Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 40

Diskutiere im Thema Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #31
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    Das, was du über deine Schulzeit schreibst, kenne ich sehr gut. Habe auch nicht für mein Abi gelernt aber dafür für Fächer bzw. Themen, die fürs Abi nicht wichtig waren, mich aber interessierten. Und entweder ich verstehe und kann etwas. Oder ich raffe es einfach nicht. Am Anfang hat auch da alles Üben nichts genutzt und nachher habe ich erst gar nicht mehr versucht es zu Üben

    Wie lange musstest du übrigens auf deinen Termin warten? Wohnst du eigentlich auch in der Nähe von MS?

    LG Amneris

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    @amneris:
    ich wohn in paderborn,daher bietet sich münster für mich (mitm zug,da kein auto vorhanden) an.
    ich hab ne wartezeit von 3 monaten,voll ok,wie ich finde.aso mein termin ist in der uniklinik-glaube,das is ne andere als die EOS-klinik.

  3. #33
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    Ja, ist ne andere. Ich würde am liebsten auch hier in Essen zur Uniklinik gehen. Aber geht nicht, weil man allerliebstes Brüderlein dort arbeitet. Ich könnte

    Na ja, ich hoffe mal, dass die gut sind in Münster...Ich habe dem Psychologen am Telefon schon gesagt, dass ich hoffe, dass die Diagnose nicht nur gestellt wird, wenn auch die Grundschulzeugnisse schlecht sind und die Elternbeurteilung eindeutig ist, sonst kann ich nämlich direkt zuhause bleiben

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    @amneris:
    ich mein hier in irgendeinem thread mal gelesen zu haben,dass die in münster wohl sehr gut sind...und sehr genau.

    zu den grundschulzeugnissen: naja bei mir werden die kaum brauchbare infos in meinen schulzeugnissen finden,da ich 70% fehlzeiten hatte und oft nicht mal benotet werden konnte..

  5. #35


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.807
    Blog-Einträge: 40

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    Amneris schreibt:
    Ich habe dem Psychologen am Telefon schon gesagt, dass ich hoffe, dass die Diagnose nicht nur gestellt wird, wenn auch die Grundschulzeugnisse schlecht sind und die Elternbeurteilung eindeutig ist, sonst kann ich nämlich direkt zuhause bleiben
    Naja

    es ist eben eine unbedingte Voraussetzung für das Vorliegen einer ADS bzw. ADHS, dass die AD(H)S-Symptomatik schon im Kindesalter bestanden haben muss.

    Die Besonderheit der Befragung von Eltern und eben auch der Auswertung der Grundschulzeugnisse bei einer AD(H)S-Diagnostik liegt darin begründet, dass sich unbehandelte Erwachsene mit einer AD(H)S oft gar nicht oder nur noch sehr beschränkt an ihre Kindheit erinnern können.

    Alle Diagnosestellungen, bei denen auf eine Abklärung der Symptomatik im Kindesalter verzichtet wird oder dieser zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet wird, sind von der Aussagekraft her in jedem Fall nur heiße Luft.

    Das u.a. daher, da es zahlreiche, andere Störungen und Krankheiten jeglicher (auch rein-körperlicher) Art gibt, die sich erst deutlich nach der Kindheit entwickeln, die im Erwachsenenalter aber äußerst ähnliche oder gleiche Symptomatik zeigen, wie eine ADS bzw. ADHS.

    Ich gehe nicht davon aus, dass irgend eine der in unserem Verzeichnis enthaltenen Stellen zur ADHS-Diagnostik bei Erwachsenen (s. ADS/ADHS Erwachsene Kliniken und Ärzte) auf eine Auswertung entsprechender Quellen verzichtet oder den Stellenwert zu gering ansetzt.

    Falls mir Derartiges bekannt würde, dann wäre die Löschung aus dem Verzeichnis die Folge.




    Liebe Grüße,
    Alex

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    @alex:

    und wie is das dann,wenn die möglicherweise aufgrund fehlender infos in meinen grundschulzeugnissen(eben weil ich kaum in der grundschule war),keine diagnose stellen können?

    meine mom hat allerdings noch sehr viele erinnerungen an gespräche mit lehrern.

    und ich weiß auch noch vieles aus dieser zeit....

  7. #37
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    Hallo Aleks,

    "im Kindesalter" ist wohl richtig, aber wieviele Fachleute bemängeln denn diese Einschränkung auf die Grundschulzeit-eben weil da die Eltern noch viel bemühter um ihre Kinder sind und bei den Hausaufgaben helfen? Und dazu kommt, dass die Grundschulzeit doch auch für Kinder eine aufregende Sache ist, so dass da schon erste Hyperfokussierung eintreten kann? Und nicht zu vergessen, dass du da auch noch viel stärker von Lehrern und Eltern belohnt und motiviert wirst.
    Wie gesagt, ich denke im Kindesalter ja, aber man sollte das bis zur Beginn der Pubertät, also 11-12 Jahre ausdehnen. Zumindest den schulischen Bereich.
    Andere Dinge waren ja auch schon bei mir schon von Anfang an erkennbar, nur waren meine schulischen Leistungen in Klasse 1-4 eben alles andere als schlecht

    Liebe Grüße, Amneris

  8. #38


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.807
    Blog-Einträge: 40

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    Flopsi schreibt:
    und wie is das dann,wenn die möglicherweise aufgrund fehlender infos in meinen grundschulzeugnissen(eben weil ich kaum in der grundschule war),keine diagnose stellen können?
    Soweit gar keine Informationen über die Symptomatik aus der Zeit des Kindesalters ermittelt werden können (wieso auch immer) ist eine - sozusagen "nachträgliche" Diagnose - im Erwachsenenalter nicht möglich.

    Wir hatten und haben hier Forum-Mitglieder, bei denen es nach der fachgerechten Diagnostik an einer entsprechend qualifizierten Stelle bei einer Verdachtsdiagnose geblieben ist, weil sich eben die nötigen Informationen aus dem Kindesalter nicht mehr ermitteln ließen.

    Die Informationen können stammen


    • von Dir direkt (soweit genug Erinnerungen da sind)
    • aus den Grundschulzeugnissen
    • von deinen Eltern oder anderen, älteren Familienangehörigen
    • von anderen ehemaligen Bezugspersonen (Lehrer, Erzieher, ...)
    • aus anderen Quellen (Tagebuch aus der Grundschulzeit, Inhalt/Zustand der Schulhefte, ...)


    Die Gewichtung der verschiedenen Punkte und welche davon untersucht werden, ist nicht in allen Kliniken und auch nicht bei jedem Patienten gleich, ermittelt werden muss aber eben in jedem Fall, ob die Symptomatik schon im Kindesalter bestanden hat.



    Liebe Grüße,
    Alex

  9. #39
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    @alex:

    vielen dank
    na dann gibbet da bei mir ja hoffnung,denn meine mom weiß noch viel und ich ja auch...nur dass halt kaum was aus den zeugnissen hervorgeht,war oft zb aufgrund meiner fehlzeiten nicht mal benotbar.

  10. #40
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster

    Also ich habe heute meinen Termin zur Diagnostik in der EOS-Klinik bekommen: Anfang Dezember
    Aber das Gute daran ist: Mir wurde gesagt, ich solle ALLE Zeugnisse mitbringen, die ich hätte. Habe extra nochmal nachgefragt: nicht nur die von der Grundschule, sondern wirklich alle

    Meine Hoffnung steigt damit...auch wenn es noch so lange hin ist, und wir dann bereits wieder Winter haben

    LG Amneris

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. 48153 Münster: EOS-Klinik Münster
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.09.2009, 14:24
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 17:19
  3. 48163 Münster: ADHS / ADS Selbsthilfe
    Von 1411erika im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Selbsthilfegruppen Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 5.08.2009, 13:15

Stichworte

Thema: Zur Diagnostik eventl. auch Therapie zur EOS-Klinik in Münster im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum