisches Suchprofil - mir ist aber bewusst, dass ich niemals wen finden werde, der allen Kriterien entspricht. Ich dachte nur, falls jemand einen kennt, der einigen der „Zusatzkriterien“ entspricht, könnte ich mich auch auf eine sonst wie lange Warteliste stellen lassen. Bis dahin brauche ich aber erstmal nur irgendeinen Arzt (und vieleicht ist der dann auch super).

    In jedem Fall Danke für den Hinweis, ich hab auch schon überlegt, ob das missverständlich sein könnte.
    Geändert von Wintersaat (30.09.2013 um 10:43 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler en masse :/

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Gibts denn wirklich niemanden, der mir helfen kann?

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Geht auch Privatpatient?

    Ist die Diagnose schwarz auf weiss, ist also eine Neudiagnostik nicht notwendig?

    Gehen auch andere Bezirke?



    Im Übrigen hat Alex recht, wir sind in Berlin absolut unterversorgt. Glücksfälle, die gleich einen Doc gefunden haben, gibt es hier sehr sehr selten. Bei Therapien sieht es noch schlechter aus. Viele die diagnostiziert und medikamentiert sind, warten immer noch auf einen geeigneten Platz. Wenn dir keiner antwortet, dann weiss wohl auch keiner einen freien Platz.


    Die beste Strategie ist nunmal wirklich rumtelefonieren, nerven und warten.

    Für Therapien gibt es in Berlin auch 4 grosse Institutsambulanzen, da sind die Wartezeiten etwas geringer, so im Schnitt 3-4 Monate. Zum Winter hin erfahrungsgemäß etwas länger.


    Googlen, Googlen, Telefonieren und am Ball bleiben........ machen alle so.


    Gruss
    Geändert von creatrice ( 1.10.2013 um 11:52 Uhr)

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Privat geht leider nicht, bin Studentin und das wär außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten. Ein anderer Bezirk wäre dagegen kein Problem. Ich suche nach einem Arzt, bei dem ich in zwei, drei Monaten einen Termin kriege - dass ich sofort aufgenommen werde, erwarte ich gar nicht. Bisher wurde mir aber immer nur gesagt : "Nein, wir nehmen überhaupt keine Patienten auf. Versuchen Sie es woanders".

    Allgemein zum Thema (vielleicht können wir das hier diskutiere, denn mir scheint das ziemlich wichtig):

    Ich wusste nicht, dass die Lage so extrem ist . Tatsächlich hatte ich erwartet, dass in einer Großstadt wie Berlin eher viele Psychiater ansässig sind. Es heißt ja immer, der Notstand herrsche in den ländlichen Gegenden. Wisst ihr, woran das liegt bzw. gibts da Berichte/Artikel zu? Ich find das sehr problematisch. Gerade für AD(H)Sler ist es doch der Horror, sich so etwas zu organisieren. Ich z.B. hab wahnsinnige Angst vorm telefonieren und würd am liebsten die Flinte ins Korn werfen und die Sache aussitzen. Dann hab ich aber in naher keine Zukunft keine Medikamente mehr, was alles noch zehnmal schlimmer machen würde. Vielen Dank jedenfalls für die ausführliche Info - ich werde mich jetzt auf eine lange Suche einstellen und meinen alten Arzt kontaktieren, ob er mich so lange noch begleiten kann.

    Allen anderen, die suchen, würde ich empfehlen die Charité anzuschreiben - dort bekommt man ein paar Adressen, die ich selbst auch noch ausprobieren muss ( adhs-ambulanz@charite.de)

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Psychiater gibt es viele in Berlin, nur leider nicht viele die sich
    - mit ADHS auskennen
    - es behandeln können
    - es behandeln wollen
    - BTM-Rezepte verschreiben
    - adultes ADHS überhaupt anerkennen.



    Die Adressen der Ambulanz würde ich erstmal alle abtelefonieren, 2-3 Monate sind übrigens schon ein Glückstreffer. Wenn nicht, ich hatte einen neuen Neurologen zusätzlich (für andere Dinge) gesucht, der ist nirgends auf dem Schirm in Bezug auf ADHS und er würde mir z.B. auch die Medis verschreiben, der hat auch andere Patienten mit ADHS. Ich will damit sagen, es lohnt sich auch einfach mal sämtliche Neurologen und Psychiater die nicht ADHS spezifisch angepriesen sind, in deiner Gegend anzurufen und nachzufragen.

    Deine Krankenkasse und die Psychiatervereinigung kannst du auch anrufen. Und wenn dir telefonieren schwer fällt, dann schreibe Mails. Habe ich auch so gemacht.

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    @Wintersaat

    Meld dich mal per PN bei mir. Ich wüsste einen Arzt an den du dich wenden könntest!

    Lg Jarle

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Ich hab jetzt doch sehr schnell einen Termin bei einer auf AD(H)S spezialisierten Ärztin bekommen. Bereits in zwei Wochen und ganz in meiner Nähe.
    Es ist jetzt keiner der Ärzte, die von den Usern hier empfohlen wurden, deswegen bin ich etwas unsicher, aber ich freu mich trotzdem sehr. Werd nach meinem ersten Termin berichten, obs wirklich ein Glückstreffer war.

    Ich beschreib euch mal Kurz meine Vorgehensweise: Ich hatte eine Mail an die Charite geschrieben, die haben mir eine Liste zukommen lassen, die ich abtelefoniert habe. Eine der Praxen hat mich nicht bloß abgewiesen, sondern mir zwei neue Nummern mit auf den Weg gegeben und dort bin ich dann fündig geworden. Allgemein fänd ichs begrüßenswert, wenn Psychiater in Berlin sich derart vernetzen würden - das hat mich am Anfang meiner Suche auch so geschockt, dass man einfach so, ohne Hilfestellung, abgewimmelt wurde. Von andere Fachärzten war ich es nämlich gewohnt, dass man von den Arzthelfern die Daten anderer Ärzte, die grad neu in der Stadt sind oder aus anderen Gründen nicht ausgelastet sind, bekommt. Wie man sieht, funktionierts.

    Vielen Dank nochmal an diejenigen, die mir per PN geholfen haben. Falls jemand auf seiner eigenen Suche über diesen Thread stolpert, kann die Person sich gerne bei mir melden.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin

    Hallo Jarle, ich bin auch auf der Suche nach einem Arzt. Ich habe mich lange gegen Arzt, Medis etc, gesperrt, merke jetzt aber in der Ausbildung, dass ich es echt nicht mehr schaffe. Bin bei meiner Suche bisher nicht weiter gekommen. Wär supi, wenn du mi r einen Tip geben kannst. LG vik-bonbon

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dringend! Psychiater in Berlin gesucht
    Von bernstein im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2014, 17:22
  2. DRINGEND :-( Suche Psychiater und Therapeut im Gummersbach +/- 30km
    Von Aquabiotol im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 3.12.2012, 16:01
  3. Therapeut in Berlin gesucht
    Von Cybernaut im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 11:37
  4. Psychiater/Therapeut Raum Oberhausen + Umgebung
    Von rambojim im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 12:04
  5. Dringend Psychiater im Raume Winterthur-Zürich gesucht
    Von Cfre im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 13:00

Stichworte

Thema: Dringend: Psychiater und Therapeut in Berlin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum