Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 51

Diskutiere im Thema ADHS-Ärzte in Berlin ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?



    An dieser Stelle mal...Halloeuch Mir geht es wie crybaby & Liesbeth da ich auch inNeukölln wohne & im Internet keine guten Ärzte die sich mit ADS auskennenbzw. auch darauf spezialisiert sind ,nicht wirklich in Berlin zu finden sind. Habe schon von demAufnahmestopp im Charite gelesen. Allerdings würd ich da sowiso nichtgerne hingehen um mich dann mit Chemie vollzupumpen. Ichsuche her nur erst mal Beratung & Verständnis sowie auch auf den ganzenMenschenbezogene Diagnose. Selbst den passenden Therapeuten gibt's wohlkaum in Berlin. So ein Treffen wie Anni es anbot würde mich daher sehrInterssieren.
    LG



  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    1. Aufnahmestop ist in der Charité in Mitte, nicht bei der Ambulanz in Buch...... soweit ich weiss.

    2. Ich habe weder gehört, noch selbst erlebt, das man dort mit "Chemie vollgepumpt wird", eher im Gegenteil, so viel wie nötig, so wenig wie möglich, und als Erwachsener ADHSler ist man doch in der Regel mündig, und kann selbst entscheiden, ob und welche Medis man nimmt Eine Empfehlung vom Arzt ist ja keine Verpflichtung.


    Eine ADHS Diagnostik ist eigentlich bei allen einschlägigen Ärzten auf den ganzen Menschen bezogen.

    Therapeuten sind noch am besten in den Institutsambulanzen zu finden, da ist die Wartezeit am geringsten.

    Das Treffen findest du hier im Bereich der "ADHS-Chaoten Ortsgruppen".





    Gruss

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 84

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    creatrice schreibt:
    1. Aufnahmestop ist in der Charité in Mitte, nicht bei der Ambulanz in Buch...... soweit ich weiss.

    2. Ich habe weder gehört, noch selbst erlebt, das man dort mit "Chemie vollgepumpt wird", eher im Gegenteil, so viel wie nötig, so wenig wie möglich, und als Erwachsener ADHSler ist man doch in der Regel mündig, und kann selbst entscheiden, ob und welche Medis man nimmt Eine Empfehlung vom Arzt ist ja keine Verpflichtung.


    Eine ADHS Diagnostik ist eigentlich bei allen einschlägigen Ärzten auf den ganzen Menschen bezogen.

    Therapeuten sind noch am besten in den Institutsambulanzen zu finden, da ist die Wartezeit am geringsten.

    Das Treffen findest du hier im Bereich der "ADHS-Chaoten Ortsgruppen".





    Gruss
    Danke dir für die Hinweise Ich werd das noch mal genauer unter die Lupe nehmen & hab nur schon soviel Scheiß diesbezüglich gehört & gesehen, aus vielerlei Gründen trau ik der Schulmedizin, (weil Pharmaindustrie) mittlerweile alles zu & hab echt Schiß vor Krankenhäüsern & co.

    Aber ich werd mal einfach mein Hausarzt fragen, hoffe nur der will mich nicht gleich wieder ins Krankenhaus stecken.

    LG

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    Guckt doch mal hier. Vielleicht findet ihr jemanden in eurer Nähe. Viel Glück.

    Fachleute - PLZ 1



  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    creatrice schreibt:
    1. Aufnahmestop ist in der Charité in Mitte, nicht bei der Ambulanz in Buch...... soweit ich weiss.

    2. Ich habe weder gehört, noch selbst erlebt, das man dort mit "Chemie vollgepumpt wird", eher im Gegenteil, so viel wie nötig, so wenig wie möglich, und als Erwachsener ADHSler ist man doch in der Regel mündig, und kann selbst entscheiden, ob und welche Medis man nimmt Eine Empfehlung vom Arzt ist ja keine Verpflichtung.


    Eine ADHS Diagnostik ist eigentlich bei allen einschlägigen Ärzten auf den ganzen Menschen bezogen.

    Therapeuten sind noch am besten in den Institutsambulanzen zu finden, da ist die Wartezeit am geringsten.

    Das Treffen findest du hier im Bereich der "ADHS-Chaoten Ortsgruppen".





    Gruss
    Ich klinke mich hier mal mit ein da ich ebenfalls in Berlin auf der Suche nach einen Psychologen bin der bei mir eine Diagnostik ausführt. Jedoch kann ich von der Ambulanz in Buch abraten, da sie von mir 220€ (Eigenfinanzierung) nach Anfrage auf Diagnostik möglichen Termin haben wollen. Keine Ahnung ob das Gängige Praxis ist?! Aber ich halte erst mal Abstand.

  6. #16


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    Hallo.

    Bastian30 schreibt:
    Ich klinke mich hier mal mit ein da ich ebenfalls in Berlin auf der Suche nach einen Psychologen bin der bei mir eine Diagnostik ausführt. Jedoch kann ich von der Ambulanz in Buch abraten, da sie von mir 220€ (Eigenfinanzierung) nach Anfrage auf Diagnostik möglichen Termin haben wollen. Keine Ahnung ob das Gängige Praxis ist?! Aber ich halte erst mal Abstand.
    220 Euro Eigenbeteiligung liegt im unteren Bereich.

    Es werden in Berlin auch Summen in Richtung 600 Euro oder teilweise noch mehr verlangt.

    Dazu hat die Diagnostik in der Charité eine sehr gute Qualität (und damit Diagnosesicherheit).

    Die Eigenbeteiligung ist m. E. also mehr als absolut angemessen.

    Sollte ein Arzt die Diagnostik für Kassenpatienten kostenlos anbieten, so ist sie entweder das Papier nicht wert, auf dem sie steht oder es erfolgt eine Abrechnung unter einem anderen Kostenschlüssel (--> Betrug).

    Oder (in seltenen Fällen ist auch das möglich) der Arzt bezahlt aus eigener Tasche drauf und wird das nicht allzu oft machen können, da er sonst irgendwann pleite ist.

    Niedergelassene Psychiater bekommen pro Patient und Quartal weniger als 20 Euro von den gesetzlichen Kassen und müssen davon die gesamte Praxis finanzieren sowie nicht zuletzt auch noch etliches an Steuern abführen.

    Eine ADHS-Diagnostik ist bei Erwachsenen keine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen.

    Wenn unter diesen Rahmenbedingungen eine aufwändige und viel-stündige Diagnostik den Patienten nichts kostet, dann ist definitiv irgend etwas erheblich faul.

    Auch nicht alle privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten und falls doch, dann oft auch nur teilweise.

    Ausnahmen bestehen dann, wenn es sich um medizinische Forschungsprojekte handelt (wie z. B. an ADHS-Ambulanzen von Unikliniken).

    Das ist aber bei der Charité meines Wissen inzwischen nicht mehr der Fall, weshalb nun auch seit einiger Zeit die Diagnostik eine Eigenbeteiligung erfordert.



    LG,
    Alex

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Berliner ?

    Devilhead schreibt:
    Hatte heute nach längerer Warterei, meinen "Test"-termin beim Psychiater (am Leopold Pl. - neben der Spasskasse).
    Bin etwas durcheinander. War ein standarttestverfahren (= Fragebogen), fühlte mich irgendwie "betroffen", irgendwie dann aber auch wieder n i c h t M e h r ...
    Fazit: Kein ADHS/ADS, det hat sich im laufe der Jahre ausgewachsen - gibt es sowas bei einer chronischen Stoffwechselerkrankung überhaupt
    na nur ein Termin ist schon komsicch, ich war drei mal mehrere Stunden zur Diagnostik

  8. #18


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    Naja,

    sowas hat mit einer AD(H)S-Diagnostik sowieso gar nichts zu tun.

    Da könnte man auch zu einem Tierarzt gehen.

    Oder zum Gynäkologen.

    Siehe auch:

    Was gehört zu einer fachgerechten ADHS-Diagnostik bei Erwachsenen?

    Daher gehe ich darauf erst gar nicht weiter ein ...

    Auch nicht auf die "chronische Stoffwechselerkrankung".

    Das ist "Wissen" von vor 20 Jahren oder eine einfache Erklärung für Verwandte oder Freunde.

    Mehr aber auch nicht.





    LG,
    Alex

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    Alex schreibt:
    Hallo.



    220 Euro Eigenbeteiligung liegt im unteren Bereich.

    Es werden in Berlin auch Summen in Richtung 600 Euro oder teilweise noch mehr verlangt.

    Dazu hat die Diagnostik in der Charité eine sehr gute Qualität (und damit Diagnosesicherheit).

    Die Eigenbeteiligung ist m. E. also mehr als absolut angemessen.
    Danke für deine ausführliche Aufklärung. Ist es dann möglich ein Teil der Kosten für die Diagnostik von der gesetzlichen Krankenkasse oder Jobcenter (bin arbeitsloser Umschüler) wiederzuholen ?

  10. #20


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: ADHS-Ärzte in Berlin ?

    Hallo.

    Bastian30 schreibt:
    Danke für deine ausführliche Aufklärung. Ist es dann möglich ein Teil der Kosten für die Diagnostik von der gesetzlichen Krankenkasse oder Jobcenter (bin arbeitsloser Umschüler) wiederzuholen ?
    Das bedarf keiner ausführlichen Erklärung:

    Nein.

    Generell sowieso bei keinerlei derartigen Ausgaben, wenn man sich nicht vorher die entsprechende Kostenzusage eingeholt hat (schriftlich).

    Sollte jemand jemals eine solche für eine AD(H)S-Diagnostik bekommen, so wäre ich im Sinne aller anderen hier auch sehr am Wortlaut des Antrages interessiert.




    LG,
    Alex

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ärzte für ADS im Erwachsenenalter in Berlin
    Von paraglider im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.09.2012, 10:51
  2. ADHS-Ärzte in der Klemme
    Von Wildfang im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 01:13
  3. suche ärzte in meiner nähe bzw in berlin
    Von vollverpeilt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.09.2011, 23:47
  4. ADHS Coaching in Berlin
    Von Nicolas im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 23:46

Stichworte

Thema: ADHS-Ärzte in Berlin ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum