Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Termin Freiburg im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    Termin Freiburg

    Mein anliegen ist das ich gerne wüste was ich zudem mitbringen sollte weis noch hatt was von tabelarischem lebenslauf was noch alles weis ich schon garnicht mehr.

    was logisch ist die überweisung das sie die brauchen.

    wenn schonmal so was ähnliches gepostet wurde sorry hab ich nicht gefunden.



    Freue mich über antworten
    Info der termin ist am 20 januar 2010

    MFG Drache

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Termin Freiburg

    Hallo Drache,

    was für ein Termin soll das denn sein, das müssten wir schon mal wissen.

    Wenn es ein Termin wegen der ADHS- Diagnose ist, dann wird oft noch nach eventuell vorhandenen Schulzeugnissen gefragt und wenn Du schon Fragebögen bekommen hast, solltest Du die natürlich auch ausgefüllt dabei haben.

    Lieben Gruß
    Marvinkind

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.751
    Blog-Einträge: 40

    AW: Termin Freiburg

    Hallo

    Was du für den ersten Termin in Freiburg brauchst sind:

    1. Überweisungsschein
    2. Kursorischer Lebenslauf
    3. Schulzeugnisse
    4. Vorbefunde (einschließlich Blutuntersuchungen)

    Falls dir da noch was unklar ist, dann erreichst du die ADHS-Ambulanz der Uniklinik Freiburg (ich geh mal von aus, dass es diese Klinik ist) unter 0761/270-6550.

    In der ADHS-Ambulanz wirst du auch betreut und die Diagnosestellung wird dort durchgeführt bzw. weitere Untersuchungen von dort aus eingeleitet.



    LG,
    Alex

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Termin Freiburg

    Gut das ich ADS hab das wies ich ja schon blos da steckt noch mehr drin und genau das will ich wissen und vorallem wie man das dan behandeln kann.
    Der termin ist wegen Ads und wegen den anderen sachen schriftlich dan zu bekommen.


    Was ich "Kursorischer Lebenslau" Darunter verstehen soll ka.
    Ne frage Bögen bekomme ich dort dan erst soll deshalb ne halbe bis stunde eroher dort sein deswegen.Schulzeugnis wäre dan von anfang schule(grundschule Bis zum abschluß von der hauptschule) liege ich amit richtig?

    Vorbefunde mus ich dan hinterher laufen und blutuntersuchung hab ich denke ich mal diese woche noch.(alles kompliziert).

    Dank der netten frau am anderen ende am telefon (ambulanz von der uniklinik Freiburg) hab ich entweder nur bahnhof verstanden oder weis nicht was sie damit meinte und wenn die sich dan auchnoch mit 3 anderen unterhält ist bei mir eh rum mit zuhören.

  5. #5


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.751
    Blog-Einträge: 40

    AW: Termin Freiburg

    Hallo

    Ein kursorischer Lebenslauf ist ein kurzer, nach Jahreszahl und kurzer Ereignisbeschreibung geordneter Lebenslauf, da reicht also was in Tabellenform.

    Wichtig ist dabei, dass da nicht nur, wie bei einer Bewerbung für einen Arbeitsplatz, die normalen, schulischen und beruflichen Sachen drin stehn, sondern auch Dinge, die für dich persönlich sehr wichtige Ereignisse waren.

    Schulzeugnisse solltest du nach Möglichkeit alle mitnehmen, die du hast oder auftreiben kannst. Ganz wichtig sind dabei die Zeugnisse der Grundschule, weil in denen Beurteilungen in Textform enthalten sind.




    LG,
    Alex

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Termin Freiburg

    ja die von der grundschule habe ich danke mama.

    Das gefällt mir aber garnicht, ich weis eigendlich nichts von früher und wenn dan wies ich nicht wan das war oder mir wurde es erzählt.Die sachen wo ich weis kommen mir vor wie geträumt so am rande.

    Naja bei mir kann man wirklich sagen ich lebe von einem tag aufen anderen(so kommt es mir auch selber vor) weil ich meistens nur sachen vom vortag weis wo ich länger dran war.
    Was mach ich dan in dem falle nichts oder wie ?(<--lebesnlauf)

  7. #7


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.751
    Blog-Einträge: 40

    AW: Termin Freiburg

    Naja,

    das Problem mit dem Lebenslauf und der fehlenden Erinnerung hat wohl jeder Erwachsene mit AD(H)S. Hab jedenfalls noch keinen einzigen getroffen, der mal locker in einer Stunde hätte einen vollständigen Lebenslauf tippeln können.

    Was aber auch so ist: Mit dem Schreiben des Lebenslaufes kommt immer mehr von der Erinnerung zurück und du hast immerhin noch bis zum Januar Zeit.

    Den ersten Anfang und die ersten Eckdaten und konkreten Datumangaben liefern dir ja schonmal die Zeugnisse. Da sollte also noch was hin zu bekommen sein.



    LG,
    Alex

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Termin Freiburg

    gut ie sachen wo ich weis und im welchem alter das war sind so sachen wie scheidung meiner eltern wo eine von meinen oma´s gestorben ist durch ein unfall.also im großen und ganzem sachen wo tiefe riße gezogen haben.

    die guten sachen weis ich nicht mehr und durch erzählungen ist das nicht aufzuholen weil die emotionen dazu fehlen.

  9. #9


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9.481

    AW: Termin Freiburg

    Hallo Drache,

    als erstes mal keine Angst. Dein Lebenslauf muss kein ellenlanger Roman sein. Wenn etwas fehlt oder unklar ist, fragt der zuständige Therapeut im Gespräch nach, überhaupt kein Problem. Der Lebenslauf soll nur einen Überblick geben, wie dein Leben bis jetzt verlaufen ist und welche Ereignisse dich geprägt haben. Schreib die objektiven Daten (Schule ...) und das, woran du dich erinnerst. Das ist nämlich, was sie wissen wollen.

    Wenn du Angst hast, dass du vergisst, was sie brauchen, kannst du auch eine E-Mail schreiben. Dann kannst du es nachlesen, außerdem kommt nicht nebenher jemand an die Anmeldung und Stört euer Telefonat.

    Was du unbedingt mitbringen solltest ist viel Zeit. Manchmal geht es dort ein wenig chaotisch zu. Dafür sind die Leute sehr nett und engagiert. Ein Gespräch kann ganz schnell mal über eine Stunde dauern und ich hatte den Eindruck, dass sie es nicht unterbrechen, bis du alles erzählt hast, was du erzählen willst.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Termin Freiburg

    war ja nur anmeldung vondaher ist das nicht ganz so tragisch.Zeit ist da mit eingeplant meine mutter fährt mich hin und nimmt deshalb auch frei weil es immer so ist das wenn wer von uns in Freiburg ein termin hatt egal in welcher uniklinik dauerts ewig(länger wie normal).

    das ist gut zu wissen wie ich das ding schreib weis ich nicht ob ich nur kurze sätze mache oder in gewisser weise nur stichworte (wenn es sonst zu lange wird).Wird warscheinlich eh beides werden so wie ich mich kenne.

Ähnliche Themen

  1. 30.07.09 Termin SHG Konstanz
    Von lola im Forum ADS ADHS: Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 08:49
  2. 79098 Freiburg: Universitätsklinik Freiburg
    Von Alex im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Kliniken und Ärzte Deutschland
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 14:36

Stichworte

Thema: Termin Freiburg im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum