Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Arzt in Kassel oder Umgebung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    Arzt in Kassel oder Umgebung

    hallo,

    ich probiers nun doch nochmal...
    vielleicht kennt ihr ja noch andere ärzte im raum kassel, bin auch gerne bereit einige kilometer zufahren. muss also nicht direkt in kassel sein!

    das ludwig noll krankenhaus kenn ich allerdings schon, hab ja dort meine diagnose bekommen...da ich mit deren vorgehensweise nicht ganz klarkomme, würd ich ganz gerne auf nen anderen arzt umsteigen!

    wäre u.U. auch bereit dafür zuzahlen! hauptsache die leute haben ahnung und ziehen eine behandlung nicht um jahre in die länge!

    danke schonmal...

    vg

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Hallo,

    versuch es mal bei Frau Dr. Schäfer in Göttingen.

    Sie ist sehr gut was Medikation betrifft. Da sie meiner Meinung nach sehr gewissenhaft arbeitet kommt sie streng rüber, sie "arbeitet" ihr Schema ab während eines Gespräches.

    Was sie üerhaupt nicht mag ist das individuelle herumdoktoren mit der Dosis, das nimmt sie irgendwie persönlich.

    Aber sie hilft und ist immer um eine Lösung bemüht.

    gruß

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    pindakaas schreibt:
    Hallo,



    Was sie üerhaupt nicht mag ist das individuelle herumdoktoren mit der Dosis, das nimmt sie irgendwie persönlich.



    gruß
    ? was ? versteh ich nicht!
    hm, bist du selbst bei dieser ärztin gewesen? ich bin mir irgednwie total unsicher was das angeht... hab ja eine diagnose bekommen, aber ich kann doch nicht da anrufen und denen sagen,hallo hab ne diagnose, können sie mir medikamente verschreiben...da kann ja jeder kommen...?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Du kannst Dir doch einen Arzt suchen der Dir gefällt. Lass dir die diagnose schriftlich geben und dann machst du einen termin aus. Und dann ausprobieren ob ihr
    miteinander klarkommt.

    Frau Schäfer ist hyperkorrekt und entwickelt einen Therapieplan für dich. Welche Dosis zu welcher Tageszeit. Wenn du nun anfängst, "ach, heute nehme ich mal 40mg statt 20mg weil mir danach ist...", und am nächsten Tag dann wieder 30mg, ...etc.
    also nicht nach ihrem Plan, damit kann sie nicht umgehen und kritisiert einen.

    Für sie ist mph, bzw. medikenet kein bedarfsmedikament und soll regelmäßig eingenommen werden.

    aber vielleicht hälst du dich ja immer an die anweisungen, dann ist das kein problem.

    du mußt mit ihr klarkommen und dich gut betreut wissen.

    ich komme mit ihr klar. Nur wer allzu sensibel ist und stets eine warmherzige atmosphäre und individuelle "streicheleinheiten" braucht für ein vertrauensverhältnis, der wird es bei ihr schwer finden.

    die praxis ist sehr funktional ausgerichtet.

    versuch es einfach mal.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    pindakaas schreibt:


    Nur wer allzu sensibel ist und stets eine warmherzige atmosphäre und individuelle "streicheleinheiten" braucht für ein vertrauensverhältnis, der wird es bei ihr schwer finden.

    hm, ok ich glauba aber ich tendiere in die richtung. dann ist diese ärztin bestimmt nicht das richtige für mich.


    Ach mann, gibts denn in der kassler gegend keine privaten ärzte?

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Hi,

    darf ich mal fragen, warum du in Kassel oder Umgebung suchst? Du schreibst in dein Profil den Wohnort Düsseldorf ?!

    Ich wohne ja in Hessen und habe ganz verzweifelt eine Klinik bzw. einen Arzt gesucht, der sich einigermassen mit ADHS bei Erwachsenen überhaupt auskennt......
    Allerdings bin ich auch auf Kassenleistung angewiesen und muss leider oftmals "kleine Brötchen backen".

    Soweit ich gehört habe, ist die Klinik in Kassel auf ADHS bei Erwachsenen spezialisiert. Was hat dir denn dort nicht gefallen? Vielleicht magst du das ja mal sagen?

    lg

    Heike

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Also , ich hatte es glaube ich schon mal erwähnt, dass es einen wirklich guten Doktor in Kaufungen gibt.

    Leider kann ich augenblicklich keine PN schreiben, deswegen möchte ich Dich bitten mich per PN zu kontaktieren, dann gebe ich Dir die Info...

    Grüsse
    banjo

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    @banjo: danke schonma im voraus! aber ich kann dir glaub ich keine pn schicken, du bist noch nicht vorgestellt?!" kann seind as dass daran liegt!?

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    Hmm ja habe mich erneut vorgestellt, warte noch auf meine Freischaltung

    Geht es Dir im Wesentlichen darum an Medikinet zu kommen ? mir hat es mein Psychologe auf Anraten des Therapiezentrums verschrieben.

    Ich möchte es am Liebsten gar nicht haben ich will gar keine Medikamente nehmen

    Es hilft mir zwar, aber ich will ohne Medis "normal" sein.

    Der schlaue Leser merkt, Herr Banjo kann sich mit seiner Disposition nicht anfreunden, weils einfach zuviel zerstört hat, aber ich schweife ab.

    Ich sage nur eins, besagter Doktor ist sowohl Orthopäde als auch Psychologe mit diversen Schwerpunkten , unter Anderem auch AD(H)S

    Ich war wegen eines Gutachtertermins bei ihm, und von der Art und Weise der Untersuchung bzw. seiner offensichtlichen Kompetenz positiv überrascht.

    Ich habe das Gefühl er ist selber betroffen (kann aber auch nicht stimmen)

    Glaube die Info reicht, dass Du den so findest Vorname Horst (das war erlaubt , oder ?) ich will mich keinesfalls hier nochmals in die Nesseln setzen

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Arzt in Kassel oder Umgebung

    @heike: joa du darfst gern fragen.
    ich komme eigentlich aus düsseldorf,wohne aber seit gut 3 jahren in der kassler gegend.pendele so ein bisschen hin und her und da mir düsseldorf eigentlich lieber ist als kassel, hab ich das mal angegeben.

    zu der klinik in kassel,es gibt ja eigentlich nur die eine...
    ich bin da im großen und ganzen schon zufrieden mit. den verlauf der diagnose fand ich zb ganz in ordnung. wo ich nicht so ganz mit klarkomme ist eben deren weitere vorgehensweise. ich bin ja der meinung wenn ich einen arzt aufsuche,egal wegen welcher beschwerden, erwarte ich das dieser auch etwas tut,eben damit es besser wird. wenn ich dann aber 6 monate dazu verdonnert werde,zu warten,bloss weil da mal drogen im spiel waren,dann find ich das nicht so klasse. und warum find ich das nicht so klasse?
    gleich vorweg: ich sehe durchaus ein das sich drogen(cannabis)nicht umbedingt gut mit den medikamenten vertragen und es wichtig ist eben keine drogen mehr zu konsumieren.da war ja auch unter anderem mein ziel. aber ich finde das hätte man mir vorher sagen können,das da ein halbes jahr verlangt wird. das wurde mir nämlich nicht von anfang an gesagt,sondern erst am tag der diagnose. zwischen meinem ersten termin und dem diagnosetermin lagen 2 1/2 monate...viel zeit in meinen augen,in denen ich schonmal hätte anfangen können aufzuhören,quasi die vorarbeit leisten können...ich bin der meinung das sie die gesamte behandlung dadurch etwas verzögert...mal ganz davon abgesehen das ich der meinung bin das der chefarzt dort wahrscheinlich anders,nämlich schneller gehandelt hätte.... wie dem auch sei...ich such aus dem grund halt ne alternative...und mittlerweile kann ich sehr gut nachweisen,da sich keine drogen mehr konsumiere! von daher....

    @banjo: danke dir,ich denke ich habe den richtigen doc gefunden,mals ehen ob ich da nächste woche mal anrufe...
    danke aber schonmal!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Dringend Arzt gesucht in Hamburg und/oder Umgebung
    Von ime im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.02.2012, 03:42
  2. Arzt oder Therapeuten in Bottrop und Umgebung gesucht
    Von Buggi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 16:25
  3. Ärzt oder Klinik in Paderborn????? oder Umgebung???
    Von legostein36 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 11:48
  4. Arzt in Augsburg und Umgebung
    Von GeneralChaos im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 18:14
  5. Suche Arzt in Essen oder Umgebung
    Von Amneris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 22:54

Stichworte

Thema: Arzt in Kassel oder Umgebung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Erfahrungen und Empfehlungen sowie Suche nach Ärzten und Kliniken
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum