Seite 7 von 9 Erste ... 23456789 Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 82

Diskutiere im Thema Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stuttgart im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #61
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Druck im Kopf, leicht schwummerig und ein (angenehmes) Drogigefühl hatte ich Anfangs bei Wirkeintritt für ein paar Minuten auch, das war aber schon nach einigen Tagen weg (hab es fast ein wenig bedauert *lach*).
    Aufgedreht war ich nur, weil die Medis so gut gewirkt haben, ansonsten bin ich angenehm ruhig und entspannt, meine ganze innere Unruhe ist weg, das ist super!

    Bei Überdosierung war ich richtig Euphorisch aber mehr auf eine zugedröhnt unangenehme Art, extrem fixiert, so dass ich mich kaum losreisen konnte und hatte einen richtig unangenehmen heftigen Herzschlag.

  2. #62
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Schummerig, das was du "gedröhnt" nennst ... hatte ich nie, keine Sekunde. Ein "Wow... DIE RUHE IST JA WIE URLUB!" ja, aber nicht das was du beschreibst.

    Und bei mir erhöht sich die Konzentration irgendwie sowieso wenig. Auch bei Überdosierung bin ich nicht extrem fixiert, aber ich höre mein eigenes Herz und werde merkwürdigerweise müde.

  3. #63
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    jaaaaaaaaaaaa, müde werd ich auch

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Bei mir ist gerade die Konzentrationsleistung sehr ausgeprägt verbessert, das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, genial.

    Müde werd ich nicht, weder müde noch überdreht oder gar schlaflos. Bei richtiger Dosierung, bei Überdosierung wurd ich irgendwie verkrampft, ich hab ständig drauf achten müssen, nicht die Zähne zu fest aufeinander zu beißen.

    Find ich immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich das MPH wirkt.

  5. #65
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Hallo Insane,

    find ich auch erstaunlich wie unterschiedlich MPH wirkt. Kommt aber vielleicht auch auf die individuelle Ausgangsposition an, oder.? Der eine bekommt es weil er unkonzentriert ist und das sein Hauptleiden ist, der andere wieder weil er absolut hyperaktiv ist und nicht still sitzen kann. Ich bekam es wegen meiner schier unmöglich zu ertragenen inneren Unruhe und meiner unkontrolliebaren Stimmungsschwankungen. MPH soll mich einfach stabil machen. In den genannten Bereichen hilft es mir tatsächlich, ich bin ruhig wenn ich richtig eingestellt bin und meine Stimmung wechselt nicht mehr so extrem. Nehme aber auch noch Elontril dazu. Das ich jetzt konzentrierter wäre, kann ich nicht behaupten aber das war auch wie gesagt nicht mein Hauptproblem, klar bin ich auch unkonzentriert aber der Leidensdruck ist in diesem Bereich nicht so stark ausgeprägt. Na ja vielleicht liege ich mit meiner "Weisheit" auch völlig daneben

    Viele liebe Grüße.

  6. #66
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Bei mir sind es folgende Punkte, in Reihenfolge ihrer Heftigkeit: unkonzentriert/verplant, zappelig, innere Unruhe, Impulsivität (die nicht mehr so stark ausgeprägt, das hab ich inzwischen auch ohne Medis ganz gut im Griff).

    Genau wie du denke ich auch, dass das Medi genau da besonders Wirksam wird, wo es am nötigsten gebraucht wird, bzw. man selbst bemerkt hier die Wirksamkeit am stärksten.
    Ist auch beim Rebound so, dass besonders diese Eigenschaften wieder verstärkt auffallen.

    Wenn ich dran denke, dass ich zuerst unglaublich Angst hatte MPH zu nehmen (verunsichert durch Medien und "wohlwollende" Bekannte) . Aber schon nach der ersten Einnahme war ich restlos begeistert.

  7. #67
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    oh das glaube ich dir das du Angst hattes es zu nehmen. Ging und geht mir genauso. Ich habe meine richtige Dosis noch nicht gefunden. Heute wr wieder eine Erhöhung und ich habe immer mit Nebenwirkungen zu kämpfen, weiss aber mittlerweile das dies vergeht. Im großen und Ganzen hilft es mir, keine Frage, aber die Nebenwirkungen überwiegen bei Dosiserhöhung leider noch. Aber auch ich werde irgendwann die richtige

  8. #68
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Auch ich bin noch nicht bei der optimalen Nutzen/Nebewirkungen Dosis angelangt mit 20 mg Medikinet plus 10 mg MPH unretardiert geht es ganz gut, wobei die 20 mg ein Ticken zu wenig und 30 mg ein Hauch zu viel ist. Ich taste mich jetzt langsam an die 30 mg Medikinet ran, damit hatte ich eigentlich eine super Wirkung aber leider einen etwas zu hohen Puls.

  9. #69
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Das mit dem Puls kenne ich leider auch, manchmal richtig unangenehm. Ich bin erst bei 15 adult morgens und 5 adult mittags. Ich hab noch was vor mir :-). Dir weiterhin viel Erfolg.

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stutt

    Ist ja nicht bei jedem gleich, manche brauchen nur ganz wenig, manche viel mehr.

    Ich hab den Fehler gemacht zu schnell zu hoch zu gehen, nachdem die 20 mg nicht ganz ausreichend waren.
    Man muss seinem Körper auch ein wenig Zeit geben sich auf die Medis einzustellen. In 1-2 Wochen probier ich es nochmal mit den 30 mg, vielleicht ist dann alles gut und mein Puls nicht erhöht.

Seite 7 von 9 Erste ... 23456789 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Diagnose in Karlsruhe?
    Von Heiko im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 11:57
  2. Diagnose Behandlung in Heidelberg
    Von Marie-Luise im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 5.09.2012, 13:28
  3. Ärzte/Behandlung Umgebung Mainz/Wiesbaden/Frankfurt gesucht
    Von pantone285 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 19:22

Stichworte

Thema: Diagnose und Behandlung in Heidelberg/ Karlsruhe, Frankfurt, Freiburg, Stuttgart im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum