Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 105

Diskutiere im Thema Hilfe muss in Reha, aber wohin? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #31
    ...das war mal..

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 265

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Tinchen1982 schreibt:
    Ich bin zur zeit bissl schreibfaul ;-) meld mich die Tage mal, wenn ich mehr zeit habe und am PCs bin.. Schönes Wochenende :-)
    Ich krieg grad kaum was auf die Reihe...
    Konzentration bring ich z.Zt. nur schwer auf.
    Mit faul hat das nix zu tun.
    Telefonieren geht besser.
    Gruß Andy.

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Dann werde ich doch morgen gleich mal beim RV anrufen und nach dem Stand der Dinge fragen. Mit denen hatte ich ja gleich gesprochen, die wissen, dass ich auf alle Fälle dort nicht hingehe, der Arzt weiß Bescheid, dann lass ich mir, je nachdem was die mir sagen, morgen gleich nen Bericht schreiben, in dem die "gesicherte Diagnose" drinsteht. Sicher iss sicher.

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Na sauber, nachdem ich schon 3 x beim RV-Träger angerufen habe, sagte man mir heute, es dauert nochmal 1 - 2 Wochen. Das hat man mir am Anfang auch gesagt....grummmel.....naja, wenn das mit der Warterei so weitergeht, kann ich auch noch den Rasen vorm Haus einsäen......Ich will endlich weg, damit ich damit anfangen kann, das es mir besser geht......

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Chaotenkopf, was erwartest du von deiner Reha? Ich habe meinen Bericht gerade bekommen... Drin steht, das sie mir nicht helfen konnten und ich sei verhaltensauffällig weil ich mich immer beschwert habe... War halt keine graue Maus, hab immer gesagt, Therapie ist mir zu wenig.. Das Ende vom Lied... Ich bin ein latent renitenter Mensch, laut Reha Bericht... Meinst du die erfinden für dich die Reha neu?? Du bist eine von vielen Nummern... Sorry falls es falsch rüberkommt... Hab jetzt auch nicht so viel Lust zum schreiben ;-)


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Ich erfinde das Rad nicht neu, was ich von einer Reha erwarte? Mindestens das, was man erwarten kann:

    Sport
    Zeit für mich
    Zur Ruhe kommen
    Entspannungsübungen nutzen und verinnerlichen
    Diätkost, abnehmen
    Psychologische Gespräche
    Lernen, wie man mit ADHS zurecht kommen kann
    Strategien entwickeln bei Stress und im Alltag
    mit altem abschliessen können
    mir in der Zeit überlegen, ob ich mich bezüglich Arbeit nicht verändern sollte und vor allen Dingen eine Alternative finden

    und und und und

    last but not least

    soweit runterkommen und halten können, dass ich endlich wieder arbeiten kann, natürlich nach einer guten Einstellung durch Medikinet, was noch n bissel dauert.

    Was hattest Du denn erwartet?
    Warum war Dir die Therapie zu wenig, wo sollte Deine Reise hingehen?
    Weshalb hast Du Dich denn beschweren müssen, was hat Dir nicht gefallen, oder was hätte besser laufen können?

    Ich erwarte einiges, aber bestimmt nicht, das die Welt in Ordnung ist, wenn ich wieder zurückkomme. Es wird zuhause dann nochmal anders, weiter kämpfen und am Ball bleiben. Das bis dahin gelernte beibehalten so gut wie möglich.

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Und wieder Ablehnung und das vor einem Wochenende, man kann vor Montag nix machen! GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR RRRRRRRRRR.
    Bei denen weiß der eine nicht, was der andre sagt. Eben hieß es noch, 2 Wochen bis zur Entscheidung, dann liegt er ein paar Tage später im Briefkasten.

    Jetzt muß ich uuuuuuuuuuuuuneeeeeeeeeeeendli che Tage bis Montag warten, bis ich meinen Arzt um Hilfe bitten kann. Die Klinik, in die mich der RV bringen wollte, hat mir auch heute geschrieben, bei denen müsste ich Ende des Monats antreten. Die wissen ja noch gar nix von dem Widerspruch.

    Und wieder tut sich ein unendlich großes Loch auf, es dauert und nimmt einfach kein Ende.

    Bin total gefrustet und übelst depri drauf.........

  7. #37
    Wills wissen ;-)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.122

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Also kämpfe darum in diese Klinik zu kommen, wenn mein Autofahrer nicht ausgefallen wär und ich soviel Zeug´s hier mithabe, ich hätte glett abgebrochen. So ein Scheissladen hier wo ich im Moment bin. Hoffe das dank meines Tagebuches auch aus deisem Forum niemand mehr hierher kommt. Vor allem mein Thera hier meinte auf meine Frage es steht doch auf der HP, ja da steht viel was eigentlich rausgenommen gehört. Sorry, eine im Moment total verärgerte Rike

    Aber Chaotenkopf, kämpfe wirklich für Dein Recht auf eine gute und hilfreiche Therapie. Und ich habe leider diese Klinik ja als Ersatz zu einer anderen angegeben, im Widerspruchverfahren (könnte mich gerade selber wohin beissen), habe aber sofort bei der Klinik die mir zugewiesen wurde angerufen und gesagt das ich Widerspruch einlege und nicht zu Ihnen möchte. Gut die hatten ADHS auch nicht als Indikation gelistet muss ich dazu sagen, was wie ich hier ja erlebe nichts zu sagen hat, ob es dort steht oder nicht.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Danke, ich versuchs....ich geh jetzt erstmal n paar Schritte zurück, um dann mit Anlauf nochmal starten zu können. Das geht mir ziemlich auf die Nerven

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Henrike schreibt:
    Also kämpfe darum in diese Klinik zu kommen, wenn mein Autofahrer nicht ausgefallen wär und ich soviel Zeug´s hier mithabe, ich hätte glett abgebrochen. So ein Scheissladen hier wo ich im Moment bin. Hoffe das dank meines Tagebuches auch aus deisem Forum niemand mehr hierher kommt. Vor allem mein Thera hier meinte auf meine Frage es steht doch auf der HP, ja da steht viel was eigentlich rausgenommen gehört. Sorry, eine im Moment total verärgerte Rike
    Ich steh aufm Schlauch, wo ist denn dein Tagebuch?

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Hilfe muss in Reha, aber wohin?

    Du gehst auf Ihren Namen und dann auf "Beiträge anzeigen", dann kommst Du auf Ihr Tagebuch.....

Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Reha endlich bewilligt aber....
    Von Dusselkopp im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 19:55
  2. Ich muss zur Reha in die Fontane Klinik Mittenwalde
    Von chaotic_life im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 22:17
  3. entschuldigung aber das muss sein
    Von kreativkopf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 5.10.2010, 20:56

Stichworte

Thema: Hilfe muss in Reha, aber wohin? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum