Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Kliniken im Süddeutschen Raum im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 50

    Kliniken im Süddeutschen Raum

    Ich suche ganz dringend eine Klinik und einen Arzt im süddeutschen Raum, die sich wirklich mit ADHS auskennen und mir endlich helfen können.
    Ich habe den dringenden Verdacht, dass ich ADHS habe, alles spricht dafür. Jetzt suche ich eine Klinik, einen Arzt, der die Diagnose stellen kann.
    Wißt Ihr eine gute Klinik???

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Kliniken im Süddeutschen Raum

    fantasy wo genau in süddeutschland?
    oder bist du da ganz offen und bereit jeden weg auf dich zu nehmen?


    liebe grüsse

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Kliniken im Süddeutschen Raum

    In Baden-Württemberg wäre für mich am Besten.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Kliniken im Süddeutschen Raum

    Baden-Württemberg ist gut 300km lang ... Freiburg und Mannheim liegen da drin. Ulm auch und auch Esslingen. Und Stockach und Karlsruhe wobei ich da die örtlichen SHG kontaktieren würde um keinen Reinfall zu erleben. Der Rest steht in dem Fall im Telefonbuch.





    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.
    Geändert von Wildfang (19.02.2013 um 00:07 Uhr)

  5. #5
    bizzylizzy

    Gast

    AW: Kliniken im Süddeutschen Raum

    Hallo fantasy,

    wenn es dir nicht zu weit ist, dann melde dich bei der Uni Tübingen, die machen zurzeit eine Studie über Trainingsmethoden bei
    ADHS im Erwachsenenalter.

    Link: http://www.pi.uni-tuebingen.de/psychotherapeutische-ambulanz/angebote-fuer-erwachsene/adhs-im-erwachsenenalter.html

    Die übernehmen die Diagnostik und wenn du positiv diagnostiziert wirst, kannst du an der Studie bzw. an einem ADHS-Training
    kostenlos teilnehmen.

    - ansonsten gibt es in der Uniklinik Tübingen eine ADHS-Sprechstunde
    - in Heidelberg gibt es eine ADHS-Ambulanz.
    - und in Esslingen gibt es ein ADHS-Therapie-Zentrum einschließlich Diagnostik - geht aber nicht über Krankenkasse, nur als
    Selbstzahler.
    - an der Unikliik Ulm gibt es auch eine ADHS-Sprechstunde

    Es gibt wohl hier und da einzelne Ärzte, die auch ADHS diagnostizieren - aber ganz ehrlich, mir ist da nicht ganz geheuer, mich von
    einem, meist von Spezialfragen überforderten, Allgemeinarzt auf ADHS testen zu lassen... ist sicher Ansichtssache.

    Übrigens: Ich habe auch zuerst eine nahegelegene SHG bzw. einen ADHS-Beauftragten kontaktiert in der Erwartung, dass ich
    dort gleich erprobte ADHS-Adressen von Ärzten oder Kliniken bekomme - aber Fehlanzeige. Alles musste ich mir selbst über
    Internet zusammensuchen - meist bin ich durch zufällige Randbemerkungen in irgendwelchen Posts auf so hilfreiche Hinweise
    gestoßen.
    Aber das muss nichts heißen, vielleicht sind andere SHGs pfiffiger und besser informiert und können gleich weiterhelfen...

    LG & Viel Erfolg bei der Suche!
    bizzylizzy

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Kliniken im Süddeutschen Raum

    hey leute
    bin neu hier und ich habe als kind adhs gehabt habe es wahrscheinlich immernoch spricht vieles dafür, kann mir jemand einen guten adhs arzt sagen?
    komme aus ravensburg .
    ps bin 29 jahre alt .

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 190

    Ausrufezeichen AW: Kliniken im Süddeutschen Raum

    Ganz kurz meine 2 Cents:
    bizzylizzy schreibt:
    Hallo fantasy,

    wenn es dir nicht zu weit ist, dann melde dich bei der Uni Tübingen, die machen zurzeit eine Studie über Trainingsmethoden bei
    ADHS im Erwachsenenalter.

    Link: http://www.pi.uni-tuebingen.de/psychotherapeutische-ambulanz/angebote-fuer-erwachsene/adhs-im-erwachsenenalter.html

    Die übernehmen die Diagnostik und wenn du positiv diagnostiziert wirst, kannst du an der Studie bzw. an einem ADHS-Training
    kostenlos teilnehmen.
    Mit dem Leiter dieser Stelle (dem Ober-Prof. höchstselbst) hatte ich sehr netten E-Mail-Kontakt, der auch wirklich hilfreich war (werde zur Studie eingeladen, wenn ich das richtig verstehe).

    - ansonsten gibt es in der Uniklinik Tübingen eine ADHS-Sprechstunde
    ...wo Termine beliebig verschoben werden und man am Telefon behandelt wird wie der letzte Dreck. Ich finde es haarsträubend dass eine Stelle, die Hilfe für Menschen mit seelischen Nöten anbieten soll so eine abscheuliche Kommunikationspolitik hat.

Ähnliche Themen

  1. Wer verschreibt Dexamphetamin im süddeutschen Raum?
    Von Mustang 68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.09.2012, 01:19
  2. Diagnostik im Raum Köln/Bonn oder Raum Koblenz
    Von Berserk1986 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 03:41

Stichworte

Thema: Kliniken im Süddeutschen Raum im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum